Mit 80 Jahren um die Welt

  • Bernd, Christina, Lothar, Marianne, Erika und Norbert begeben sich gemeinsam ins Abenteuer. Vergrößern
    Bernd, Christina, Lothar, Marianne, Erika und Norbert begeben sich gemeinsam ins Abenteuer.
    Fotoquelle: ZDF/[M] Svea Pietschmann, Al
  • Steven Gätjen. Vergrößern
    Steven Gätjen.
    Fotoquelle: ZDF/[M] Marcus Höhn, Alpenbl
  • Lothar. Vergrößern
    Lothar.
    Fotoquelle: ZDF/[M] Svea Pietschmann, Al
  • Reisegruppe: Lothar, Norbert, Marianne, Bernd, Erika, Steven Gätjen und Christiana auf dem Sukhbaatar-Platz in Ulan Bator/Mongolei. Vergrößern
    Reisegruppe: Lothar, Norbert, Marianne, Bernd, Erika, Steven Gätjen und Christiana auf dem Sukhbaatar-Platz in Ulan Bator/Mongolei.
    Fotoquelle: ZDF/Daniel Nemetschek
  • Tragschrauber-Flug. Protagonist Lothar (M.) mit den Piloten des Nisleg-Center/Mongolei. Vergrößern
    Tragschrauber-Flug. Protagonist Lothar (M.) mit den Piloten des Nisleg-Center/Mongolei.
    Fotoquelle: ZDF/Tom Strohmetz
  • Ein Pilot und Protagonist Lothar sitzen hintereinander im Tragschrauber auf einem Flugfeld (Nisleg-Center/Mongolei). Vor der Maschine sitzt ein Flugplatz-Helfer. Vergrößern
    Ein Pilot und Protagonist Lothar sitzen hintereinander im Tragschrauber auf einem Flugfeld (Nisleg-Center/Mongolei). Vor der Maschine sitzt ein Flugplatz-Helfer.
    Fotoquelle: ZDF/Tom Strohmetz
  • Logo "Mit 80 Jahren um die Welt". Vergrößern
    Logo "Mit 80 Jahren um die Welt".
    Fotoquelle: ZDF/Agentur Alpenblick
  • Christina, Amélie Schenk (Übersetzerin), Marianne, ein Schamane, ein Schamanengehilfe, Steven Gätjen, Erika und Bernd bei einer Schamanenzeremonie im Gorkhi Terelj Nationalpark/Mongolei. Vergrößern
    Christina, Amélie Schenk (Übersetzerin), Marianne, ein Schamane, ein Schamanengehilfe, Steven Gätjen, Erika und Bernd bei einer Schamanenzeremonie im Gorkhi Terelj Nationalpark/Mongolei.
    Fotoquelle: ZDF/Tom Strohmetz
Report, Menschen
Mit 80 Jahren um die Welt

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDF
Sa., 27.07.
15:15 - 16:00


Die Hälfte der Reise haben die Senioren nun schon hinter sich. In der vierten Folge geht es in die Mongolei. Hier verwirklicht sich für den 80-jährigen Lothar ein lang gehegter Herzenswunsch. Der aus Schleswig-Holstein kommende ehemalige Ortsbürgermeister träumt seit Langem davon, wie ein Vogel in die Lüfte zu steigen. Diesen Traum wahr werden zu lassen, ermöglicht ihm Reisebegleiter Steven Gätjen mit einem Flug in einem ganz besonderen Fluggefährt. Mit einem Tragschrauber, einem zweisitzigen Leichthubschrauber, geht es auf einem Rundflug über die Weiten der mongolischen Steppe bis hin zum Reiterstandbild von Dschingis Khan, der mit 30 Metern größten Reiterstatue der Welt. Außerdem verbringt die Reisegruppe in der Mongolei Zeit mit traditionellem Bogenschießen, und neben der Übernachtung in einem Jurtencamp und der Teilnahme an einer Schamanenzeremonie wartet ein Besuch des Sukhbaatar-Platzes in Ulan Bator auf sie sowie ein Abend in einer Karaokebar. Trotz ihres Alters haben die Reiseteilnehmer bislang noch nicht viel von der Welt gesehen. Überraschend und ungewohnt sind die exotischen Plätze, die sie bei dieser besonderen Reise erwartet - die nächste Station wird Vietnam sein. Herzerwärmend und herzerfrischend werden unbekannte Situationen gemeistert. Aber auch die persönlichen Lebensgeschichten, der unterschiedliche Umgang mit den Höhen und Tiefen des Älterwerdens und das Miteinander in der Gruppe sind wichtige Aspekte auf dieser aufregenden Reise.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Mit 80 Jahren um die Welt" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Liebe ist niemals behindert. Menschen mit einer geistigen Behinderung haben die gleichen Grundbedürfnisse wie andere auch. Sie wünschen sich einen Partner, Liebe und Zärtlichkeit. Nicki und Paula sind seit drei Monaten sehr verliebt. Sie wollen sich bald verloben und planen schon jetzt eine überaus romantische Hochzeit.

Nicki wird erwachsen - Ein Mann mit Down-Syndrom

Report | 28.07.2019 | 08:00 - 08:30 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Meine Kindheit an der Nordsee

Meine Kindheit an der Nordsee

Report | 28.07.2019 | 14:30 - 15:15 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Logo

Kapitän in der Nussschale - Von Ludwigshafen ans Schwarze Meer

Report | 28.07.2019 | 16:00 - 16:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Micky Beisenherz' neue Sendung heißt "Artikel 5", in dem im Grundgesetz die Meinungsfreiheit verankert ist: "Das ultimative Initial war nach Rezos CDU-'Zerstörungs'-Video die Einlassung Annegret Kramp-Karrenbauers, genau diesen Artikel anfassen zu wollen - wenngleich das keine ernsthafte Planung war. Das hoffe ich zumindest für sie."

Für das RTL-"Dschungelcamp" schreibt er die Witze, in "Artikel 5" verzichtet Micky Beisenherz auf de…  Mehr

Einer der Höhepunkte beim CHIO in Aachen ist der Nationenpreis der Springreiter.

Jahr für Jahr treffen sich die besten Reiter der Welt in der Soers. Der CHIO in Aachen gilt als eine…  Mehr

Warum wird Conor (Lewis MacDougall) immer wieder von dem Baum-Monster aufgesucht? Liam Neeson leiht dem Monster nicht nur seine Stimme, er spielt es auch - wenngleich im Film nichts mehr von dem Hollywood-Star zu sehen ist.

Seine Mutter wird sterben, gegen seinen Willen muss der 13-jährige Conor zu seiner Großmutter ziehen…  Mehr

Normalerweise geht er werktäglich auf Quotenjagd, nun darf Alexander Bommes mal wieder Promi-Gäste am Samstagabend einladen.

Alexander Bommes darf mit seiner Erfolgsquizshow "Gefragt – Gejagt" wieder einmal am Samstagabend ra…  Mehr

Im Prozess, in dem Staranwalt Hank (Robert Downey Jr., links) seinen Vater Joseph (Robert Duvall) verteidigt, geht es mehr und mehr um deren schwierige Beziehung.

Robert Downey Jr. verteidigt als Staranwalt seinen eigenen Vater, mit dem er ein alles andere als gu…  Mehr