Meteora

  • Animation: Ein Mönch balanciert auf einem Seil aus Haaren, das die beiden Klosterfelsen miteinander verbindet. Vergrößern
    Animation: Ein Mönch balanciert auf einem Seil aus Haaren, das die beiden Klosterfelsen miteinander verbindet.
    Fotoquelle: ZDF
  • Teilansicht der imposanten Klosteranlagen von Meteora Vergrößern
    Teilansicht der imposanten Klosteranlagen von Meteora
    Fotoquelle: ZDF
  • Der Mönch Theodoros (Theo Alexander) und die Nonne Urania (Tamila Koulieva) beim Picknick unter einem Baum. Vergrößern
    Der Mönch Theodoros (Theo Alexander) und die Nonne Urania (Tamila Koulieva) beim Picknick unter einem Baum.
    Fotoquelle: ZDF
  • Die Nonne Urania (Tamila Koulieva) wartet am Fuße des Klosterfelsens auf das Netz, in dem sie hinaufgezogen wird. Vergrößern
    Die Nonne Urania (Tamila Koulieva) wartet am Fuße des Klosterfelsens auf das Netz, in dem sie hinaufgezogen wird.
    Fotoquelle: ZDF
  • Auf dem Bett in seiner Zelle liest der Mönch Theodoros (Theo Alexander) in der Bibel. Vergrößern
    Auf dem Bett in seiner Zelle liest der Mönch Theodoros (Theo Alexander) in der Bibel.
    Fotoquelle: ZDF
Spielfilm, Drama
Meteora

Infos
Synchronfassung, Produktion: Essential Filmproduktion, Online verfügbar von 20/01 bis 27/01
Originaltitel
Metéora
Produktionsland
Deutschland / Frankreich / Griechenland
Produktionsdatum
2011
Kinostart
Do., 12. Juni 2014
arte
Mo., 21.01.
02:00 - 03:15


Wie Geschöpfe aus einer anderen Zeit ragen die gigantischen monolithischen Sandsteinfelsen von Meteora aus der Ebene. Schwer zugänglich, dem Himmel näher als der Erde, befinden sich hier seit dem frühen Mittelalter mächtige Klosteranlagen. Noch heute beherbergen sie Mönche und Nonnen, deren Leben fern aller weltlichen Dinge dem strengen Rhythmus des Gebets und der Askese gehorcht. Der junge Mönch Theodoros sieht sein Glaubensbekenntnis erschüttert und seine spirituelle Suche infrage gestellt, als er eines Tages zufällig unten im Tal der schönen russischen Nonne Urania begegnet. Wie eine Himmelsmacht kommt die Liebe über die beiden jungen Menschen. Mit Hilfe von Spiegeln, die das Sonnenlicht reflektieren, kommunizieren sie von Kloster zu Kloster über die zwischen ihnen liegenden Abgründe hinweg - ein vorsichtiger, wortloser Kontakt, der schon bald in eine Flut ebenso unerwarteter wie unerlaubter irdischer Gefühle mündet. Doch mit der Zuneigung wächst auch ihre innere Zerrissenheit zwischen spiritueller Hingabe und körperlichem Verlangen. Theodoros und Urania müssen ihr Verhältnis zu Gott überdenken und sich fragen, wem sie ihr zukünftiges Leben widmen werden. Wollen sie ihrer spirituellen Berufung folgen oder ihre irdische Liebe als göttliche Fügung akzeptieren? Die Bezeichnung "metéora" bedeutet im Griechischen so viel wie "in die Höhe gehoben" oder "in der Schwebe". Der gleichnamige Film erzählt die Geschichte zweier sich liebenden Menschen, die sich aufgrund ihrer Gefühle in solch einem Schwebezustand - zwischen ihrem Glauben und ihrem Verlangen - befinden.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Meteora" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Meteora"

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Lösegeld

Lösegeld

Spielfilm | 20.01.2019 | 03:05 - 05:08 Uhr
Prisma-Redaktion
3.17/506
Lesermeinung
WDR v.l.n.r. Sebastian (Sebastian Tiede), Debbie (Ruby O.Fee) und Hubertus (Ben Münchow)

Rockabilly Requiem

Spielfilm | 21.01.2019 | 23:20 - 00:45 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Die 15-jährige Mia (Katie Jarvis) verliebt sich in Connor (Michael Fassbender), den Freund ihrer Mutter.

Fish Tank

Spielfilm | 22.01.2019 | 00:00 - 01:55 Uhr
Prisma-Redaktion
3.71/5017
Lesermeinung
News
Bastian Yotta stimmt Gisele Oppermann auf die Dschungelprüfung ein.

Als großer Motivator ist Bastian Yotta angetreten, um den Dschungel zu erobern. Bei Gisele kommt Mr.…  Mehr

Die Griffins stehen im Mittelpunkt von "Family Guy" - und sind sicher keine Familie wie jede andere (von links): Tochter Meg, Hund Brian, Papa Peter, Mama Lois, Baby Stewie und der älteste Sohn Chris.

Die Comic-Serie "Family Guy" ist für ihren deftigen Humor bekannt. Nun geben sich die Macher jedoch …  Mehr

Tom Cruise (56) zählt seit Jahrzehnten zu den größten Hollywood-Stars.

Für Ethan Hunt ist noch lange nicht Schluss. Tom Cruise soll den Agenten in zwei weiteren Filmen spi…  Mehr

David Hasselhoff zählt zu den vom Schneechaos in Österreich Betroffenen.

Auch David Hasselhoff ist vom Schnee-Chaos in Österreich betroffen. Bei Instagram nimmt es der Sänge…  Mehr

Eine deutsche Karriere: Die im Ruhrgebiet aufgewachsene Florence Kasumba hat es nicht nur zur Marvel-Hollywood-Heldin, sondern jetzt auch zur ersten schwarzen "Tatort"-Kommissarin gebracht.

Florence Kasumba hat den Sprung vom Musical zum Film geschafft. Im Interview spricht die erste schwa…  Mehr