Mikaela Shiffrin: Hochsaison

Sport, Dokumentation
Mikaela Shiffrin: Hochsaison

Servus TV
Di., 13.03.
00:45 - 01:35


Porträt einer Ausnahmeathletin: Wie schafft es eine Weltklasse-Skirennläuferin, wie die 22-jährige US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin, vor dem Rennen die Nerven zu behalten? Welche Übungen und Trainingsmethoden wendet die Weltklasseathletin an, um ihren sportlichen Erfolg weiter voranzutreiben? Wie sieht das Verhältnis der jungen Athletin zu ihrer Mutter und Trainerin aus? Kann man bei all diesen Terminen und Verpflichtungen ein Privatleben aufrechterhalten? Die US-amerikanische Topathletin Mikaela Shiffrin gibt Einblick in ihr Leben auf und abseits der Piste. Sie zeigt, welche Methoden sie anwendet, um vor einem Wettrennen einen klaren Kopf zu behalten. Ihren Erfolg verdankt sie als Skirennläuferin ihrer immensen Entschlossenheit, besonders aber auch dem Training im Fitnesscenter. Man muss kein Weltklassesportler sein, um von ihren Übungen zu profitieren. Eine besondere Beziehung verbindet die Weltklasseathletin mit ihrer Mutter, die gleichzeitig auch ihre Trainerin ist. Wie wirkt sich der Druck des Wettbewerbs auf diese Mutter-Tochter-Beziehung aus? Auch das Privatleben kommt in Mikaela Shiffrins Leben nicht zu kurz, trotz eines dichtgedrängten Terminkalenders. Die Skirennläuferin führt eine Beziehung mit dem französischen Skirennläufer Mathieu Faivre. Doch wie hält man eine Beziehung aufrecht, mit dermaßen vielen Terminen und Reiseplänen? Wie unterstützen sich die beiden auf und abseits der Piste? Die Dokumentation gibt noch nie dagewesene Einblicke in das Leben der Weltklasseathletin Mikaela Shiffrin.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR sport inside

sport inside

Sport | 28.02.2018 | 22:55 - 23:25 Uhr
2.88/5024
Lesermeinung
Eurosport Bradford City - Wir kaufen einen Fußballklub

Bradford City - Wir kaufen einen Fussballclub

Sport | 02.03.2018 | 21:45 - 22:15 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Trainer Bela Karolyi und die Gruppe Onesti 1976

Nadia Comaneci - Die Turnerin und der Diktator

Sport | 22.03.2018 | 10:50 - 11:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Eine spannende Familiengeschichte spinnt sich rund um Miriam (Luisa Wietzorek, rechts). Emily (Anne Menden) versucht, mit Fragen Antworten zu bekommen.

Ein neues Gesicht bei der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bleibt nicht lange unbemerkt. D…  Mehr

"Mir fehlen tatsächlich ein bisschen die Worte": Horst Lichter nahm am Donnerstagabend stellvertretend für das "Bares für Rares"-Team die Goldene Kamera entgegen.

Show-Gastgeber Horst Lichter war den Freudentränen nahe, als der von ihm präsentierte ZDF-Hit "Bares…  Mehr

Seine Schrulligkeit belebt diesen Tatort: Axel Milberg als Klaus Borowski.

Zwischen Dünen und Deichen ermittelt Borowski in einer seltsamen, kleinen Inselwelt voller Abstrusit…  Mehr

Jan Josef Liefers spielt das Justizopfer Wastl Kronach, dessen Geschichte an die des Gustl Mollath angelehnt ist.

Der Film "Gefangen – Der Fall K." basiert auf dem Fall Gustl Mollath und erzählt die fiktive Geschic…  Mehr

Kampf der Tradition gegen die Moderne: Neubürgermeisterin Svea (Paula Kalenberg) und ihr Assistent Igor (Luka Dimic, Zweiter von links) legen sich mit ihrem alteingesessenen Amtskollegen - und Schwiegervater - Joseph (Harald Krassnitzer) an.

Harald Krassnitzer und Paula Kalenberg sind noch einmal als Bürgermeister zweier Alpengemeinden, die…  Mehr