Millionenstadt über den Wolken

  • Das Heck eines Flugzeugs wird in der Wüste in Phoenix gelagert. Vergrößern
    Das Heck eines Flugzeugs wird in der Wüste in Phoenix gelagert.
    Fotoquelle: ZDF/BBC
  • Ein Flugzeug wird für das "End of Life" vorbereitet. Vergrößern
    Ein Flugzeug wird für das "End of Life" vorbereitet.
    Fotoquelle: ZDF/BBC
  • Ein stillgelegtes Flugzeug wird von einer Maschine zerstört. Vergrößern
    Ein stillgelegtes Flugzeug wird von einer Maschine zerstört.
    Fotoquelle: ZDF/BBC
Report, Dokumentation
Millionenstadt über den Wolken

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2016
ZDFinfo
Mi., 02.01.
23:50 - 00:35
Abenteuer Landung


Für viele ist es unerklärlich, wie ein viele Hundert Tonnen schweres Flugzeug überhaupt sicher landen kann. Und welche Menschen, Technik und Logistik sich hinter diesem Wunderwerk verbergen. Die Folge "Abenteuer Landung" macht auch deutlich, wie empfindlich das Zusammenspiel im Landeanflug ist. Wenn nur ein kleines entscheidendes technisches Element ausfällt, kann es theoretisch schnell zur Katastrophe kommen. Der Dreiteiler "Millionenstadt über den Wolken" ist auch eine Dokumentation der Extreme: wie im russischen Jakutsk, dem kältesten Flughafen der Welt. Dort werden bei Temperaturen um minus 45 Grad Celsius die Flugzeugreifen ständig warmgehalten, damit sie nicht sofort spröde werden - und schlimmstenfalls platzen. Im höchstgelegenen Flughafen der Welt, in Paro, Bhutan, dürfen nur eine Handvoll Piloten überhaupt zur Landung ansetzen. Denn die Einflugschneise durch ein enges Tal und eine sehr kurze Landebahn sind äußerst riskant. Die Kamera begleitet ein solches Manöver. Das Zusammenspiel dieses globalen Verkehrsmittels wird auf außergewöhnliche Weise vor Augen geführt: mit hochwertigen Animationen und ideenreichen und ungewöhnlichen Kameraperspektiven.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Das widerspenstige Leben von Marceline Loridan-Ivens

Das widerspenstige Leben von Marceline Loridan-Ivens

Report | 16.01.2019 | 23:15 - 00:40 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Der ehemalige Fernsehspielchef des WDR, Günter Rohrbach, brachte die Serie "HOLOCAUST" ins deutsche Fernsehen.

Wie "Holocaust" ins Fernsehen kam

Report | 16.01.2019 | 23:50 - 00:35 Uhr
4/502
Lesermeinung
ZDF Logo "auslandsjournal - die doku".

auslandsjournal - die doku - Theresa May und das Brexit-Dilemma

Report | 17.01.2019 | 00:45 - 01:30 Uhr
3.5/502
Lesermeinung
News
Kuscheleinheiten und verliebte Blicke: Das Einzeldate zwischen Andrej und Eva in einer Wellness-Oase verläuft ganz nach dem Geschmack der beiden.

RTL macht es "Bachelor" Andrej Mangold nicht leicht. Während er langsam aussiebt, schickt der Sender…  Mehr

Die Promi-Kandidaten bei "Dancing on Ice". Sarah Lombardi (4.v.l.) droht das Aus wegen einer Verletzung.

Sarah Lombardi droht bei der SAT.1-Show "Dancing on Ice" das Aus. Die Sängerin hat sich an der Hüfte…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Rihanna verklagt ihren eigenen Vater auf Schadensersatz und Unterlassung.

Rihanna klagt gegen ihren Vater, da er ihren Namen für eigene Geschäfte missbraucht haben soll. Es g…  Mehr

"Ich weiß, es ist eine große Sache für alle anderen, aber für mich war es eine normale Freundschaft", erklärt Macaulay Culkin nun im Podcast "Inside of You", angesprochen auf seine Beziehung zu Michael Jackson.

Als er gerade einmal zehn Jahre alt war, freundete sich Macaulay Culkin mit dem über 20 Jahre ältere…  Mehr