Metropolis - Die Seele einer Stadt

Natur+Reisen, Stadtbild
Metropolis - Die Seele einer Stadt

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2015
Servus TV
Do., 31.05.
00:30 - 01:10
Paris


Paris ist nicht nur die Heimat der Spitzen-Gastronomie - von Konditoreien bis zu Nobelrestaurants. Paris ist auch eine Stadt der Innovationen. 1783 fand hier der erste bemannte Ballonflug statt. Die Gebrüder Montgolfier flogen mit einem Heißluftballon in 900 Meter Höhe über die Stadt, und das über eine Strecke von zweieinhalb Kilometern. Die Lebensader von Paris ist der Fluss Seine. Der Seine ist es zu verdanken, dass sich über Jahrtausende diese pulsierende Metropole entwickeln konnte. Und die Île de la Cité ist noch immer das Herz von Paris. 300 vor Christus errichtete ein keltischer Stamm namens Parisier eine befestigte Siedlung auf einer Insel in der Mitte des Flusses. Heute steht die im 12. Jahrhundert erbaute Kathedrale Notre-Dame dort, wo einst die Parisier einen Tempel für ihre Götter errichteten. Populäre kulinarische Spezialitäten entstanden in Paris, etwa Steak und Pommes Frites. "Baguette" heißt wörtlich übersetzt "Stäbchen". Die Franzosen verzehren 10 Milliarden Stück pro Jahr - zum Frühstück, Mittagessen und Abendessen. Die Liebe der Pariser zum Baguette ist so groß, dass sie zu Tausenden protestierten, als das knusprige Weißbrot einmal rationiert wurde.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Alle Augen auf ...

Alle Augen Auf ... - Historische Stadtkerne in NRW

Natur+Reisen | 29.05.2018 | 14:30 - 15:15 Uhr
2.5/502
Lesermeinung
MDR Anfangs ist er ein am Stadtrand gelegener Park nach englischem Vorbild, der Augustusplatz Leipzig. Doch schnell wächst die Messestadt und der repräsentative Platz steht für Reichtum und kulturelle Bedeutsamkeit der Stadt. 40.000 Quadratmeter, die mit Universität, Oper und Bildermuseum zu einem geistigen und kulturellen Zentrum werden. Auf dem Augustusplatz haben die Leipziger einen König bejubelt und die Novemberrevolution gefeiert. Sie haben zugesehen wie hier ein jüdisches Kaufhaus brannte und später auf dem Platz den Bombenschutt aus der Innenstadt gelagert. Ohnmächtig verfolgen die Leipziger die Sprengung der Universitätskirche und sie feiern den Bau des neuen Leipziger Gewandhauses. Und während der friedlichen Revolution im Herbst 1989 versammeln sich hier montags Hunderttausende.

Der Leipziger Augustusplatz

Natur+Reisen | 29.05.2018 | 20:45 - 21:15 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Erlebnisreise Kassel

Erlebnisreise Kassel

Natur+Reisen | 01.06.2018 | 11:55 - 13:25 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Jetzt wird geheiratet: Gerald und Gundula Bundschuh (Axel Milberg und Andrea Sawatzki, Mitte) organisieren eine Hauruck-Hochzeitsfeier für ihren ältesten Sohn.

Der ZDF-Montagsfilm "Ihr seid natürlich eingeladen" ist chaotisch, charmant, aber vor allem gut bese…  Mehr

Viele Frauen fürchten, dass sie den Horror einer Vergewaltigung vor Gericht noch einmal durchleben müssen.

Die Dokumentation "Die Story im Ersten: Was Deutschland bewegt!" mit dem Untertitel "Vergewaltigt. W…  Mehr

YouTuberin Nihan (links) spricht mit Rabiat-Reporterin Gülseren Ölcüm über widersprüchliche Lebensstile - in einer ARD-"Rabiat"-Reportage mit dem Titel "Türken, entscheidet euch!"

Die neue Kluft zwischen dem Türkisch- und Deutschsein führt für viele in Deutschland lebende Türken …  Mehr

Wer scheidet aus, wer kommt eine Runde weiter? Die Kandidaten im Überblick.

Sie tanzen wieder, die Promis: In insgesamt 13 Folgen der neuen "Let's Dance"-Staffel geht es für In…  Mehr

Vierteiliger schwedisch-französischer Hochglanzkrimi "Midnight Sun": Die Pariser Ermittlerin Kahina Zadi (Leila Bekhti) wird ins menschenleere Nordschweden geschickt, um eine Mordserie aufzuklären (Szene mit Richard Ulfsäter).

An vier Sonntagen zeigt das ZDF die fantastisch inszenierte Krimi-Serie "Midnight Sun" und erhebt si…  Mehr