Miriam Makeba - Mama Africa

  • Miriam Makeba - Mama Africa
Porträt von Mika Kaurismäki
Miriam Makeba in Zaire Vergrößern
    Miriam Makeba - Mama Africa Porträt von Mika Kaurismäki Miriam Makeba in Zaire
    Fotoquelle: SF1
  • Miriam Makeba - Mama Africa
Porträt von Mika Kaurismäki
Miriam Makeba in Zaire Vergrößern
    Miriam Makeba - Mama Africa Porträt von Mika Kaurismäki Miriam Makeba in Zaire
    Fotoquelle: SF1
  • Miriam Makeba - Mama Africa
Porträt von Mika Kaurismäki
Miriam Makeba in Zaire Vergrößern
    Miriam Makeba - Mama Africa Porträt von Mika Kaurismäki Miriam Makeba in Zaire
    Fotoquelle: SF1
Musik, Musikerinnenporträt
Miriam Makeba - Mama Africa

Infos
Produktionsland
Finnland / Deutschland
Produktionsdatum
2011
SF1
Sa., 15.12.
09:40 - 10:40
Porträt von Mika Kaurismäki


Miriam Makebas Aufstieg zum Star hätte kaum steiler sein können: Aufgewachsen in Armut in einem Township nahe Johannesburg, wurde sie im Kirchenchor entdeckt. Auf Vermittlung von Harry Belafonte trat sie als 27-Jährige im renommierten New Yorker Club Village Vanguard auf. Makeba machte die unterschiedlichsten afrikanischen Gesangstraditionen international bekannt. Gleichzeitig wies sie unermüdlich auf die prekären Lebensbedingungen der schwarzen Bevölkerung in ihrer Heimat hin. Dieses Engagement zwang sie über 30 Jahre ihres Lebens ins Exil. Der finnische Regisseur Mika Kaurismäki blickt im Film anhand vieler Archivaufnahmen zurück auf Miriam Makebas fulminante Musikkarriere und ihren politischen Kampf, der ihr den unsterblichen Ruf als Ikone der Freiheitsbewegung eintrug.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Sting von The Police Backstage im Rockpalast 1980.

Sting - Beyond The Police

Musik | 20.12.2018 | 00:20 - 01:18 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Der Kreuzchor während der Probe im Fußball-Stadion

Der Kreuzchor - Engel, Bengel und Musik

Musik | 20.12.2018 | 19:50 - 20:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
NDR Alexa Feser - Die Wunderfinderin

Alexa Feser - Die Wunderfinderin

Musik | 22.12.2018 | 02:00 - 02:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Bei "hart aber fair" ging es am Montag zur Sache (von links): Claus Strunz (Journalist und TV-Moderator), Antje Hermenau (Politikberaterin; ehemalige Grünen-Politikerin; Dirk Roßmann, (Unternehmer, Gründer und Geschäftsführer der Drogeriemarktkette Rossmann), Michel Abdollahi (NDR-Moderator, Journalist, Künstler und Literat) und Annette Behnken (evangelische Pastorin) stellten sich den Fragen von Moderator Frank Plasberg (rechts).

Nach der Sendung am Montag wurde die Facebook-Seite von "Hart aber fair" mit rechten Hasskommentaren…  Mehr

Die mediensatirische Familienserie "Labaule und Erben" mit unter anderem Uwe Ochsenknecht, Inka Friedrich (zweite von links) und Irm Herrmann (rechts) läuft ab Donnerstag, 10.1., 22 Uhr, im SWR. Bereits ab 27. Dezember ist sie in der Mediathek abrufbar.

Eigentlich ist Harald Schmidt ja im wohlverdienten TV-Ruhestand. Doch da bleibt dem Entertainer offe…  Mehr

Wie gut wird der eigentlich sehr dünne Michael Kessler als dicker Reiner Calmund aussehen? - Im Vordergrund das Original - und mit dem Rücken zugewandt: Michael Kessler in seiner Calmund-Maske. Zu sehen in "Kessler ist ... Reiner Calmund" am Freitag, 18.1., 22.50 Uhr.

Michael Kesslers immer noch unterschätzte Personality-Doku "Kessler ist ..." kehrt mit vier neuen Ve…  Mehr

Kann der 80-jährige Fritz mit "O sole mio" bei "The Voice Senior" überzeugen?

Sänger wie der 80-jährige Fritz wollen bei "The Voice Senior" die Coaches begeistern. Die Jury erwar…  Mehr

Frank Rosin will sich in Zukunft viel gesünder ernähren als bisher. Dass ein Sternekoch auch durch Junkfood verführbar ist, dafür ist er das beste Beispiel. Im Interview zur neuen Show "Rosins Fettkampf" erklärt er, warum.

Beruflich hat er sich zwei Sterne und einen beachtlichen TV-Ruhm erkocht. Privat liebt er Currywurst…  Mehr