Metropolis

  • Die Strandpromenade "Corniche" von Beirut lädt zum Spaziergang ein. Die Hauptstadt des Libanon hat sich nach dem Ende des Bürgerkriegs neu erfunden und gilt heute als liberalste Stadt der arabischen Welt. Vergrößern
    Die Strandpromenade "Corniche" von Beirut lädt zum Spaziergang ein. Die Hauptstadt des Libanon hat sich nach dem Ende des Bürgerkriegs neu erfunden und gilt heute als liberalste Stadt der arabischen Welt.
    Fotoquelle: ZDF
  • Trotz vieler Probleme nach dem Ende des Bürgerkriegs und mit der Aufnahme von über einer Million syrischer Flüchtlinge blieb es in den Straßen von Beirut relativ ruhig. Vergrößern
    Trotz vieler Probleme nach dem Ende des Bürgerkriegs und mit der Aufnahme von über einer Million syrischer Flüchtlinge blieb es in den Straßen von Beirut relativ ruhig.
    Fotoquelle: ZDF
Kultur, Magazin
Metropolis

Infos
Online verfügbar von 21/10 bis 19/01
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
arte
So., 21.10.
16:55 - 17:40
Beirut


Das europäische Kulturmagazin stillt den intellektuellen Hunger der kulturbegeisterten Fernsehzuschauer. Vorgestellt werden Metropolen Europas sowie künstlerische, musikalische oder geistige Bewegungen der Vergangenheit und Gegenwart.

Thema:

Metropole: Beirut, die unsterbliche Stadt

Der Nahe Osten kämpft mit vielen Krisen. Die libanesische Hauptstadt Beirut schafft es dennoch, in dieser schwierigen Umgebung offen und liberal zu bleiben. Aber woher kommt dieser Überlebenswille? Auf der Suche nach Antworten fährt "Metropolis" an die Levante und trifft den DJ Ernesto Chahoud, die Theatergruppe Zoukak und den Architekten Bernard Khoury.

Ebony Bones, die Alleskönnerin

Die Jungle-Punk-Queen mischt Englands Musikszene auf.
Ebony Bones ist alles zugleich: Produzentin, Sängerin und Aktivistin. Für ihr aktuelles Album "Nephilim" hat sie mit dem Pekinger Philharmonieorchester zusammengearbeitet. So entstanden Songs zu den großen Fragen der Zeit: Zensur, Rassismus und Brexit.

Lukas Rietzschels literarischer Faustschlag

Der Debütautor beschreibt eine trostlose Jugend in Sachsen.
Der 24-jährige Lukas Rietzschel hat das Buch der Stunde geschrieben. "Mit der Faust in die Welt schlagen" ist ein Roman über die Wut und Perspektivlosigkeit zweier Brüder im Sachsen der Nullerjahre. Eine Spurensuche in der Heimat des Autors.

Brauchen wir mehr Rausch?

Das Kunstmuseum Stuttgart feiert die Ekstase in der Kunst.
In Zeiten von Gesundheitswahn und Selbstoptimierung hat es die Ekstase schwer. Eine Ausstellung im Kunstmuseum Stuttgart widmet sich nun dem Rausch in der Kunst. Grund genug für "Metropolis", einen Blick auf die Kunstgeschichte der Ekstase zu werfen und zu fragen: Sollten wir uns wieder mehr gehen lassen?

Jean-Michel, der Bastler

Wie arbeitet der französische Elektro-Superstar Jean-Michel Jarre?
Jean-Michel Jarre ist eine Legende der elektronischen Musik. Am 16. November erscheint sein neues Album "Equinoxe Infinity". Aber wie entsteht eigentlich der typische Jarre-Sound? Ein Arbeitsbesuch im Studio des Altmeisters in Paris.

Der Reiz des Radikalen

Warum rechtes Gedankengut heute so erfolgreich ist.
Fremdenfeindlichkeit, radikaler Nationalismus und eine Gesinnung, welche die liberale Demokratie in Frage stellt: Was früher ein Randphänomen war, ist jetzt in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Wie konnte es so weit kommen? Der Soziologe Wilhelm Heitmeyer hat darauf klare Antworten.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Kulturjournal
Logo

Kulturjournal

Kultur | 22.10.2018 | 22:45 - 23:15 Uhr
3.22/5023
Lesermeinung
arte 28 Minuten

28 Minuten

Kultur | 23.10.2018 | 03:40 - 04:25 Uhr
3/5021
Lesermeinung
3sat Logo kulturzeit

Kulturzeit

Kultur | 23.10.2018 | 06:20 - 07:00 Uhr
4.14/507
Lesermeinung
News
Sebastians Spielsucht hat ihn in eine tiefe Lebenskrise manövriert.

Eine neue Doku-Reihe auf RTL II porträtiert Menschen in Krisen und will sie unterstützen. Reißerisch…  Mehr

Kim Fischer und Jörg Kachelmann.

Der MDR bringt ein Moderatoren-Duo wieder zusammen. Ab 2019 kehrt Jörg Kachelmann zu "Riverboat" zur…  Mehr

Mit der neuen Daily-Soap "Leben. Lieben. Leipzig" greift RTL II "das hippe Lebensgefühl von Sachsens größter Metropole auf".

Die neue RTL-II-Serie "Leben. Lieben. Leipzig" erzählt vom hippen WG-Dasein in Sachsens größter Metr…  Mehr

Bei der Heim-Weltmeisterschaft 2007 holte das DHB-Team den Titel. Im kommenden Jahr bei der WM in Dänemark und Deutschland will das Team von Bundestrainer Christian Prokop für eine ähnliche Sensation sorgen.

Gute Nachrichten für Sportfans: Die Handball-WM 2019 wird live im Free-TV zu sehen sein. ARD und ZDF…  Mehr

Im August 2018 wurde bei Schauspielerin Selma Blair Multiple Sklerose diagnostiziert. In einem berührenden Instagram-Post meldete sich die 46-Jährige nun zu Wort.

Bei Instagram spricht Selma Blair offen und emotional über ihre Erkrankung. Von ihren Hollywood-Koll…  Mehr