Mission ImBüssible - Am Ball im Balkan

  • Glamoc, Bosnien: Hier gehört der sogenannte «stumme Hochzeitstanz» zum Kulturgut Vergrößern
    Glamoc, Bosnien: Hier gehört der sogenannte «stumme Hochzeitstanz» zum Kulturgut
    Fotoquelle: SRF
  • Büssi und Manu in einer Schule in Sanksi Most, Bosnien: Hier hat Haris Seferovic Bälle gesponsert. Vergrößern
    Büssi und Manu in einer Schule in Sanksi Most, Bosnien: Hier hat Haris Seferovic Bälle gesponsert.
    Fotoquelle: SRF
  • Treffen mit Mario Gavranovic in seiner Garderobe von Dinamo Zagreb Vergrößern
    Treffen mit Mario Gavranovic in seiner Garderobe von Dinamo Zagreb
    Fotoquelle: SRF
  • Manu und Büssi: Blick über die grünen Hügel von Bosnien Vergrößern
    Manu und Büssi: Blick über die grünen Hügel von Bosnien
    Fotoquelle: SRF
  • Stefan Büsser (r.) und Manuel Rothmund (2.v.l.) teffen Mario Gavranovic Vergrößern
    Stefan Büsser (r.) und Manuel Rothmund (2.v.l.) teffen Mario Gavranovic
    Fotoquelle: SRF
  • Tanzten selber mit: Manu und Büssi mit der Kulturgruppe in Glamoc, Bosnien Vergrößern
    Tanzten selber mit: Manu und Büssi mit der Kulturgruppe in Glamoc, Bosnien
    Fotoquelle: SRF
  • Stefan Büsser und Manuel Rothmund auf Balkan-Reise: Büssi bereitet sich auf einen bosnischen Hochzeitstanz vor. Vergrößern
    Stefan Büsser und Manuel Rothmund auf Balkan-Reise: Büssi bereitet sich auf einen bosnischen Hochzeitstanz vor.
    Fotoquelle: SRF
Unterhaltung
Mission ImBüssible - Am Ball im Balkan

Infos
Produktionsland
Schweiz / Kroatien / Bosnien und Herzegowina / Mazedonien / Jugoslawien
Produktionsdatum
2018
SF1
So., 01.07.
14:15 - 15:00
Folge 1


Stefan «Büssi» Büsser und Manuel «Manu» Rothmund sind als Radiomoderator und -produzent ein eingespieltes Team und auch privat befreundet. In der ersten Folge machen sich die beiden auf die Suche nach den Wurzeln der beiden Nati-Spieler Haris Seferovic und Mario Gavranovic. Geboren im Tessin ist Gavranovic kroatisch-schweizerischer Doppelbürger und spielt aktuell beim kroatischen Meisterclub Dinamo Zagreb. Nach einem Treffen im altehrwürdigen Fussballstadion von Zagreb geht die Reise weiter nach Sanski Most in Bosnien-Herzegowina. Haris Seferovic, der Mann aus Sursee, hat seine Wurzeln im kleinen Ort Hrustovo in der Nähe von Sanski Most. Hier hat Seferovic die lokale Schule unterstützt. Der Besuch der Schule erschüttert Büssi und Manu - das Schulhaus und die Turnhalle sind in einem desolaten Zustand und die drückende Armut ist deutlich sichtbar. Durch das bosnische Hochland geht die Fahrt weiter bis nach Glamoc. Hier will Büssi, der bald heiratet, den traditionellen Hochzeitstanz lernen. Doch auch dieser Besuch ist nicht einfach - noch heute sind die Spuren des Krieges allgegenwärtig. «Mission ImBüssible - Am Ball im Balkan» ist ein Roadtrip auf den Spuren der besten Fussballer der Schweiz - und wird damit zu einer Reisesendung der speziellen Art, die den Balkan von einer anderen und unbekannten Seite zeigt. «Mission ImBüssible - Am Ball im Balkan» im Überblick: Folge 1 - Freitag, 29. Juni 2018, 21.00 Uhr, SRF 1: Auf den Spuren von Mario Gavranovic und Haris Seferovic (Bosnien-Herzegowina) Folge 2 - Freitag, 6. Juli 2018, 21.00 Uhr, SRF 1: Auf den Spuren von Josip Drmic , Vladimir Petkovic (Bosnien-Herzegowina), Admir Mehmedi und Blerim Dzemaili Folge 3 - Freitag, 13. Juli 2018, 21.00 Uhr, SRF 1: Auf den Spuren von Valon Behrami, Granit Xhaka und Xherdan Shaqiri


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Michael Harles (links) und Volker Heißmann begrüßen zur Landesgartenschau in Würzburg. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.

Auf geht's zur Landesgartenschau in Würzburg

Unterhaltung | 01.07.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR „Ich feiere Harald Schmidt, weil es Zeit wird. Und weil er immer noch der Grösste ist!“ Das sagt Pierre M.Krause (r), selbst bezeichnet als „Conan O’Brian des Schwarzwaldes“ und mit über 500 Folgen seiner "Pierre M. Krause Show“ beim SWR unbestritten einer der erfolgreichsten Latenight-Hosts unseres Landes, über Harald Schmidt. Viele Jahre war Krause selbst als Mitglied im Team der „Harald Schmidt Show“ an der Seite seines Idols.

Krause feiert Harald Schmidt

Unterhaltung | 01.07.2018 | 23:15 - 00:00 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR u.a. mit "Insterburg & Co".

Echt witzig - Weintrinker, Kleingärtner und rüstige Rentner

Unterhaltung | 02.07.2018 | 00:00 - 00:45 Uhr
3.83/506
Lesermeinung
News
Riesenmonster Godzilla feiert in Gareth Edwards' US-Adaption seinen zweiten Hollywood-Einsatz.

Gareth Edwards' "Godzilla" ist etwas zu düster geraten. Ein bisschen mehr Lockerheit hätten dem fast…  Mehr

Die Polizisten Franzi (Nina Proll) und Michael (Karl Fischer) ziehen einen Skalp aus einem Baggersee. Der Beginn eines schwierigen Puzzles.

Im niederösterreichischen Industrieviertel nahe Wiener Neustadt werden die verstreuten Leichenteile …  Mehr

Amy (Amy Schumer) geht lieber keine Verpflichtungen Männern gegenüber ein. Dumm nur, dass sie Aaron (Bill Hader) kennenlernt, der ihre Welt erst mal auf den Kopf stellt.

RTL zeigt die Komödie "Dating Queen" als Free-TV-Premiere. Zu lachen gibt es darin allerdings ziemli…  Mehr

Mehr als eine Million Kehlstreifpinguine leben auf der entlegenen Zavodovski Island im großen Südpolarmeer. Es ist die größte Pinguinkolonie der Welt.

"Terra X: Eine Erde – viele Welten" zeigt die Erde in all ihrer Schönheit.  Mehr

Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr