Mit Kompass und Köpfchen auf hoher See

  • Für die Trinkwassergewinnung braucht man ein lebensmittelechtes und günstiges Material. Corentin de Chatelperron (li.), Elaine Le Floch (2.v.l.) und Gwénolé Gahinet (2.v.r.) werden bei einem lokalen Töpfer (re.) fündig. Vergrößern
    Für die Trinkwassergewinnung braucht man ein lebensmittelechtes und günstiges Material. Corentin de Chatelperron (li.), Elaine Le Floch (2.v.l.) und Gwénolé Gahinet (2.v.r.) werden bei einem lokalen Töpfer (re.) fündig.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Der erste Halt der "Nomade des Mers": Zaouit Massa in Marokko Vergrößern
    Der erste Halt der "Nomade des Mers": Zaouit Massa in Marokko
    Fotoquelle: ARTE France
  • Begleitet von Mohamed Tahiri (li.) begutachtet das Team der "Nomade des Mers" das Ergebnis ihres Entsalzer-Prototyps. Vergrößern
    Begleitet von Mohamed Tahiri (li.) begutachtet das Team der "Nomade des Mers" das Ergebnis ihres Entsalzer-Prototyps.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Corentin de Chatelperron (li.) und Elaine Le Floch (Mi.) testen mit dem Ingenieur und Experten für Wassergewinnung Mohamed Tahiri ihren selbst gebauten Lowtech-Entsalzer. Vergrößern
    Corentin de Chatelperron (li.) und Elaine Le Floch (Mi.) testen mit dem Ingenieur und Experten für Wassergewinnung Mohamed Tahiri ihren selbst gebauten Lowtech-Entsalzer.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Younes (2.v.r.) und Mohamed Tahiri (re.) erläutern Corentin de Chatelperron (li.) und Gwénolé Gahinet (2.v.l.) ihren ersten Prototyp zur Trinkwassergewinnung aus Meerwasser. Vergrößern
    Younes (2.v.r.) und Mohamed Tahiri (re.) erläutern Corentin de Chatelperron (li.) und Gwénolé Gahinet (2.v.l.) ihren ersten Prototyp zur Trinkwassergewinnung aus Meerwasser.
    Fotoquelle: ARTE France
Report, Abenteuer und Action
Mit Kompass und Köpfchen auf hoher See

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 30/10 bis 07/11
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2016
arte
Di., 30.10.
17:10 - 17:40
Marokko - Agadir


Vor zehn Tagen ist der Katamaran "Nomade des Mers" von seinem Heimathafen in der Bretagne aus in See gestochen. An den Seegang im Golf von Biskaya werden sich Corentin und seine Crew noch lange erinnern. Jetzt nähern sie sich ihrem Ziel: Am anderen Ende der turbulenten Fahrt, eingetaucht in die marokkanische Sonne, wartet Agadir. Es ist die erste Station dieser Weltreise auf der Suche nach Lowtech-Lösungen und ihren Erfindern. Marokko ist führend in der Meerwasserentsalzung. Bis 2030 soll der gesamte Trinkwasserbedarf in der Region Agadir auf diese Weise gedeckt werden. Corentin freut sich darauf, Medhi kennenzulernen. Der junge Erfinder hat eine Möglichkeit gefunden, um Süßwasser aus einer schier unerschöpflichen Quelle zu gewinnen: dem Ozean. Gemeinsam bauen sie einen Prototyp aus Ton und probieren ihn an Bord des Katamarans aus. Somit soll unterwegs Salzwasser in Trinkwasser umgewandelt werden können. Die Erfindung soll wie alle Lowtech-Lösungen einfach zu bauen, nicht teuer und für jeden zugänglich sein.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Bear Grylls: Stars am Limit

Bear Grylls: Stars am Limit - Roger Federer(Roger Federer)

Report | 21.10.2018 | 23:15 - 00:15 Uhr
2.67/503
Lesermeinung
arte Corentin de Chatelperron erklärt, wie seine Crew sich auf dem Katamaran dank eigenen Hühnern, Spirulina-Algen und Kompostierung autark ernähren wird.

Mit Kompass und Köpfchen auf hoher See - Concarneau, der Aufbruch

Report | 29.10.2018 | 17:10 - 17:40 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Marx in seinem Schmetterlingsgarten.

NaturNah - Der Schmetterlingsgärtner - Aufziehen statt Aufspießen!

Report | 30.10.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Die 'Martina Hill Show' war für mich einfach der nächste Schritt": Martina Hill hat jetzt eine Sendung, die ihren Namen trägt. Sie sagt: "Ich hatte einfach mal wieder wahnsinnig Lust auf laut, bunt und wild. Alles ist erlaubt."

Bei SAT.1 bekommt "Knallerfrau" Martina Hill eine neue Comedy-Show. Im Interview verrät sie, was es …  Mehr

Frank Rosin, Alexander Herrmann, Cornelia Poletto und Roland Trettel bilden die Jury von "The Taste".

Dass die Juroren der Kochshow "The Taste" keine Kinder von Traurigkeit sind, ist bekannt. In Folge z…  Mehr

Oana Nechiti will vor allem auf Performance und Ausdruck achten.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Iris Berben als unscheinbare Freya Becker in "Die Protokollantin": Für die 68-jährige Star-Schauspielerin ist es kein Unterschied, ob sie - wie diesmal - mit zwei Regisseurinnen arbeitet oder ob ein Mann auf dem kreativen Chefsessel sitzt.

Im mehrteiligen ZDF-Krimi "Die Protokollantin" spielt Iris Berben eine für sie untypische Rolle. Im …  Mehr

Das Leben der 2011 verstorbenen Soul-Sängerin Amy Winehouse wird verfilmt.

Amy Winehouse starb 2011 mit nur 27 Jahren. Nun soll der Soulsängerin ein filmisches Denkmal gesetzt…  Mehr