Mit 80 Jahren um die Welt

  • Lothar. Vergrößern
    Lothar.
    Fotoquelle: ZDF/[M] Svea Pietschmann, Al
  • Reisegruppe: Lothar, Norbert, Marianne, Bernd, Erika, Steven Gätjen und Christiana auf dem Sukhbaatar-Platz in Ulan Bator/Mongolei. Vergrößern
    Reisegruppe: Lothar, Norbert, Marianne, Bernd, Erika, Steven Gätjen und Christiana auf dem Sukhbaatar-Platz in Ulan Bator/Mongolei.
    Fotoquelle: ZDF/Daniel Nemetschek
  • Tragschrauber-Flug. Protagonist Lothar (M.) mit den Piloten des Nisleg-Center/Mongolei. Vergrößern
    Tragschrauber-Flug. Protagonist Lothar (M.) mit den Piloten des Nisleg-Center/Mongolei.
    Fotoquelle: ZDF/Tom Strohmetz
  • Christina, Amélie Schenk (Übersetzerin), Marianne, ein Schamane, ein Schamanengehilfe, Steven Gätjen, Erika und Bernd bei einer Schamanenzeremonie im Gorkhi Terelj Nationalpark/Mongolei. Vergrößern
    Christina, Amélie Schenk (Übersetzerin), Marianne, ein Schamane, ein Schamanengehilfe, Steven Gätjen, Erika und Bernd bei einer Schamanenzeremonie im Gorkhi Terelj Nationalpark/Mongolei.
    Fotoquelle: ZDF/Tom Strohmetz
  • Bernd, Christina, Lothar, Marianne, Erika und Norbert begeben sich gemeinsam ins Abenteuer. Vergrößern
    Bernd, Christina, Lothar, Marianne, Erika und Norbert begeben sich gemeinsam ins Abenteuer.
    Fotoquelle: ZDF/[M] Svea Pietschmann, Al
  • Steven Gätjen. Vergrößern
    Steven Gätjen.
    Fotoquelle: ZDF/[M] Marcus Höhn, Alpenbl
  • Ein Pilot und Protagonist Lothar sitzen hintereinander im Tragschrauber auf einem Flugfeld (Nisleg-Center/Mongolei). Vor der Maschine sitzt ein Flugplatz-Helfer. Vergrößern
    Ein Pilot und Protagonist Lothar sitzen hintereinander im Tragschrauber auf einem Flugfeld (Nisleg-Center/Mongolei). Vor der Maschine sitzt ein Flugplatz-Helfer.
    Fotoquelle: ZDF/Tom Strohmetz
  • Logo "Mit 80 Jahren um die Welt". Vergrößern
    Logo "Mit 80 Jahren um die Welt".
    Fotoquelle: ZDF/Agentur Alpenblick
Report, Menschen
Mit 80 Jahren um die Welt

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDF
Di., 31.07.
22:45 - 23:30


Es ist nie zu spät, Träume wahr werden zu lassen und ein großes Abenteuer zu wagen: Unter dem Titel "Mit 80 Jahren um die Welt" unternehmen sechs ältere Menschen die Reise ihres Lebens. Sie entdecken ferne Länder und besuchen fremde Kulturen. In jeder Folge erfüllt sich außerdem für je einen von ihnen ein persönlicher Lebenstraum. Moderator Steven Gätjen begleitet die ungewöhnliche Reisegruppe auf ihrem emotionalen Erlebnistrip rund um den Globus. Die Hälfte der Reise haben die Senioren nun schon hinter sich. In der vierten Folge geht es in die Mongolei. Hier verwirklicht sich für den 80-jährigen Lothar ein lang gehegter Herzenswunsch. Der aus Schleswig-Holstein kommende ehemalige Ortsbürgermeister träumt seit Langem davon, wie ein Vogel in die Lüfte zu steigen. Diesen Traum wahr werden zu lassen, ermöglicht ihm Reisebegleiter Steven Gätjen mit einem Flug in einem ganz besonderen Fluggefährt. Mit einem Tragschrauber, einem zweisitzigen Leichthubschrauber, geht es auf einem Rundflug über die Weiten der mongolischen Steppe bis hin zum Reiterstandbild von Dschingis Khan, der mit 30 Metern größten Reiterstatue der Welt. Außerdem verbringt die Reisegruppe in der Mongolei Zeit mit traditionellem Bogenschießen, und neben der Übernachtung in einem Jurtencamp und der Teilnahme an einer Schamanenzeremonie wartet ein Besuch des Sukhbaatar-Platz in Ulan Bator auf sie sowie ein Abend in einer Karaokebar. Trotz ihres Alters haben die Reiseteilnehmer bislang noch nicht viel von der Welt gesehen. Überraschend und ungewohnt sind die exotischen Plätze, die sie bei dieser besonderen Reise erwartet - die nächste Station wird Vietnam sein. Herzerwärmend und herzerfrischend werden unbekannte Situationen gemeistert. Aber auch die persönlichen Lebensgeschichten, der unterschiedliche Umgang mit den Höhen und Tiefen des Älterwerdens und das Miteinander in der Gruppe sind wichtige Aspekte auf dieser aufregenden Reise.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Nicki und seine Freundin Paula sind seit drei Monaten sehr verliebt, wollen sich bald verloben und planen schon jetzt eine überaus romantische Hochzeit.

Nicki will ausziehen - Erwachsen werden mit Down-Syndrom

Report | 01.08.2018 | 00:40 - 01:45 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Ruedi Homberger

Den Kopf in den Wolken - die Füße auf dem Boden

Report | 02.08.2018 | 12:30 - 13:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Logo Besonders normal

Besonders normal - Meine Heimat Mallorca - Tom Gösmann

Report | 03.08.2018 | 12:30 - 13:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
140.000 Patienten pro Jahr behandeln die 2.000 Mitarbeiter des Klinikums Frankfurt Höchst. Einige davon begleitete die kabel eins-Dokureihe "Die Kinik" über insgesamt 100 Drehtage.

Kabel eins zeigt mit der vierteiligen Doku-Reihe "Die Klinik – Ärzte, Helfer, Diagnosen" eine erstau…  Mehr

Idris Elba mag Nelson Mandela nicht unbedingt ähnlich sehen, aber er spielt ihn hervorragend.

Das bewegende und stark besetzte Drama "Mandela: Der lange Weg zur Freiheit" soll das ganze Leben Ma…  Mehr

Der chinesische Präsident Xi Jinping gilt als der neue starke Mann der Weltwirtschaft.

Die "ZDFzeit"-Dokumentation "Supermächte: Angst vor China?" zeigt, wie das Land immer deutlicher nac…  Mehr

In der VOX-Spiele-"Box" warten neue Herausforderungen auf die einstige "Dschungelkämpferin" Hanka Rackwitz (rechts) und ihre Schwester Antje König.

Die VOX-Reihe "Beat the Box" wird mit sieben neuen Folgen fortgesetzt. Zum Auftakt mit dabei sind "B…  Mehr

Die "High Potential"- Unternehmensberater (von links) Kretsch (Sascha A. Gerak), von Geseke (Vicky Krieps), Schopner (Volker Bruch) und Grandier (Stefan Konarske) werden in den Südtiroler Bergen vor harte Aufgaben gestellt.

Mit seinem Film "Outside The Box" wollte Regisseur Philip Koch die Absurditäten des sozialdarwinisti…  Mehr