Michel Legrand

  • Michel Legrand lernte am Pariser Konservatorium bei der unvergessenen Nadia Boulanger. Vergrößern
    Michel Legrand lernte am Pariser Konservatorium bei der unvergessenen Nadia Boulanger.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Michel Legrand während der Dreharbeiten zu "Winter unserer Liebe" von Peter Hyams aus dem Jahr 1974, zu dem er die Filmmusik komponierte Vergrößern
    Michel Legrand während der Dreharbeiten zu "Winter unserer Liebe" von Peter Hyams aus dem Jahr 1974, zu dem er die Filmmusik komponierte
    Fotoquelle: ARTE France
  • Komponist, Pianist, Sänger, Dirigent und Arrangeur Michel Legrand während eines Konzertes am 28. Februar 2009 in der Pariser Salle Pleyel Vergrößern
    Komponist, Pianist, Sänger, Dirigent und Arrangeur Michel Legrand während eines Konzertes am 28. Februar 2009 in der Pariser Salle Pleyel
    Fotoquelle: ARTE France
  • Michel Legrand hat einige der bekanntesten Soundtracks der Filmgeschichte komponiert. Der dreifache Oscar-Preisträger arbeitete mit renommierten Regisseuren in Frankreich und Hollywood ebenso wie mit großen Namen aus Jazz und Chanson. Vergrößern
    Michel Legrand hat einige der bekanntesten Soundtracks der Filmgeschichte komponiert. Der dreifache Oscar-Preisträger arbeitete mit renommierten Regisseuren in Frankreich und Hollywood ebenso wie mit großen Namen aus Jazz und Chanson.
    Fotoquelle: ARTE France
Report, Film/Kino/TV
Michel Legrand

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 25/12 bis 01/01
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2017
arte
Di., 25.12.
23:15 - 00:10
Drei Oscars für die Filmmusik


Die herzzerreißende Abschiedsszene in "Die Regenschirme von Cherbourg", das Duett der Zwillinge in "Die Mädchen von Rochefort", die Schachpartie in "Thomas Crown ist nicht zu fassen", die Liebeszene in "Sommer '42", das gesungene Rezept für den Liebeskuchen in "Eselshaut" ... Nur wenige Noten von Michel Legrand, und sofort erscheinen vor dem inneren Auge bewegende Kinoerlebnisse. Michel Legrand ist Komponist, Arrangeur, Pianist, Sänger und Dirigent. Er hat viele Rollen gespielt und sich an viele Musikstile herangewagt: den Jazz mit Miles Davis, John Coltrane, Duke Ellington und Sarah Vaughan; amerikanische Songs mit Barbra Streisand; das französische Chanson mit Maurice Chevalier, Jacques Brel und Claude Nougaro; und natürlich die Filmmusik, die ihn von der Nouvelle Vague mit Godard und Demy bis nach Hollywood führte, wo er mit Orson Welles, Sydney Pollack und Clint Eastwood zusammenarbeitete und drei Oscars gewann. Ein turbulentes Leben, das der Film mit Hilfe jener Partnerin erzählt, die Legrand seit knapp 80 Jahren begleitet: die Liebe seines Lebens - die Musik! Am Anfang stand ein hochbegabter junger Mann, der am Pariser Konservatorium bei der unvergessenen Nadia Boulanger lernte. Danach kamen: die ersten Schallplatten, bei denen er im Alter von nur 25 Jahren mit den größten Jazzmusikern zusammenarbeitete; die ersten Schritte beim Film und seine fruchtbare Zusammenarbeit mit Jacques Demy; die Sängerkarriere; und immer wieder seine unvergleichliche Begabung, Genres und Register zu vermischen - bis hin zu symphonischen Werken. Die Dokumentation wird von Legrands Melodien getragen, präsentiert Auszüge aus Filmen und verblüffende Archivaufnahmen, und zeigt den Künstler im Dialog mit seiner Leidenschaft. Ein wahrhaft gelungenes Porträt, originell und unkonventionell - ganz wie Michel Legrand.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben "Bumblebee" - Das große ProSieben TV-Special zum Film

"Bumblebee" - Das große ProSieben TV-Special zum Film

Report | 21.12.2018 | 23:35 - 23:40 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Märchenhaftes Weihnachten - Die neuen Märchen 2018

Märchenhaftes Weihnachten - Die neuen Märchen 2018

Report | 23.12.2018 | 08:15 - 08:20 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Barbara Wussow und Harald Schmidt irren in dieser Folge durch Tokio. Die Dreharbeiten in der Millionenstadt gestalteten sich nicht immer einfach.

Das Traumschiff - Spezial - Japan

Report | 01.01.2019 | 23:10 - 23:40 Uhr
3.5/502
Lesermeinung
News
Sechs Tage, 25 Tipps: Diese Filme und Shows versprechen beste TV-Unterhaltung während der Weihnachtstage. Langeweile kommt damit ganz sicher nicht auf!

Sechs Tage, 25 Tipps: Diese Filme und Shows versprechen beste TV-Unterhaltung während der Weihnachts…  Mehr

Der nächste Schritt für Rebecca Mir: Sie führt gemeinsam mit Thore Schölermann durch die neue ProSieben-Show "Masters of Dance" (ab Donnerstag, 13. Dezember, 20.15 Uhr).

Bei "Germany's Next Topmodel" begann ihrer TV-Karriere, bei "Let's Dance" fand sie ihr privates Glüc…  Mehr

Blümchen ist erwachsen geworden: Jasmin Wagner wagt nach 18 Jahren ein Comeback.

Die Kinder der 90-er dürfen sich wieder jung fühlen: Die Sängerin Blümchen feiert ihr Comeback.  Mehr

Cecilia, Kellnerin und Model aus Hamm: "Ich bin ein echtes Unikat. Bekloppt, ehrlich, und ich hab' mein Herz am rechten Fleck", sagt die 22-Jährige. Und: "Männer sind oft überfordert von mir". Bachelor, man hat dich gewarnt!

Für welche Dame wird sich Bachelor Andrej entscheiden? Der 31-Jährige hat die Qual der Wahl.  Mehr

Kai (Jan Böhmermann) verbringt Heiligabend mit der Schwangeren Jette (Jasmin Schwiers, rechts) und Nachbarin Traudel Herold (Ilse Strambowski). Jettes Tochter Lea (Juliette Madeleine Jozwiak, linkls) ist mehr am aktuellen Social-Media-Geschehen interessiert.

Heiligabend zwischen Hipster-Familie, Influencern, Nazi-Omas und Singles: "Böhmermanns perfekte Weih…  Mehr