Mike und die Wege der Elefanten

  • Viele Elefanten waren während des Krieges in Angola nach Botsuana geflohen, jetzt im Frieden kehren sie langsam in ihre alte Heimat zurück. Vergrößern
    Viele Elefanten waren während des Krieges in Angola nach Botsuana geflohen, jetzt im Frieden kehren sie langsam in ihre alte Heimat zurück.
    Fotoquelle: ZDF/MDR, Cornelia Volk
  • Botsuana: Dr. Michael Chase und sein Team legen einem jungen Elefanten ein Datenspeicherhalsband an. Vergrößern
    Botsuana: Dr. Michael Chase und sein Team legen einem jungen Elefanten ein Datenspeicherhalsband an.
    Fotoquelle: ZDF/MDR, Cornelia Volk
  • Bullen-Treff am Wasserloch, Chobe-Nationalpark, Botsuana. Vergrößern
    Bullen-Treff am Wasserloch, Chobe-Nationalpark, Botsuana.
    Fotoquelle: ZDF/MDR, Cornelia Volk
  • Dr. Michael Chase begutachtet die durch Elefanten zerstörten Bäume. Vergrößern
    Dr. Michael Chase begutachtet die durch Elefanten zerstörten Bäume.
    Fotoquelle: ZDF/MDR, Cornelia Volk
  • Elefanten im Straßenverkehr - Alltag im Chobe-Nationalpark in Botsuana. Vergrößern
    Elefanten im Straßenverkehr - Alltag im Chobe-Nationalpark in Botsuana.
    Fotoquelle: ZDF/MDR, Cornelia Volk
Natur+Reisen, Tiere
Mike und die Wege der Elefanten

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2008
3sat
Mi., 24.04.
03:15 - 03:55


Elefanten ganz nah zu sein, ist für Dr. Michael Chase ein überwältigendes Erlebnis. Die Dokumentation begleitet den Ökologen bei seiner Arbeit. Er stattet die Tiere mit Satellitenhalsbänder aus, um herausfinden, wo genau "grüne Korridore" eingerichtet werden sollten. Sie sollen den Elefanten künftig vor allem in Zeiten großer Dürre sichere Wanderungen zu Wasser und Nahrung ermöglichen. Während der Trockenzeit ziehen sie in großen Herden aus allen Teilen Botsuanas zu den Flüssen, die ganzjährig Wasser führen. Doch die Dickhäuter-Population, mit über 130 000 Tieren die größte weltweit, wächst stetig und setzt der Vegetation zunehmend zu. Chase markiert die von Elefanten entrindeten Bäume und notiert die Verwüstungen in den Mopane-Wäldern. Beobachtungen aus der Luft und die Daten der Satellitenhalsbänder liefern ihm Informationen über bevorzugte Routen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Fledermäuse in Gefahr

Fledermäuse in Gefahr

Natur+Reisen | 20.05.2019 | 07:20 - 07:35 Uhr (noch 10 Min.)
/500
Lesermeinung
SWR Leopard, Seebär & Co.

Leopard, Seebär & Co.

Natur+Reisen | 20.05.2019 | 08:45 - 09:40 Uhr
3.26/5019
Lesermeinung
BR Nashorn, Zebra & Co.

Nashorn, Zebra & Co

Natur+Reisen | 20.05.2019 | 09:35 - 10:25 Uhr
2.6/5010
Lesermeinung
News
Die Jury bewertet eine der imposanten Kreationen bei "Das große Backen – Die Profis".

Erst Hobbybäcker, dann Promis, nun Profis: Bei SAT.1 startet eine neue Ausgabe von "Das große Backen…  Mehr

Im Mittelpunkt: Mena Massoud tritt mit seiner Hauptrolle in "Aladdin" aus dem Schatten ins Licht.

Als Kind liebte er Will Smith – nun spielt Mena Massoud an der Seite des Hollywoodstars in der Realf…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Wie bewerten Sie unsere prisma-Seiten? Welche Anzeigenmotive gefallen Ihnen gut? Wo kann sich prisma weiterentwickeln? Machen Sie mit bei prisma-Trend!

Machen Sie mit und registrieren Sie sich jetzt für unser neues Online-Befragungsprojekt prisma-Trend…  Mehr

Zu seinem 45. Geburtstag empfängt "Affenkönig" Wolfi (Hans-Jochen Wagner) seine einst besten Freunde in seinem protzigen Eigenheim.

"Affenkönig" Wolf lädt zu seinem 45. Geburtstag seine drei besten Freunde vergangener Berliner Tage …  Mehr