Mit Armin unterwegs

Zum Abschluss seiner Reise kommt Armin dort an, wo früher viele Auswanderer Deutschland verließen. Bei Cuxhaven (Niedersachsen). Hier an der Nordsee kann er auch erraten, wie lang die Elbe eigentlich ist. Denn so einfach, wie man meint, ist eine Flussvermessung gar nicht. Vergrößern
Zum Abschluss seiner Reise kommt Armin dort an, wo früher viele Auswanderer Deutschland verließen. Bei Cuxhaven (Niedersachsen). Hier an der Nordsee kann er auch erraten, wie lang die Elbe eigentlich ist. Denn so einfach, wie man meint, ist eine Flussvermessung gar nicht.
Fotoquelle: WDR/Flash Film
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Mit Armin unterwegs

Infos
Produktionsland
D
ARD
Di., 25.12.
08:25 - 08:50
Die Elbreise (2)


Armin Maiwald hat einen der längsten europäischen Flüsse von der Quelle bis zur Mündung erkundet: "Die Elbreise" basiert auf einer Reportage, die Armin für die "Sendung mit der Maus" drehte. Zu Wasser, zu Lande und in der Luft macht er sich auf den Weg durch zwei Staaten und sieben Bundesländer, immer entlang der Elbe. Von der Quelle bis zur Grenze - die Reise beginnt mit einer langen Wanderung: Nur zu Fuß gelangen Armin und sein Team zum Ursprung der Elbe im polnisch-tschechischen Grenzgebiet: Im Riesengebirge fließen viele kleine Rinnsale zusammen. Wo die Elbe die deutsche Grenze überquert, ist sie schon zu einem großen Fluss gewachsen. Im sächsischen Örtchen Krippen lebte Friedrich Gottlob Keller im 19. Jahrhundert. Während er selbst in Vergessenheit geriet, wurde eine seiner Erfindungen zur Grundlage der industriellen Papierherstellung. In einer Mühle kann man heute noch sehen, wie früher aus Holz Papier wurde.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Winterstimmung rund um den Kleinen Arbersee.

Winter im Bayerischen Wald

Natur+Reisen | 25.12.2018 | 11:00 - 11:20 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
WDR Stratmann wandert

Stratmann wandert - Mit Frau Heinrich durch die Eifel

Natur+Reisen | 25.12.2018 | 13:00 - 13:45 Uhr
3.5/502
Lesermeinung
MDR Im Zusammenspiel mit der Schnitz- und Bastelkunst der Erzgebirgler sind so immer komplexere mechanische Wunderwelten, die sogenannten Weihnachtsberge entstanden.

Von Weihnachtsbergen und Buckelbergwerken - Die mechanischen Wunder des Erzgebirges

Natur+Reisen | 25.12.2018 | 14:45 - 15:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Frank Plasberg moderiert die Talkshow "Hart aber fair".

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"4 Blocks" geht in die dritte Staffel: Hauptermittler Kutscha (Oliver Masucci, links) will Toni (Kida Khodr Ramadan) endlich dingfest machen.

"4 Blocks" bekommt eine dritte und finale Staffel: Das deutsche Gangster-Epos um einen arabischen Ma…  Mehr

"Der lustige Axel war nicht gefragt, es hieß eher: Halt die Schnauze, ich will was lernen!", sagt Axel Prahl über seine Abitur-Zeit.

In der ZDF-Komödie "Extraklasse" spielt Axel Prahl einen Lehrer. Warum der Beruf im rechten Leben tr…  Mehr

Ed Sheeran könnte demnächst einen Gastauftritt in "Star Wars" haben.

Von Westeros zum Sternenkrieg: Die Gerüchte verdichten sich, dass Ed Sheeran einen Gastauftritt in "…  Mehr

Amy Adams spielte Lois Lane dreimal. Fortsetzung folgt?

In "Justice League" spielte Amy Adams Reporterin Lois Lane zum dritten Mal. Und auch zum letzten?  Mehr