Millionenstadt über den Wolken

  • Dallas Campbell steht neben einer Startbahn und beobachtet, wie ein Airbus A380 abhebt. Vergrößern
    Dallas Campbell steht neben einer Startbahn und beobachtet, wie ein Airbus A380 abhebt.
    Fotoquelle: ZDF/BBC 2016
  • Flugzeuge auf dem Yakutsk-Flughafen. Vergrößern
    Flugzeuge auf dem Yakutsk-Flughafen.
    Fotoquelle: ZDF/BBC 2016
  • Drei Helikopter stehen auf einer mit Schnee bedeckten Startbahn. Vergrößern
    Drei Helikopter stehen auf einer mit Schnee bedeckten Startbahn.
    Fotoquelle: ZDF/BBC 2016
Report, Dokumentation
Millionenstadt über den Wolken

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2016
ZDFinfo
Di., 05.06.
21:45 - 22:30
Wunderwelt Luftverkehr


Rund um den Globus sind etwa eine Million Menschen ständig in der Luft. Der internationale Luftverkehr hat enorme Ausmaße angenommen und die Welt sowie den Luftverkehr verändert. Fremde Kontinente sind nur wenige Stunden mit dem Flugzeug entfernt. Die Folge "Wunderwelt Luftverkehr" wirft einen Blick hinter die Kulissen der Flughäfen. An Beispielen internationaler Drehkreuze wird deutlich, welche Mechanismen dort ineinandergreifen. Um tagtäglich rund 100 000 Passagiermaschinen in der Luft zu koordinieren, wird gezeigt, wie ausgeklügelte Systeme dafür sorgen, dass Millionen Menschen und Gepäckstücke ihr Reiseziel sicher erreichen, oder auf welchen ungewöhnlichen Wegen Tonnen von Kerosin zu den Flugzeugen gelangen. Auch geht es um die Frage, was geschieht, wenn es beispielsweise auf einem Transatlantikflug zu einem medizinischen Notfall an Bord kommt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Im Konzentrationslager Natzweiler-Struthof wurden im Auftrag der Reichsuniversität Menschenversuche durchgeführt und Morde begangen.

Forschung und Verbrechen - Die Reichsuniversität Straßburg

Report | 05.06.2018 | 21:45 - 22:40 Uhr
/500
Lesermeinung
DMAX Railroad Alaska

Railroad Alaska - Gegen die Zeit(Frozen Danger)

Report | 06.06.2018 | 02:00 - 02:55 Uhr
2.44/509
Lesermeinung
BR Im Mittelalter begann man, die unzugänglichen Sümpfe und Moore zwischen den Flüssen Moldau und Lainsitz im Süden Böhmens in ein Netzwerk von Teichen und Kanälen für die Fischzucht zu verwandeln. Doch die Natur wurde hier nicht zerstört. Im Gegenteil: Hier entstanden über die Jahrhunderte eine märchenhafte Landschaft und ein einmaliges Tierparadies, auch für Seeadler.

Böhmen - Land der hundert Teiche

Report | 06.06.2018 | 10:25 - 11:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Der Traum von unbeschwerten, ewige Ferien bleibt auch für sie ein Traum (von links): Tubbie (Franz Rogowski), Birdie (Jordan Dwyer), Marie (Maresi Riegner), Jojo (Emanuel Schiller) und Tim (Jonas Dassler).

Das Drama "Uns geht es gut", das nun erstmals im Free-TV ausgestrahlt wird, zeigt fünf eng miteinand…  Mehr

Vor rund 1,4 Millionen Jahren entdeckte der Homo erectus das Feuer. Eine der ältesten Feuerstellen wurden in der Olduvai-Schlucht in Tansania gefunden.

Im Rahmen der ZDF-Terra-X-Reihe zeigt die Dokumentation "Sternstunden der Steinzeit" die entscheiden…  Mehr

Die zweite Generation der Griswolds (von rechts): Vater Rusty (Ed Helms) und Mutter Debbie (Christina Applegate) und Söhne Kevin (Steele Stebbins) und James (Skyler Gisondo)

ProSieben zeigt die Komödie "Vacation – Wir sind die Griswolds" als Free-TV-Premiere. Die neue Gener…  Mehr

Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr

Bald in Bronze gegossen? Jürgen Klopp steht mit dem FC Liverpool vor dem Gewinn der Champions League.

Jürgen Klopp tritt mit seinem FC Liverpool im Finale der Champions League gegen Titelverteidiger Rea…  Mehr