Mit Kompass und Köpfchen auf hoher See

  • Corentin de Chatelperron (li.) ist im senegalesischen Toubacouta einem umweltfreundlichen Brennstoff auf der Spur. Vergrößern
    Corentin de Chatelperron (li.) ist im senegalesischen Toubacouta einem umweltfreundlichen Brennstoff auf der Spur.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Elaine Le Floch (li.), Corentin de Chatelperron (Mi.) und Gwénolé Gahinet (re.) sehen sich in Toubacouta an, wie man umweltfreundlich zu Feuer kommt. Vergrößern
    Elaine Le Floch (li.), Corentin de Chatelperron (Mi.) und Gwénolé Gahinet (re.) sehen sich in Toubacouta an, wie man umweltfreundlich zu Feuer kommt.
    Fotoquelle: ARTE France
  • "Grüne Kohle" wird aus Bioabfällen, zum Beispiel Reisstroh, gewonnen Vergrößern
    "Grüne Kohle" wird aus Bioabfällen, zum Beispiel Reisstroh, gewonnen
    Fotoquelle: ARTE France
  • Corentin de Chatelperron (li.) und Gwénolé Gahinet (re.) wollen im Senegal lernen, wie man ohne Holz ein Feuer entfacht. Vergrößern
    Corentin de Chatelperron (li.) und Gwénolé Gahinet (re.) wollen im Senegal lernen, wie man ohne Holz ein Feuer entfacht.
    Fotoquelle: ARTE France
Report, Abenteuer und Action
Mit Kompass und Köpfchen auf hoher See

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 01/11 bis 09/11
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2017
arte
Do., 01.11.
17:10 - 17:40
Senegal, Toubacouta


Der Katamaran "Nomade des Mers" dringt in den Mangrovenwald vor, der in den Deltas der Flüsse Saloum und Sine im Senegal liegt, wenige Kilometer nördlich der Grenze zu Gambia. Corentin kocht zweimal pro Tag für die Crew. Natürlich auf Holzfeuer - wie Milliarden andere Menschen auch. Dabei wird ihm bewusst, dass alleine für Kochfeuer enorm viel Holz verbraucht wird. Außerdem entwickelt ihr Kocher einen dichten, giftigen Qualm. Für Kochfeuer werden jedes Jahr weltweit Waldflächen gerodet, die der Größe Belgiens entsprechen. Der senegalesische Waldbestand ging in den letzten 50 Jahren um 40 Prozent zurück. Aber Corentin hat von einem Ersatzbrennstoff gehört: "grüne Kohle" aus Bioabfällen, zum Beispiel Reisstroh. Jean Goepp ist Gründer des Vereins Nébéday, der seit Jahren im Senegal grüne Kohle fördert. Er erklärt der Crew seine Methode für die Herstellung dieses revolutionären nachhaltigen Brennstoffs, außerdem dürfen sie Frauengruppen bei der Produktion zusehen. Sie erfahren: Grüne Kohle ist nachhaltig, natürlich und der Qualm macht nicht krank. Nun möchte die Crew wissen: Ist ein Kocher mit grüner Kohle auch für den Katamaran geeignet?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Bear Grylls: Stars am Limit

Bear Grylls: Stars am Limit - Derek Hough(Derek Hough)

Report | 16.10.2018 | 04:25 - 05:05 Uhr
2.67/503
Lesermeinung
arte Corentin de Chatelperron erklärt, wie seine Crew sich auf dem Katamaran dank eigenen Hühnern, Spirulina-Algen und Kompostierung autark ernähren wird.

Mit Kompass und Köpfchen auf hoher See - Concarneau, der Aufbruch

Report | 29.10.2018 | 17:10 - 17:40 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Das Goodwood Revival, ein Privatrennen für Oldtimer.

hallo deutschland mondän - London - Luxus-Leben maßgeschneidert

Report | 01.11.2018 | 17:10 - 17:45 Uhr
3/502
Lesermeinung
News
VOX schickt 18 Kandidaten auf die Insel: "Survivor" kehrt nach Deutschland zurück. (Symbolbild)

"Survivor" ist die Mutter aller Abenteuershows – in Deutschland schaffte das Format aber nie den Dur…  Mehr

Birgit Schrowange moderiert das RTL-Magazin "Extra" - diesmal zum Thema Sexismus in der Filmbranche.

Ein Jahr nach der "MeToo"-Debatte hat sich in der Unterhaltungsbranche offenbar wenig geändert. Wie …  Mehr

Carlo von Tiedemann ist eines des bekanntesten Gesichter im NDR Fernsehen, seine Stimme eine der markantesten im NDR Hörfunk. Das Geheimrezept, wie man mehr als 40 Jahre lang ein gefragter Moderator in Funk und Fernsehen bleibt, kennt keiner besser als er selbst: Spaß an der Arbeit, Authentizität und jeden Tag dankbar sein, diesen Job machen zu dürfen. Am 20. Oktober wird Carlo von Tiedemann, das "NDR-Urgestein", 75 Jahre alt.

NDR-Urgestein Carlo von Tiedemann wird am 20. Oktober 75 Jahre alt. Im Interview blickt er zurück au…  Mehr

"Diana bekommt ein Job-Angebot aus Las Vegas. So viel kann ich schon verraten - sie nimmt es an", erklärt Tanja Szewczenko ihren Ausstieg bei "Alles was zählt" (Montag bis Freitag, 19.05 Uhr, RTL).

Tanja Szewczenko ist seit Jahren das Gesicht der RTL-Serie "Alles was zählt". Doch nun steigt die eh…  Mehr

Tobias und Natascha landeten im Finale von "Love Island" auf Platz zwei.

Das ging schnell: Knapp zwei Wochen nach dem Ende der RTL-II-Show "Love Island" ist bei dem einstige…  Mehr