Mission Wildlife: Die Wildtier-Flüsterer

  • Der Zoologe Kevin Richardson (41) hat ein ganz besonderes Verhältnis zu Raubkatzen. Man nennt ihn auch den Löwenflüsterer. Vergrößern
    Der Zoologe Kevin Richardson (41) hat ein ganz besonderes Verhältnis zu Raubkatzen. Man nennt ihn auch den Löwenflüsterer.
    Fotoquelle: RTL II, Spiegel TV
  • Kevin Richardson kümmert sich um 27 Löwen. Fast täglich besucht er seine Raubkatzen. Die bis zu 250 Kilo schweren Tiere könnten ihn mit einem Schlag töten. Doch Kevin geht ohne Furcht auf sie zu - und wird herzlich begrüßt. Vergrößern
    Kevin Richardson kümmert sich um 27 Löwen. Fast täglich besucht er seine Raubkatzen. Die bis zu 250 Kilo schweren Tiere könnten ihn mit einem Schlag töten. Doch Kevin geht ohne Furcht auf sie zu - und wird herzlich begrüßt.
    Fotoquelle: RTL II, Spiegel TV
  • Die Deutsche Ute Margreff schwimmt mit Delifindame Mara im offenen Meer vor der irischen Küste Vergrößern
    Die Deutsche Ute Margreff schwimmt mit Delifindame Mara im offenen Meer vor der irischen Küste
    Fotoquelle: RTL II, Spiegel TV
  • Forscherin Ute Margreff hat eine ganz besondere Beziehung zu Delfindame Mara Vergrößern
    Forscherin Ute Margreff hat eine ganz besondere Beziehung zu Delfindame Mara
    Fotoquelle: RTL II, Spiegel TV
  • Berggorilla in den Wäldern von Ruanda Vergrößern
    Berggorilla in den Wäldern von Ruanda
    Fotoquelle: RTL II, Spiegel TV
  • In Ruanda nimmt uns Tierärztin Elizabeth Nyirakaragire mit auf einen Streifzug in die nebligen Wäldern der Virunga-Vulkane, in denen die letzten Berggorillas der Welt leben. Vergrößern
    In Ruanda nimmt uns Tierärztin Elizabeth Nyirakaragire mit auf einen Streifzug in die nebligen Wäldern der Virunga-Vulkane, in denen die letzten Berggorillas der Welt leben.
    Fotoquelle: RTL II, Spiegel TV
Report, Dokumentation
Mission Wildlife: Die Wildtier-Flüsterer

Infos
Produktionsdatum
2015
RTL II
Mo., 15.04.
22:15 - 23:15
Folge 23, Mission Wildlife: Die Wildtier-Flüsterer


Wilde Tiere faszinieren uns Menschen seit Jahrhunderten. Aus Furcht wurden sie lange in großer Zahl gejagt und zum Teil ausgerottet. Doch schon immer gab es auch Forscher und Tierschützer, die den Kontakt mit den vermeintlich gefährlichen Tieren gesucht haben. Sie wollten und wollen herausfinden, wie tief eine Beziehung zum Beispiel zu Raubtieren sein kann. Einer dieser Menschen ist Kevin Richardson. Der 41-jährige Zoologe hat ein ganz besonderes Verhältnis zu Raubkatzen. Man nennt ihn auch den Löwenflüsterer. Sein Gnadenhof für die wilden Tiere, das "Wildlife Sanctuary", liegt rund 100 Kilometer nördlich der südafrikanischen Metropole Johannesburg. Hier kümmert sich Kevin um 27 Löwen. Fast täglich besucht er seine Raubkatzen. Die bis zu 250 Kilo schweren Tiere könnten ihn mit einem Schlag töten. Doch Kevin geht ohne Furcht auf sie zu - und wird herzlich begrüßt. Eine zweite Geschichte spielt vor der Küste Irlands. Dorthin zog es die Deutsche Ute Margreff, damit sie mit der Delfindame Mara schwimmen, sie aber auch erforschen zu können. Beinahe täglich tauchen und spielen die beiden im kalten Wasser des Atlantiks. Von Anfang an war es eine ganz besondere Beziehung. Der Delfin allein entscheidet, ob er Zeit mit der 48-jährigen Forscherin verbringen will. Und das will er. In Ruanda nimmt uns Tierärztin Elizabeth Nyirakaragire mit auf einen Streifzug in die nebligen Wälder der Virunga-Vulkane, in denen die letzten Berggorillas der Welt leben. In den 50er-Jahren haben Jäger sie fast ausgerottet. Heute schätzt man ihre Anzahl auf rund 900 weltweit. Dank des unermüdlichen Einsatzes von Menschen wie Elizabeth Nyirakaragire hat sich ihre Population in den letzten Jahren stabilisiert.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Logo

Nordseereport Spezial - Frühling am Meer

Report | 20.04.2019 | 04:45 - 05:45 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Ostern in Hessen

Ostern in Hessen

Report | 20.04.2019 | 05:10 - 06:40 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Tagesschau vor 20 Jahren

Tagesschau - Vor 20 Jahren - 20.04.1999

Report | 20.04.2019 | 05:45 - 06:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Keine Handy, kein Panikknopf: Harry Bosch (Titus Welliver, rechts) ist bei seinen Undercover-Ermittlungen ganz auf sich allein gestellt.

Der melancholische Cop Harry Bosch ermittelt gegen ein Drogenkartell – und steckt selbst mittendrin.…  Mehr

Joachim Llambi (links) stellt die Profitänzer Massimo Sinató (Mitte)und Christian Polanc vor eine neue Herausforderung. Die beiden sollen die Tänze einer ihnen fremden Kultur lernen.

Wegen des stillen Feiertags wird am Karfreitag bei RTL nicht live getanzt. Ganz auf "Let's Dance" mö…  Mehr

Nach der ausführlichen Aufnahmeprüfung steht ein stereotypes Grüppchen für ihr erstes Abenteuer bereit, von links: der nerdige Ronnie (Jon Bass), Summer (Alexandra Daddario), Matt (Zac Efron), Mitch (Dwayne Johnson), CJ Parker (Kelly Rohrbach) und Stephanie (Ilfenesh Hadera).

Das "Baywatch"-Remake nimmt sich selbst nicht sonderlich ernst – und das ist gut so. Denn als Parodi…  Mehr

Matula (Claus Theo Gärtner) versucht, das Leben des Yachtbesitzers Ingo Schumann (Jochen Horst) zu retten.

Privatdetektiv Matula ist eigentlich in Rente, auf Mallorca bekommt er im dritten Film der Spin-Off-…  Mehr

Der dritte Saarland-Krimi des ZDF feiert seine Vorpremiere bei ARTE. Judith Mohn (Christina Hecke) und ihr Kollege Freddy (Robin Sondermann) müssen den Tod eines 16-Jährigen aufklären.

Judith Mohn (Christina Hecke) muss im dritten Teil der Krimi-Reihe aus dem Saarland das triste Umfel…  Mehr