Mit Kompass und Köpfchen auf hoher See

  • Abdulaye (re.) sammelt leidenschaftlich gern Elektroteile und nimmt Corentin de Chatelperron (li.) mit in das Stadtviertel Colobane, ein Recycling-Paradies. Vergrößern
    Abdulaye (re.) sammelt leidenschaftlich gern Elektroteile und nimmt Corentin de Chatelperron (li.) mit in das Stadtviertel Colobane, ein Recycling-Paradies.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Abdulaye (Mi.) zeigt Corentin de Chatelperron (li.), wie er aus einfachsten Bauteilen ein Windrad baut. Vergrößern
    Abdulaye (Mi.) zeigt Corentin de Chatelperron (li.), wie er aus einfachsten Bauteilen ein Windrad baut.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Um den Cinécyclo mit Energie zu füttern, muss man sich aufs Fahrrad schwingen und die Pedale in Bewegung setzen. Vergrößern
    Um den Cinécyclo mit Energie zu füttern, muss man sich aufs Fahrrad schwingen und die Pedale in Bewegung setzen.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Bei seinem Zwischenstopp in Dakar  besucht Corentin (Mi.) auch das Recycling-Paradies im Stadtviertel Colobane und erfährt, wie Wind zur Stromerzeugung dienen und somit die Bewässerungspumpe auf dem Katamaran antreiben kann. Vergrößern
    Bei seinem Zwischenstopp in Dakar besucht Corentin (Mi.) auch das Recycling-Paradies im Stadtviertel Colobane und erfährt, wie Wind zur Stromerzeugung dienen und somit die Bewässerungspumpe auf dem Katamaran antreiben kann.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Die "Nomade des Mers" geht in der senegalesischen Hauptstadt Dakar vor Anker. Vergrößern
    Die "Nomade des Mers" geht in der senegalesischen Hauptstadt Dakar vor Anker.
    Fotoquelle: ARTE France
Report, Abenteuer und Action
Mit Kompass und Köpfchen auf hoher See

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 31/10 bis 08/11
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2017
arte
Mi., 31.10.
17:10 - 17:40
Senegal, Dakar


Der Katamaran "Nomade des Mers" setzt seine Reise über den Atlantik fort und nimmt Kurs nach Süden. Die Sahara-Küsten und Saint-Louis im Senegal wurden erfolgreich umschifft, nun legt Corentin einen Zwischenstopp in Dakar ein. Nach drei Monaten und 4.000 Kilometern auf See gehören auch die Hühner als Maskottchen mittlerweile zum eisernen Bestand der Crew. Corentin will ein Mittel zur Stromversorgung finden - und zwar mit Lowtech-Verfahren. Im Senegal ist der Zugang zu Elektrizität ein Riesenproblem. 40 Prozent der Haushalte leben ohne Strom, die anderen mit ständigen Ausfällen. Dakar ist eine Recycling-Metropole. Hier wimmelt es von sogenannten Makern, grandiosen Tüftlern und Bastlern, die vermeintlichen Schrott in nützliche Gegenstände verwandeln. Außerdem gibt es viele FabLabs. Das Konzept: Jeder kann das Know-how und die Produktionsmittel vor Ort nutzen, um etwas zu "fabrizieren". Einzige Bedingung: Alle Pläne müssen Open Source, sprich für alle frei zugänglich sein. Abdulaye aus Mali hält vielleicht die Lösung für die Stromversorgung an Bord bereit. Der erfinderische Fernsehreparateur und Hobbybastler sammelt leidenschaftlich gerne Elektroteile und nimmt die Crew mit in das Stadtviertel Colobane, ein Recycling-Paradies. Mit den dort gesammelten Fundstücken beweist er Corentin, wie Wind zur Stromerzeugung dienen und somit die Bewässerungspumpe auf dem Katamaran antreiben kann.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Bear Grylls: Stars am Limit

Bear Grylls: Stars am Limit - Uzo Aduba(Uzo Aduba)

Report | 23.10.2018 | 04:25 - 05:05 Uhr
3.25/504
Lesermeinung
arte Corentin de Chatelperron erklärt, wie seine Crew sich auf dem Katamaran dank eigenen Hühnern, Spirulina-Algen und Kompostierung autark ernähren wird.

Mit Kompass und Köpfchen auf hoher See - Concarneau, der Aufbruch

Report | 29.10.2018 | 17:10 - 17:40 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Im "Sunlander Express" von Brisbane nach Norden.

Mit dem Zug zum Great Barrier Reef - Australiens Sunlander Express

Report | 31.10.2018 | 17:00 - 17:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Bettina Schliephake-Burchardt, Enie van de Meiklokjes, Christian Hümbs und die zehn Kandidaten von "Das große Backen" 2018.

Seit dem 9. September messen sich wieder jeden Sonntag Hobbybäcker bei SAT.1 in "Das große Backen". …  Mehr

Kamera an beim legendären US-TV-Magazin "60 Minutes": Robert Redford verkörpert CBS-Anchorman Dan Rather.

Der Journalistenfilm "Der Moment der Wahrheit" beschäftigt sich mit einem Medienskandal aus dem US-P…  Mehr

Nina Petersen (Mira Bartuschek) hat sich entschlossen, an der Sommeruniversität Oxford zu lehren, obwohl sie weiß, dass sie dort in Professor Rothwell ihrer alten Liebe begegnet.

Historikerin Nina Petersen trifft beim Sommerseminar an der Eliteuniversität Oxoford nur ihren frühe…  Mehr

"Ich glaube, es muss nicht in jedem Film darum gehen, einen großen Spannungsbogen zu erzeugen", sagt Frederick Lau.

Schauspieler Frederick Lau spricht im Interview über die Ellbogengesellschaft, Hunde beim Dreh und g…  Mehr

Elton erhält einen neuen Show-Auftrag bei ProSieben. Bei "Alle gegen Einen" tritt ein Kandidat gegen die TV-Zuschauer an.

Den Job bei "Schlag den Henssler" ist Elton los. Doch schon steht die nächste Aufgabe an. Aber worum…  Mehr