Mexiko - Die Wächter des Waldes

  • Die Einwohner des Dorfes Donaciano Ojeda setzen sich heute entschlossen für den Erhalt der Wälder ein - schließlich ist es der einzige Reichtum, den sie besitzen. Vergrößern
    Die Einwohner des Dorfes Donaciano Ojeda setzen sich heute entschlossen für den Erhalt der Wälder ein - schließlich ist es der einzige Reichtum, den sie besitzen.
    Fotoquelle: © Eidolon Films
  • Die Einwohner des Dorfes Donaciano Ojeda suchen nachhaltige Lösungen für die Zukunft ihrer Gemeinde. Lange Zeit lebten sie vom Abholzen und Verkauf der Bäume, doch heute setzen sie sich entschlossen für den Erhalt der Wälder ein. Vergrößern
    Die Einwohner des Dorfes Donaciano Ojeda suchen nachhaltige Lösungen für die Zukunft ihrer Gemeinde. Lange Zeit lebten sie vom Abholzen und Verkauf der Bäume, doch heute setzen sie sich entschlossen für den Erhalt der Wälder ein.
    Fotoquelle: © Eidolon Films
  • Im Monarchfalter-Biosphärenreservat in Donaciano Ojeda setzt sich eine kleine indigene Gemeinschaft für die Regeneration des Waldes ein. Vergrößern
    Im Monarchfalter-Biosphärenreservat in Donaciano Ojeda setzt sich eine kleine indigene Gemeinschaft für die Regeneration des Waldes ein.
    Fotoquelle: © Eidolon Films
  • In einem Wald in Donaciano Ojeda tummeln sich Millionen von Monarchfaltern. Dicht gedrängt sitzen sie auf den Ästen der Bäume, die sich unter ihrem Gewicht biegen, und lassen den Wald in hellem Orange erstrahlen. Vergrößern
    In einem Wald in Donaciano Ojeda tummeln sich Millionen von Monarchfaltern. Dicht gedrängt sitzen sie auf den Ästen der Bäume, die sich unter ihrem Gewicht biegen, und lassen den Wald in hellem Orange erstrahlen.
    Fotoquelle: © Eidolon Films
Natur + Reisen, Natur + Umwelt
Mexiko - Die Wächter des Waldes

Infos
Originaltitel
The Guardians
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2018
arte
Mi., 15.01.
10:50 - 11:45


In einem Wald in Zentralmexiko tummeln sich Millionen von Monarchfaltern. Dicht gedrängt sitzen sie auf den Ästen der Bäume, die sich unter ihrem Gewicht biegen, und lassen den Wald in hellem Orange erstrahlen. Jahr für Jahr unternehmen die Wanderfalter eine gefährliche Reise, auf der sie bis zu 5.000 Kilometer zurücklegen. Sie fliegen aus den USA und Kanada nach Mexiko, um dort zu überwintern. Im Frühling kehren sie für acht Monate nach Nordamerika zurück, um sich kurz vor Wintereinbruch wieder nach Mexiko aufzumachen. In jüngster Vergangenheit ist die Monarchfalter-Population allerdings drastisch geschrumpft. Vor 20 Jahren waren es eine Milliarde Exemplare. Heute sind es nur noch 33 Millionen. Die Einwohner des Dorfes Donaciano Ojeda suchen nachhaltige Lösungen für die Zukunft ihrer Gemeinde. Ihr traditionelles Siedlungsgebiet liegt im Biosphärenreservat der Monarchfalter. Lange Zeit lebten sie vom Abholzen und Verkauf der Bäume. Heute setzen sie sich entschlossen für den Erhalt der Wälder ein - schließlich ist es der einzige Reichtum, den sie besitzen. Die Dokumentation begleitet Santos, einen Avocado-Bauern, und Aristeo, der Bäume pflanzt und gerne philosophiert. Sie erzählen ihre Lebensgeschichte, sprechen über die Pläne der Gemeinde angesichts drohender illegaler Abholzung und erklären, wie die Bewohner des Dorfes mit ihren Zukunftsängsten umgehen. Die Dreharbeiten erstreckten sich über einen Zeitraum von drei Jahren. Auf berührende Weise zieht die Dokumentation eine Parallele zwischen dem bedrohten Leben der Monarchfalter und der indigenen Dorfgemeinde, die ihren Wald einst beinahe zerstörte, heute aber alles daransetzt, ihn zu bewahren.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Planet 360° - Geo-Reportage

360° - Geo-Reportage

Natur + Reisen | 24.01.2020 | 21:20 - 22:15 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
History Jason Hawk

Mountain Men - Überleben in der Wildnis - Gipfelstürmer

Natur + Reisen | 25.01.2020 | 00:50 - 01:45 Uhr
/500
Lesermeinung
Discovery Freddy Maugatai, Roger Schlosstein, and "OJ" Ganuelas pose together aboard the Wizard.

Fang des Lebens - Der gefährlichste Job Alaskas - Komme, was wolle...

Natur + Reisen | 25.01.2020 | 14:20 - 15:05 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Regisseur Quentin Tarantino wird künftig wohl doch keinen "Star Trek"-Film drehen. "Wer bist du - Galactus?", fragte er in einem Interview. Er entferne sich immer weiter von Star Trek und habe auch noch mit keinem Verantwortlichen darüber gesprochen.

Die Filme von Marvel und Disney schreiben seit Jahren eine beeindruckende Erfolgsgeschichte. Aber ni…  Mehr

Taylor Swift hatte jahrelang mit Essstörungen zu kämpfen. Wie es ihr in dieser schweren Zeit ging, offenbart der Dokumentarfilm "Miss Americana".

Das Leben im Rampenlicht bringt auch Schattenseiten mit sich. Taylor Swift zum Beispiel litt jahrela…  Mehr

Leonie Koch ist das neue Gesicht bei RTL-"Explosiv".

Das Moderatorenteam des RTL-Magazins "Explosiv" bekommt Verstärkung: Leonie Koch wird die Sendung er…  Mehr

Es ist offiziell: Bill Murray wird in der Fortsetzung von "Ghostbuster" auf der Leinwand zu sehen sein.

Gute Nachrichten für die Fans von "Ghostbusters": Bill Murray, einer der Stars aus den Filmen der Ac…  Mehr

Auf Justin Biebers Single "Yummy" folgt bald ein neues Album. Bei einer Präsentation der Songs zeigte sich der 25-Jährige nun ungewohnt verletzlich.

Eigentlich war die Präsentation seines neuen Albums für Justin Bieber ein feierlicher Anlass. Auf de…  Mehr