Miraculous - Geschichten von Ladybug und Cat Noir

Serie, Animationsserie
Miraculous - Geschichten von Ladybug und Cat Noir

Infos
[Bild: 16:9]
Originaltitel
Miraculous Tales of Ladybug & Cat Noir
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2015
Altersfreigabe
6+
Disney Channel
Mi., 16.01.
13:55 - 14:20
Folge 26, Volpina


Lila, eine neue Schülerin, möchte Adrien beeindrucken und gibt vor, eine sehr gute Freundin von Ladybug zu sein. Zu Lilas Unglück hört Marinette deren Unterhaltung, woraufhin Ladybug Lila in Adriens Gegenwart zur Rede stellt und sie erniedrigt. Hawk Moth nutzt Lilas Eifersucht und Frust, um sie in Volpina, eine Meisterin der Illusion, zu verwandeln. Wird Volpina Ladybug und Cat Noir in die Irre führen?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Akela, Baghira und Balu freuen sich, dass Mogli bei den Wölfen bleiben darf.

Das Dschungelbuch - Mutig wie ein Wolf

Serie | 26.01.2019 | 06:55 - 07:05 Uhr
2.38/508
Lesermeinung
ZDF Robin testet als Erster, ob das Wasser im Dorfbrunnen wieder genießbar ist. Seine Freunde Tuck und Little John sowie die Dorfbewohner sind gespannt.

Robin Hood - Schlitzohr von Sherwood - Operation Spuk

Serie | 26.01.2019 | 07:25 - 07:35 Uhr
2.83/506
Lesermeinung
ZDF Die Wikinger sind empört. Man will sie aus Flake vertreiben!

Wickie und die starken Männer - Ein lauschiges Plätzchen

Serie | 27.01.2019 | 05:50 - 06:05 Uhr
3.21/5014
Lesermeinung
News
"Werk ohne Autor" von Florian Henckel von Donnersmarck erzählt die Lebensgeschichte eines deutschen Künstlers (Tom Schilling).

Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck darf auf einen Oscar hoffen. Und das, obwohl es an seinem…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Ein cooler Hund: Der Däne Mads Mikkelsen gibt als Profikiller "Black Kaiser" Vollgas im Actionreißer "Polar".

Dänemarks Filmstar Mads Mikkelsen (53) zeigt bei Netflix in der stylischen Comicverfilmung "Polar", …  Mehr

Regisseur Andreas Herzog (zweiter von links) war für den "Tatort: Zorn" verantwortlich. Dieser Krimi brachte bei dem Dormunder Oberbürgermeister Ullrich Sierau scheinbar ein Fass zum Überlaufen. ?Es ist eine plumpe Darstellung ohne jedwede regionalen Kenntnisse?, schreibt er laut "dortmund24.de" in einem offenen Brief an den WDR.

Der Dortmunder "Tatort" ist ausgerechnet in seiner "Heimatstadt" massiv in die Kritik geraten. Dortm…  Mehr

Jan Böhmermann geht mit dem Rundfunk-Tanzorchester Ehrenfeld auf Tour.

In seiner Show machte Jan Böhmermann immer wieder mit satirischen Songs auf sich aufmerksam. Nun geh…  Mehr