Miss Allie: Aus Scheiße wird Gold
Unterhaltung, Kabarett + Satire • 24.09.2022 • 03:29 - 03:58
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
Miss Allie: Aus Scheiße wird Gold
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2021
Unterhaltung, Kabarett + Satire

Miss Allie: Aus Scheiße wird Gold

Wer Schubladen braucht, sollte für Miss Allie eine sehr große aufmachen, changiert sie doch spielerisch zwischen wunderschönen Popsongs und klassischem Liedermachen. Zutiefst authentisch und mit sympathischer Entschlossenheit spielt sie sich in die Herzen einer neuen Generation. Auch in ihrem neuen Programm "Aus Scheiße wird Gold" rücken die besonderen, intensiven Momente im alltäglichen Auf und Ab des Lebens ins Zentrum. Sie spürt diese Erlebnisse überall auf, nimmt sie liebevoll bis spöttisch an die Hand und stellt sie mit ganz eigenem Charme und Humor ins Rampenlicht. Und am Ende bleibt immer die schlagfertige, emotionale Singer-Songwriterin Miss Allie, die einfach da ist, Musik macht und strahlt. Mit viel Herzblut, einer unwiderstehlich einnehmenden Art und ihrer akustischen Gitarre hat sich Miss Allie in die Herzen einer neuen Generation gespielt. Auf der Straße hat alles angefangen, heute sammelt sie reihenweise Auszeichnungen ein - wie aktuell den deutschen Kleinkunstpreis - und füllt allein große Säle. Ihre Lieder handeln von Beziehungen, Ungerechtigkeiten in Gesellschaft und Privatleben oder den leider weiterhin bestehenden Hürden, die nur für Frauen aufgestellt werden. Das alles aus einer locker verschmitzten, weiblichen Sicht, mit der sie problemlos auch die männlichen Fans auf ihre Seite zieht. Miss Allie würzt ihre Lieder mit überraschenden Wendungen und erfrischender Improvisation und bleibt so am Puls der Zuschauerinnen und Zuschauer, die sie scharenweise zu ihren "Allie-ierten" macht. Ihre Songs schmecken mal nach Sehnsucht, mal reden sie Klartext. Miss Allie verbreitet von fröhlich kokett über rockig zupackend bis ergreifend ehrlich eine Vielzahl von musikalischen Emotionen. Diese verpackt sie in eine entwaffnend positive Ausstrahlung. Selbst schwierige Themen werden ironisch weggeschmunzelt. Ihre Songs ähneln oft musikalischen Stand-ups, mit denen sie eine ganz neue Farbe auf Comedybühnen bringt. Angefangen hat für Miss Allie alles auf einem Selbstfindungstrip in Australien: In den Straßen von Melbourne lernte sie, mit einer Gitarre Menschen zu begeistern. Zurück in Deutschland baute sie diese Erfahrung bei unzähligen Singer-Songwriter-Slams aus, von denen sie viele gewann. Ihre erste Platte war noch in englischer Sprache, ihre zweite dann ein durch Crowdfunding finanzierter Livemitschnitt der Tour "Mein Herz und die Toilette". Es folgten Preise und TV-Auftritte und 2019 ihr aktuelles Album "Aus Scheiße wird Gold", das neben einigen zeitlosen Hits auch die Grundlage ihres Auftritts beim "3satFestival 2021" bildet.

top stars
Komische Gesichter sind seine Spezialität: Rowan Atkinson
Rowan Atkinson
Lesermeinung
Schauspielerin Martina Gedeck.
Martina Gedeck
Lesermeinung
Mimt gerne den alten Haudegen: Scott Glenn.
Scott Glenn
Lesermeinung
Sky du Mont wurde in Argentinien geboren.
Sky du Mont
Lesermeinung
Karrierestart als Cem Öztürk in "Türkisch für Anfänger": Elyas M'Barek
Elyas M'Barek
Lesermeinung
Schauspieler Jonas Nay als Spion Martin Rauch in "Deutschland 83".
Jonas Nay
Lesermeinung
Jule Ronstedt in "Wer früher stirbt, ist länger tot"
Jule Ronstedt
Lesermeinung
Schauspielerin Janina Fautz.
Janina Fautz
Lesermeinung
Genreübergreifend erfolgreich: Liev Schreiber
Liev Schreiber
Lesermeinung
Das beste aus dem magazin
Rosenthal fertigt in Selb Porzellan.
Nächste Ausfahrt

Selb – Stadt des Porzellans

Auf der A 93 von Hof nach Kiefersfelden begegnet Autofahrern nahe der Anschlussstelle 9 das braune Hinweisschild "Selb – Stadt des Porzellans". Wer die Autobahn hier verlässt, gelangt zur Stadt im nordöstlichen Bayern im Fichtelgebirge.
PD Dr. Wiebke Sondermann, Oberärztin der Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie der Universitätsmedizin Essen.
Gesundheit

Schwere Neurodermitis: neue Systemtherapien

In Deutschland sind 3,5 bis fünf Millionen Menschen von Neurodermitis betroffen. Es stehen gleich mehrere Systemtherapien zur Verfügung, die vergleichsweise schnell und schonend Linderung verschaffen, erklärt unsere Expertin.
Sara Nuru hat Mexiko abseits der Touristenpfade besucht.
HALLO!

Sara Nuru: "Ich würde an GNTM nicht noch einmal teilnehmen"

Sara Nuru gewann mit 19 Jahren "Germany’s Next Top Model" und reiste danach als Model um die Welt. Schon da erkannte sie, dass Reisen und Begegnungen mit Menschen ihre Leidenschaft sind. Für die Serie "Abenteuer Mexiko" tauchte sie ein in die authentische Welt fernab der obligatorischen Mexiko-Hotspots.
Dr. med. Stefen Kohler ist Ärztlicher Direktor und Chefarzt für Orthopädie der Helios Klinik in Bleicherode. Er ist  Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie mit der Zusatzbezeichnung Spezielle Orthopädische Chirurgie.
Gesundheit

So sitzt das künstliche Gelenk perfekt

Wenn die Schmerzen im Knie die Bewegung und das Leben stark einschränken, helfen meist konservative Behandlungen wie Spritzen, Krankengymnastik oder eine Sporttherapie nicht mehr. Diese Patienten erhalten in der Regel dann als letzte Möglichkeit ein künstliches Kniegelenk.
Der Erlebnispark Meeres-Aquarium Zella-Mehlis.
Nächste Ausfahrt

Suhl/Zella-Mehlis: Meeres-Aquarium mit zahlreichen Arten

Auf der A 71 von Sangerhausen nach Schweinfurt begegnet Autofahrern nahe der Anschlussstelle 19 das Schild mit dem Hinweis "Erlebnispark Meeres-Aquarium Zella-Mehlis".
Walter Sittler kehrt als Robert Anders in seine deutsche Heimat zurück.
HALLO!

Walter Sittler: "Kommissar Anders ist mir sehr nahe"

Die deutsch-schwedische Krimireihe "Der Kommissar und das Meer" war ein großer Erfolg, bevor sie 2020 eingestellt wurde. Fans von Kommissar Robert Anders alias Walter Sittler können sich jedoch freuen: Am 3. Oktober folgt mit "Der Kommissar und der See" eine Fortsetzung.