Michael Krebs: An mir liegt's nicht

  • Michael Krebs & Pommesgabeln des Teufels Vergrößern
    Michael Krebs & Pommesgabeln des Teufels
    Fotoquelle: ZDF/Andrea Enderlein
  • Michael Krebs & Pommesgabeln des Teufels Vergrößern
    Michael Krebs & Pommesgabeln des Teufels
    Fotoquelle: ZDF/Andrea Enderlein
  • Michael Krebs & Pommesgabeln des Teufels Vergrößern
    Michael Krebs & Pommesgabeln des Teufels
    Fotoquelle: ZDF/Andrea Enderlein
  • Michael Krebs & Pommesgabeln des Teufels Vergrößern
    Michael Krebs & Pommesgabeln des Teufels
    Fotoquelle: ZDF/Andrea Enderlein
  • Michael Krebs & Pommesgabeln des Teufels Vergrößern
    Michael Krebs & Pommesgabeln des Teufels
    Fotoquelle: ZDF/Andrea Enderlein
  • Michael Krebs & Pommesgabeln des Teufels Vergrößern
    Michael Krebs & Pommesgabeln des Teufels
    Fotoquelle: ZDF/Andrea Enderlein
  • Michael Krebs & Pommesgabeln des Teufels Vergrößern
    Michael Krebs & Pommesgabeln des Teufels
    Fotoquelle: ZDF/Andrea Enderlein
  • Michael Krebs & Pommesgabeln des Teufels Vergrößern
    Michael Krebs & Pommesgabeln des Teufels
    Fotoquelle: ZDF/Andrea Enderlein
  • Michael Krebs & Pommesgabeln des Teufels Vergrößern
    Michael Krebs & Pommesgabeln des Teufels
    Fotoquelle: ZDF/Andrea Enderlein
  • Michael Krebs & Pommesgabeln des Teufels Vergrößern
    Michael Krebs & Pommesgabeln des Teufels
    Fotoquelle: ZDF/Andrea Enderlein
  • Michael Krebs & Pommesgabeln des Teufels Vergrößern
    Michael Krebs & Pommesgabeln des Teufels
    Fotoquelle: ZDF/Andrea Enderlein
  • Michael Krebs & Pommesgabeln des Teufels Vergrößern
    Michael Krebs & Pommesgabeln des Teufels
    Fotoquelle: ZDF/Andrea Enderlein
  • Michael Krebs & Pommesgabeln des Teufels Vergrößern
    Michael Krebs & Pommesgabeln des Teufels
    Fotoquelle: ZDF/Andrea Enderlein
  • Michael Krebs & Pommesgabeln des Teufels Vergrößern
    Michael Krebs & Pommesgabeln des Teufels
    Fotoquelle: ZDF/Andrea Enderlein
  • Michael Krebs & Pommesgabeln des Teufels Vergrößern
    Michael Krebs & Pommesgabeln des Teufels
    Fotoquelle: ZDF/Andrea Enderlein
  • Zusammen mit den Pommesgabeln des Teufels präsentiert Michael Krebs während des 3satfestivals 2018 Ausschnitte aus dem aktuellen Programm: "An mir liegt’s nicht". Vergrößern
    Zusammen mit den Pommesgabeln des Teufels präsentiert Michael Krebs während des 3satfestivals 2018 Ausschnitte aus dem aktuellen Programm: "An mir liegt’s nicht".
    Fotoquelle: ZDF/Sven Hagolani
  • Zusammen mit den Pommesgabeln des Teufels präsentiert Michael Krebs während des 3satfestivals 2018 Ausschnitte aus dem aktuellen Programm: "An mir liegt’s nicht". Vergrößern
    Zusammen mit den Pommesgabeln des Teufels präsentiert Michael Krebs während des 3satfestivals 2018 Ausschnitte aus dem aktuellen Programm: "An mir liegt’s nicht".
    Fotoquelle: ZDF/Sven Hagolani
  • Zusammen mit den Pommesgabeln des Teufels präsentiert Michael Krebs während des 3satfestivals 2018 Ausschnitte aus dem aktuellen Programm: "An mir liegt’s nicht". Vergrößern
    Zusammen mit den Pommesgabeln des Teufels präsentiert Michael Krebs während des 3satfestivals 2018 Ausschnitte aus dem aktuellen Programm: "An mir liegt’s nicht".
    Fotoquelle: ZDF/Sven Hagolani
Unterhaltung, Kabarettshow
Michael Krebs: An mir liegt's nicht

3sat
Sa., 29.09.
22:15 - 23:00


Michael Krebs hätte gern einen richtigen Beruf erlernt, aber die Musik war stärker. In seinem Programm "An mir liegt's nicht" singt er Lieder, die unserer Gesellschaft auf den Zahn fühlen. Musikalische Unterstützung bekommt der Kabarettist, der Kleinkunst mit Rock 'n' Roll vereint, von den "Pommesgabeln des Teufels" - und das 3sat-Zelt feiert gepflegten Kontrollverlust. Seine Songs verbinden kluge Texte mit ohrwurmtauglichen Melodien; mal wird es jazzig, mal fröhlich-furios und manchmal sogar besinnlich. Pointen auf die Zwölf, mitklatschen auf Zwei und Vier. Schon vor Jahren hat er dem Flüsterfuchs den Kampf angesagt. Wo Michael Krebs auftritt, darf es gern mal ein bisschen lauter werden. Hauptsache, alle haben Spaß. Wenn er moderne Technik, Alltagswahnsinn und politische Fehlleistungen kritisiert, dann immer mit einem extra breiten Lächeln und feiner (Selbst-)Ironie. All das passiert auf hohem musikalischen Niveau, dafür sorgt nicht nur der studierte Jazzpianist selbst, dafür sorgen auch seine zwei Begleiter: "Boris the Beast" und "Der Oheim des Todes" sind als "Pommesgabeln des Teufels" die wahrscheinlich finstersten Gestalten, die jemals eine Kleinkunstbühne betreten haben. Nun ja, zumindest auf den ersten Blick. Bassist Boris sagt man nach, er habe nicht nur das Herz eines Golden Retrievers, sondern auch noch Jazz und Popularmusik in Berlin studiert. Den "Oheim des Todes" nennen Freunde liebevoll "Onkel", und davon hat er viele. Also Freunde. Schließlich gehört er zu den beliebtesten Schlagzeugern der deutschen Musikszene, war und ist unter anderem mit den Ohrbooten, Alligatoah und Tim Bendzko unterwegs. Kennengelernt haben sich die drei Musiker standesgemäß beim Heavy-Metal-Festival in Wacken. Seitdem mischen sie die Kleinkunstszene ordentlich auf, nicht zuletzt beim 3satfestival haben sie schon einige bemerkenswerte Auftritte hingelegt - ob mit Soloprogramm, als "Hausband" bei der Gala zum 30. Festival oder als "Arbeitsgruppe Zukunft" zusammen mit Marc-Uwe Kling und Julius Fischer.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Kom(m)ödchen-Ensemble: Maike Kühl, Daniel Graf, Martin Maier-Bode, Heiko Seidel

Kom(m)ödchen-Ensemble: Irgendwas mit Menschen

Unterhaltung | 29.09.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Der Kabarettist Sebastian 23 präsentiert Ausschnitte aus seinem aktuellen Programm "Endlich erfolglos".

Sebastian 23: Endlich erfolglos

Unterhaltung | 29.09.2018 | 21:45 - 22:15 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Starbugs Comedy präsentieren während des 3satfestivals 2018 Ausschnitte aus ihrem aktuellen Programm.

Starbugs Comedy: Crash Boom Bang

Unterhaltung | 29.09.2018 | 23:00 - 23:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Das (neue) Boot" sticht in See: Bei Sky startet am 23. November die Serie nach Motiven des berühmten Films von Wolfgang Petersen nach dem Roman von Lothar-Günther Buchheim. Auf der Brücke stehen nun (von links): August Wittgenstein, "Kommandant" Rick Okon und Franz Dinda.

"Das Boot" war einer der erfolgreichsten deutschen Filme aller Zeiten. Nun kommt der Stoff als Serie…  Mehr

Schon bei "Adam sucht Eva" präsentierte sich Timur Ülker freizügig. Jetzt stößt er zum Cast der RTL-Soap "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" (21. September, 19.40 Uhr).

Der Cast der RTL-Serie "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" wird erweitert. Timur Ülker soll als Nihat Gü…  Mehr

Doch nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit kein schwules Paar ("Sesamstraße" ist täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen).

In den vergangenen Tagen schien es so, als hätte sich endlich bestätigt, was alle schon längst ahnte…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Helmut Thoma (links), hier bei einem Empfang mit "Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer, lässt kein gutes Haar am deutschen Fernsehen. "Die Deutschen haben für vieles viel Talent, aber das können sie nicht."

Helmut Thoma machte ab den Achtziger Jahren RTL und das deutsche Privatfernsehen groß. Den deutschen…  Mehr