Mission Wahrheit - Die New York Times und Donald Trump

  • "Teil 1 Stürmische Zeiten", Julie Hirschfeld Davis, Reporterin im Weißen Haus (links) und Elisabeth Bumiller, Leiterin des Washington-Büros,  während Trumps erster Rede vor dem Kongress. Vergrößern
    "Teil 1 Stürmische Zeiten", Julie Hirschfeld Davis, Reporterin im Weißen Haus (links) und Elisabeth Bumiller, Leiterin des Washington-Büros, während Trumps erster Rede vor dem Kongress.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • "Teil 2 Angriff auf die Medien", Die Zentrale der New York Times in New York. Vergrößern
    "Teil 2 Angriff auf die Medien", Die Zentrale der New York Times in New York.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • "Teil 1 Stürmische Zeiten", Matt Apuzzo (links), Michael Shear und Lara Jakes erfahren von der James Comey Kündigung. Vergrößern
    "Teil 1 Stürmische Zeiten", Matt Apuzzo (links), Michael Shear und Lara Jakes erfahren von der James Comey Kündigung.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • "Teil 1 Stürmische Zeiten", Mark Mazzetti, Leiter des Investigativteams in Washington. Vergrößern
    "Teil 1 Stürmische Zeiten", Mark Mazzetti, Leiter des Investigativteams in Washington.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • "Teil 2 Angriff auf die Medien", Matthew Purdy, stellvertretender Redaktionsleiter, bei der Pulitzerpreis-Bekanntgabe. Vergrößern
    "Teil 2 Angriff auf die Medien", Matthew Purdy, stellvertretender Redaktionsleiter, bei der Pulitzerpreis-Bekanntgabe.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • "Teil 1 Stürmische Zeiten", The New York Times Gebäude in New York. Vergrößern
    "Teil 1 Stürmische Zeiten", The New York Times Gebäude in New York.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • "Teil 1 Stürmische Zeiten", Dean Baquet, Chefredakteur, beim morgendlichen Meeting. Vergrößern
    "Teil 1 Stürmische Zeiten", Dean Baquet, Chefredakteur, beim morgendlichen Meeting.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • "Teil 2 Angriff auf die Medien", Dean Baquet, Chefredakteur, verkündet die drei Pulitzerpreise für die New York Times in 2017. Vergrößern
    "Teil 2 Angriff auf die Medien", Dean Baquet, Chefredakteur, verkündet die drei Pulitzerpreise für die New York Times in 2017.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Report, Dokumentation
Mission Wahrheit - Die New York Times und Donald Trump

Infos
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2017
BR
Mi., 20.03.
22:45 - 00:15
Folge 1


Am 8. November 2016 wurde Donald J. Trump nach einem extrem polarisierenden Wahlkampf und für viele überraschend zum Präsidenten der USA gewählt. Am 20. Januar 2017 wurde er als 45. US-Präsident vereidigt. Ein Jahr lang begleitete die Emmy-Gewinnerin und Oscar-nominierte Regisseurin Liz Garbus die Redaktionen der "New York Times" in Washington D.C. und New York City bei ihrer Berichterstattung über Trump und seine Regierung. Von seinem Amtseid über die ersten Anzeichen russischer Wahlkampfmanipulation bis hin zu Trumps immer vehementeren Angriffen auf die "Fake News"-Medien wurde den Journalisten/-innen schnell klar, dass sie es mit dem ungewöhnlichsten Präsidenten aller Zeiten zu tun haben. Doch während die investigativen Journalisten schonungslos die Machenschaften der Trump-Administration aufdecken und sich das Weiße Haus tiefer und tiefer im Russland-Skandal und internen Intrigen verstrickt, kämpft die renommierte Zeitung um ihr wirtschaftliches Überleben. Und das, obwohl ihre Leserschaft nie größer war.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Mein Norden

Mein Norden

Report | 21.04.2019 | 02:30 - 02:45 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Frau Hurts backt in Vögisheim an "Laetare" ein besonderes Gericht: "Scherben".

Ostern auf dem Land

Report | 21.04.2019 | 06:00 - 06:45 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Logo

Nordseereport Spezial

Report | 21.04.2019 | 06:00 - 07:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Charlton Heston als Befreier der Israeliten, Dwayne Johnson auf den Spuren von David Hasselhoff und eine respektlos-geniale Religionssatire der britischen Komikertruppe Monthy Python - das Fernsehprogramm zum Osterfest ist so kurios wie abwechslungsreich. Wir stellen die 20 Highlights von Karfreitag bis Ostermontag vor.

An Ostern gibt's im TV ein Wiedersehen mit vielen Klassikern. TV-Premieren sind in diesem Jahr aller…  Mehr

Verstörende Erfahrung auf dem Spielplatz - und natürlich immer wieder in der Rap-Szene: Michel Friedman im Gespräch mit engagierten jüdischen Berlin-Rapper Ben Salomo.

Antisemitismus in Deutschland: In seiner Reportagereihe "Friedman schaut hin" auf Welt, dem früheren…  Mehr

Myriam von M ist ein echtes Unikat: Die 41-jährige Anti-Krebs-Aktivistin setzt sich mit ihrer Kampagne "Fuck Cancer" leidenschaftlich für die Krebsvorsorge und -aufklärung ein. Ihr eigenes Dokuformat auf RTL II, "Voller Leben - Meine letzte Liste" geht nun in die zweite Runde.

Krebsaktivistin Myriam von M begleitet sterbenskranke Menschen bei der Erfüllung ihrer letzten Wünsc…  Mehr

Sie verwandeln das Quizshow-Studio in einen Tatort (von links): Klaus Behrendt, Kai Pflaume und Dietmar Bär.

Wieder einmal stellen sich Promi-Kandidaten in einer XXL-Ausgabe der beliebten Quizshow den schrägen…  Mehr

Patrick Esume hat sich als Moderator langfristig an ProSieben gebunden. Dort darf er sich nun auch in der Primetime "austoben".

Coach Patrick Esume präsentiert auf ProSieben die neue Show "Superhero Germany". Es geht um Kraft, A…  Mehr