Metropolis

  • Antike Metropole, Zentrum des Bürgerkriegs, Krisenstadt: Athen hat eine bewegte Geschichte -– und eine bewegte Gegenwart. Vergrößern
    Antike Metropole, Zentrum des Bürgerkriegs, Krisenstadt: Athen hat eine bewegte Geschichte -– und eine bewegte Gegenwart.
    Fotoquelle: © Kobalt TV/Antike Metropole
  • Metropolis - Logo Vergrößern
    Metropolis - Logo
    Fotoquelle: Alle Rechte vorbehalten © 2015 G.E.I.E.
  • Metropolis Vergrößern
    Metropolis
    Fotoquelle: Arte France
  • Metropolis Vergrößern
    Metropolis
    Fotoquelle: © Plurimedia
Kultur, Magazin
Metropolis

Infos
Originaltitel
Metropolis
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
arte
Sa., 09.11.
05:25 - 06:10


(1): Metropole: Athen Antike Metropole, Zentrum des Bürgerkriegs, Krisenstadt: Athen hat eine bewegte Geschichte - und eine bewegte Gegenwart. Wie das eine das andere beeinflusst, zeigen dieses Jahr gleich drei griechische Künstler und Künstlerinnen mit ihren Arbeiten auf der Biennale in Venedig - und machen mittels ihrer Werke das nicht mehr Sichtbare wieder sichtbar. "Metropolis" trifft Eva Stefani, Zafos Xagoraris und Panos Charalambous in ihrer griechischen Heimatstadt. Gemeinsam werfen sie einen Blick in Athens Vergangenheit und wollen herausfinden, wo Athen herkommt - und wo will es eigentlich hin?

Thema:

Heute: Athen - Die verborgene Seite der griechischen Hauptstadt

Milo Rau dreht in Kulturhauptstadt Matera Jesusfilm

Wu Tsang - Clubkultur, Queerness und Migration

Igor Levit - Der politische Pianist spielt gegen Rechts an

Street Art Künstlerin Olek häkelt die Welt bunter



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Das Logo

aspekte

Kultur | 15.11.2019 | 23:00 - 23:45 Uhr
5/501
Lesermeinung
arte Das politische, intellektuelle und kulturelle Zentrum des kleinen Armeniens erfindet sich neu: Seit den Massenprotesten vor einem Jahr herrscht in Armeniens Hauptstadt Jerewan Aufbruchsstimmung.Zur ARTE-Sendung Metropolis  Jerewan Das politische, intellektuelle und kulturelle Zentrum des kleinen Armeniens erfindet sich neu: Seit den Massenprotesten vor einem Jahr herrscht in Armeniens Hauptstadt Jerewan Aufbruchsstimmung. © Creative Commons Foto: ZDF Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 90 14 22 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv

Metropolis - Eriwan

Kultur | 16.11.2019 | 02:15 - 03:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Hartes Training für "Dancing on Ice": die Promis im Bootcamp.

Im November geht die SAT.1-Show "Dancing on Ice" in die zweite Staffel. Zehn Kandidaten wagen sich d…  Mehr

Pietro Lombardi hatte es nicht immer leicht in seinem Leben. Nach der Trennung von seiner Frau Sarah hatte er kein Dach über dem Kopf, wie er nun in einem bewegenden Instagram-Post berichtet.

Nach der Trennung von seiner Frau Sarah hat Pietro Lombardi schwere Zeiten durchgemacht. In einem be…  Mehr

Können Matthias (links) und Hubert Fella ohne ihren Luxus und nur mit dem Hartz-IV-Regelsatz leben? Bei "Promis auf Hartz IV" wird es sich zeigen.

Nur mit Kleidung, Zahnbürste und einem Luxusgegenstand auf den Campingplatz: In der RTLZWEI-Sendung …  Mehr

Franziska van der Heide ist die Neue bei "Alles was zählt". In der RTL-Serienlandschaft ist sie allerdings nicht neu: Von 2013 bis 2015 war sie bereits bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu sehen.

Franziska van der Heide wird in der RTL-Serie "Alles was zählt" die Rolle der Ina Ziegler spielen. D…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr