Mit Blasmusik durch Bayern

  • Niederalmer Musikanten vor dem Schloss Anif. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de. Vergrößern
    Niederalmer Musikanten vor dem Schloss Anif. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.
    Fotoquelle: BR
  • Holzfrei Böhmische in Bad Reichenhall. Vergrößern
    Holzfrei Böhmische in Bad Reichenhall.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Das berühmte Echo vom Königssee, gespielt von Sebastian Höglauer, ist der Auftakt für den musikalischen Ausflug ins Berchtesgadener und Salzburger Land.  Bild: Vor der Echowand auf dem Königssee: Wastl Höglauer (Mitte) und Georg Ried (rechts). Vergrößern
    Das berühmte Echo vom Königssee, gespielt von Sebastian Höglauer, ist der Auftakt für den musikalischen Ausflug ins Berchtesgadener und Salzburger Land. Bild: Vor der Echowand auf dem Königssee: Wastl Höglauer (Mitte) und Georg Ried (rechts).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Von links: Andreas Martin Hofmeir und Moderator Georg Ried. Vergrößern
    Von links: Andreas Martin Hofmeir und Moderator Georg Ried.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Kapelle So&So. Vergrößern
    Kapelle So&So.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Kapelle So&So. Vergrößern
    Kapelle So&So.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Rund 120.000 Blasmusiker gibt es in Bayern, die alle möglichen Stilrichtungen bieten, von traditionell bis trendig. Um sie drehen sich die musikalischen Reisen von Georg Ried, der selbst Posaune spielt und die Blasmusikszene bestens kennt. Aber weil er sich auch für Land und Leute interessiert, bieten seine Sendungen nicht nur gute Musik. Vergrößern
    Rund 120.000 Blasmusiker gibt es in Bayern, die alle möglichen Stilrichtungen bieten, von traditionell bis trendig. Um sie drehen sich die musikalischen Reisen von Georg Ried, der selbst Posaune spielt und die Blasmusikszene bestens kennt. Aber weil er sich auch für Land und Leute interessiert, bieten seine Sendungen nicht nur gute Musik.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Andreas Martin Hofmeir. Vergrößern
    Andreas Martin Hofmeir.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Salzburg. Vergrößern
    Salzburg.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Lederhosenstickerei-Schablone. Vergrößern
    Lederhosenstickerei-Schablone.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Königssee. Vergrößern
    Königssee.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Brassessoires in Salzburg. Vergrößern
    Brassessoires in Salzburg.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Holzfrei Böhmische in Bad Reichenhall. Vergrößern
    Holzfrei Böhmische in Bad Reichenhall.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Watzmann. Vergrößern
    Watzmann.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Kapelle So&So. Vergrößern
    Kapelle So&So.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Niederalmer Musikanten vor dem Schloss Anif. Vergrößern
    Niederalmer Musikanten vor dem Schloss Anif.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Andreas Martin Hofmeir. Vergrößern
    Andreas Martin Hofmeir.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Andreas Martin Hofmeir. Vergrößern
    Andreas Martin Hofmeir.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Moderator Georg Ried in Bad Reichenhall. Vergrößern
    Moderator Georg Ried in Bad Reichenhall.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Rund 120.000 Blasmusiker gibt es in Bayern, die alle möglichen Stilrichtungen bieten, von traditionell bis trendig. Um sie drehen sich die musikalischen Reisen von Georg Ried, der selbst Posaune spielt und die Blasmusikszene bestens kennt. Aber weil er sich auch für Land und Leute interessiert, bieten seine Sendungen nicht nur gute Musik. Vergrößern
    Rund 120.000 Blasmusiker gibt es in Bayern, die alle möglichen Stilrichtungen bieten, von traditionell bis trendig. Um sie drehen sich die musikalischen Reisen von Georg Ried, der selbst Posaune spielt und die Blasmusikszene bestens kennt. Aber weil er sich auch für Land und Leute interessiert, bieten seine Sendungen nicht nur gute Musik.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Musik, Dokumentation
Mit Blasmusik durch Bayern

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
BR
Do., 02.08.
20:15 - 21:00
Von Berchtesgaden nach Salzburg


Das berühmte Echo vom Königssee, gespielt von Sebastian Höglauer, ist der Auftakt für den musikalischen Ausflug ins Berchtesgadener und Salzburger Land. Seit jeher waren diese Regionen eng miteinander verbunden und sind es bis heute, auch wenn sie durch eine Staatsgrenze getrennt sind. In der Salinen-Stadt Bad Reichenhall stellt uns Sebastian Höglauer, der auch komponiert, seine Kapellen Holzfrei Böhmische und So&So vor. Dann geht's nach Berchtesgaden zu Engelbert Aigner, der fein genähte und bestickte Lederhosen herstellt, aber auch leidenschaftlicher Musiker ist. Seine Rotofen Musi spielt im Bräustüberl auf, dessen Wirt, Walter Bankhammer, auch Musik macht und mit seinen Niederalmer Musikanten alle Jahre auf dem Oktoberfest engagiert ist. In der Mozart-Stadt Salzburg haben sich die Brassessoires gefunden, ein Ensemble par excellence, das nur aus jungen Damen besteht. Einige haben am berühmten Mozarteum studiert und dort trifft Georg Ried auf das Multitalent Andreas Martin Hofmeir, der nicht nur Tuba spielt, sondern sich auch als Musikprofessor, Autor und Kabarettist einen Namen gemacht hat.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Von links: Ringo Starr, John Lennon, George Harrison und Paul McCartney bei Studioaufnahmen von "Sgt. Pepper" in den Abbey Road Studios, 1967.

The Beatles: Sgt. Pepper's Musical Revolution

Musik | 01.08.2018 | 23:35 - 00:35 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Freddy Mercury mit seiner Katze im Arm: Seine Liebe zu Katzen offenbart er in seinem Song ãDelilahÒ.

Freddie Mercury - The Great Pretender

Musik | 03.08.2018 | 21:45 - 23:10 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Der neuseeländische Saxophonisten Hayden Chisholm (Mitte) geht auf Entdeckungsreise durch Deutschland, um herauszufinden, warum besonders jüngere Menschen Probleme mit deutscher Volksmusik haben.

Sound of Heimat - Deutschland singt!

Musik | 05.08.2018 | 23:40 - 01:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Jorge González ist neben seiner Tätigkeit als Choreograph und Mode-Berater auch oft im deutschen Fernsehen zu sehen.

Jorge González wird im ZDF-Film "Schneeweißchen und Rosenrot" als Märchenfigur Designer Rosenschmelz…  Mehr

Monatelang wich Joaquin Phoenix Fragen aus, ob er tatsächlich den Joker spielen wird. Seit kurzem ist das nun bestätigt und auch einen offiziellen Starttermin gibt es bereits.

Erst kürzlich wurde bekannt, dass Joaquin Phoenix die Rolle des Comic-Superschurken Joker in einem n…  Mehr

Gemeinsames Schauen der Champions-League-Spiele mit deutscher Beteiligung in Sky-Bars ist auch weiterhin gesichtert.

Champions-League-Spiele mit deutscher Beteiligung sind in Kneipen und Sportsbars dank einer Einigung…  Mehr

Kabelfernsehen wird in Deutschland vollständig digital.

Über drei Millionen Haushalte in Deutschland schauen über das analoge Kabelfernsehen ihr Wunschprogr…  Mehr

Die Vulkan-Insel Santorin ist für ihre Fernblicke und das strahlende blaue Meer weltberühmt.

Folegandros, Mykonos, Santorin: Die Hauptinseln der griechischen Kykladen-Gruppe gehören zu den beli…  Mehr