Mini Beiz, dini Beiz

Keyvisual «Mini Beiz, dini Beiz» 2015 Vergrößern
Keyvisual «Mini Beiz, dini Beiz» 2015
Fotoquelle: SRF
Report, Essen und Trinken
Mini Beiz, dini Beiz

Infos
Produktionsland
Schweiz
Produktionsdatum
2018
SF1
Do., 18.10.
18:15 - 18:40
Folge 4, Kanton & Stadt Luzern - Tag 4 - Restaurant Goodies, Sursee


In Sursee im Industriegebiet stehen zwei Eisenbahnwagen, zusammen bilden sie das Restaurant Goodies. In einem Wagen ist die Küche untergebracht, im anderen Wagen wird gegessen. Das Goodies ist vor allem eine beliebte Mittagsbeiz, am Abend ist nur an einem Tag offen. Wirtin Michaela Bieri kocht alles frisch. Die gebürtige Österreicherin bereitet Spezialitäten aus ihrer Heimat wie Wiener Schnitzel mit Kartoffelsalat zu aber auch Burger oder Suppen und Salate. Alles gibt es auch über die Gasse zum Mitnehmen. Bea Kiener ist Stammgast im Goodies, seit es das aussergewöhnliche Lokal gibt. Die 56-jährige Aussendienstmitarbeiterin isst einmal im Monat im Eisenbahnwagen. Sehr gerne besucht sie die viermal im Jahr stattfindende Tavolata, wo alle Gäste gemeinsam an einer grossen Tafel speisen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Logo

Essgeschichten

Report | 23.10.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr
4/503
Lesermeinung
SWR Logo

Die Rezeptsucherin in Bietigheim-Bissingen

Report | 25.10.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr
2.71/507
Lesermeinung
News
"Wenn ich am nächsten Tage arbeite, lerne ich abends Texte und gehe früh schlafen": Schauspielerin Arzu Bazman hat ihre Prinzipien.

Sie ist Deutschlands gefragteste TV-Krankenschwester: Nun mischt Arzu Bazman auch beim entsprechende…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Vorsicht, Falle!": Rudi Cerne warnt in seinem neuen Format vor Betrügern. Die ZDF-Sendung startet am Samtag, 3. November, 15.15 Uhr.

In der ZDF-Sendung "Vorsicht, Falle!" warnt Rudi Cerne vor Betrügern. Auch er selbst ist schon mal a…  Mehr

Am 5. November (18 Uhr) startet die 44. Staffel der ZDF-Serie "SOKO München". Dafür kehrt die erste TV-Kommissarin Deutschlands, Ingrid Fröhlich (links) zurück. Neu im Ermittlerteam ist ab Januar 2019 Mersiha Husagic (rechts).

Auch nach 43 Staffeln und über 600 Folgen geht es für den ZDF-Dauerbrenner "SOKO München" weiter. Wa…  Mehr

Christoph Hohl (l.) und Frank Steinmetz aus Frankfurt a. Main präsentieren den Löwen "Curaluna" einen Windelsensor.

Die Investoren bekommen es in Folge acht mit gleich zwei Produkten zu tun, die sich um – nun ja – me…  Mehr