Miss Sixty

  • Luise Jansen (Iris Berben) und Frans Winther (Edgar Selge) beschnuppern sich. Vergrößern
    Luise Jansen (Iris Berben) und Frans Winther (Edgar Selge) beschnuppern sich.
    Fotoquelle: HR/Degeto/Senator/Bavaria Pictures
  • Luise Jansen (Iris Berben), Frans Winther (Edgar Selge) und Luises Mutter Doris (Carmen-Maja Antoni, li.) in trauter Sofaidylle. Vergrößern
    Luise Jansen (Iris Berben), Frans Winther (Edgar Selge) und Luises Mutter Doris (Carmen-Maja Antoni, li.) in trauter Sofaidylle.
    Fotoquelle: HR/Degeto/Senator/Bavaria Pictures
Spielfilm, Komödie
Miss Sixty

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
Miss Sixty
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2014
Kinostart
Do., 24. April 2014
HR
Sa., 05.01.
21:45 - 23:15


Als Molekularbiologin wird Luise Jansen zwar geschätzt. Doch mit ihrem Mangel an Empathie hat sie es sich bei allen verscherzt. An ihrem 60. Geburtstag wird sie gefeuert. Was nun? In dieser Situation wirft ihr das Schicksal den vom Jugendwahn befallenen Galeristen Frans Winther vor die Füße: Hexenschuss im Park. Luise eilt ihm zu Hilfe und realisiert nach einiger Zeit: Diese Begegnung war der Beginn einer wunderbaren Freundschaft. Als sie sich dann auch noch dazu entschließt, per Samenspende ein Kind zu bekommen, wird es heikel. Denn bei dem Spender handelt es sich um Max, den Sohn von Frans.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Miss Sixty" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Miss Sixty"

Das könnte Sie auch interessieren

BR Zwischen zwei Frauen: Frank Fauster (August Zirner) mit seiner Frau Elisabeth (Eva Kryll, links) und seiner Geliebten Ira (Franziska Schlattner).

Vater werden ist nicht schwer...

Spielfilm | 05.01.2019 | 10:30 - 12:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.25/504
Lesermeinung
BR Die Haushälterin Rosi (Christiane Blumhoff) redet dem griesgrämigen Ludwig (Günther Maria Halmer) ins Gewissen.

Plötzlich Opa

Spielfilm | 05.01.2019 | 12:00 - 13:30 Uhr
3.4/5010
Lesermeinung
HR Bei seinem Vater Simon (Kai Wiesinger), dessen Frau Daina (Dagny Dewath) und seine Halbschwestern Mathilda (Anna/Judith Wiese, re.) und Madita (Amelie/Smilla Otto) fühlt sich Ben (Tim Litwinschuh) wohl.

Die Konfirmation

Spielfilm | 07.01.2019 | 12:50 - 14:20 Uhr
3.83/506
Lesermeinung
News
Die ARD-Doku "Geheimnisvolles Mittelmeer: Von Pottwalen und Wüstenfüchsen" erzählt von faszinierenden Lebenswelten im Mittelmeer und an dessen Küsten. Wüstenfüchse etwa müssen mit den kargen Lebensverhältnissen afrikanischer Wüsten herumschlagen.

Dass das Mittelmeer weit mehr als eine Touristenregion ist, zeigt eine neue Folge von "Erlebnis Erde…  Mehr

Das US-Unternehmen hatte zuletzt öfter mit Gerüchten über Produktionsprobleme zu kämpfen, die sich auch auf den Börsenkurs auswirkten.

Elon Musk möchte mit Tesla die Welt radikal verändern. Die spannende Doku "Die Story im Ersten: Tesl…  Mehr

Rosi Mittermeier und Christian Neureuther beim Bergwandern - eine ordentliche Brotzeit gehört dazu.

Rosi Mittermaier und Christian Neureuther sind trotz ihrer Erfolge und regelmäßiger TV-Auftritte bod…  Mehr

Nico (Josefine Preuß) beim Notar: Sie erbt das Haus ihrer Tante im Harz.

Nico (Josefine Preuß) kehrt an den Ort zurück, an dem in ihrer Kindeheit ihre beste Freundin ums Leb…  Mehr

Die wintersportlich versierten Birkebeiner riskierten für die Rettung des jungen Håkon Håkonsson ihr Leben. Noch heute finden in Norwegen nach den damaligen Helden benannte Langstrecken-Rennen statt, etwa der "Birkebeinerløypet" oder das "Birkebeinerrennet".

Um den Thronfolger, Baby Håkon, zu beschützen, versuchen die Birkebeiner, ihn in Sicherheit zu bring…  Mehr