Mit dem Mähdrescher durch die Great Plains

  • Mitte Mai startet die Erntesaison in Texas, die dann von Farm zu Farm nordwärts führt. Dem Reifegrad des Getreides folgend, legen die Custom Harvester mit einem riesigen Fuhrpark jedes Jahr tausende Meilen zurück. Vergrößern
    Mitte Mai startet die Erntesaison in Texas, die dann von Farm zu Farm nordwärts führt. Dem Reifegrad des Getreides folgend, legen die Custom Harvester mit einem riesigen Fuhrpark jedes Jahr tausende Meilen zurück.
    Fotoquelle: NDR/Volkert Schult
  • Die Great Plains - einst weites, offenes Prärieland, gelten sie heute als die Kornkammer der USA. Vergrößern
    Die Great Plains - einst weites, offenes Prärieland, gelten sie heute als die Kornkammer der USA.
    Fotoquelle: NDR/Volkert Schult
  • Von Texas bis Montana immer mit dabei: Briar und Addie. Vergrößern
    Von Texas bis Montana immer mit dabei: Briar und Addie.
    Fotoquelle: NDR/Volkert Schult
Natur+Reisen, Land und Leute
Mit dem Mähdrescher durch die Great Plains

NDR
Do., 23.08.
20:15 - 21:00
Amerikas Mittelwesten


Die Great Plains, Amerikas "Große Ebenen", erstrecken sich östlich der Rocky Mountains von der kanadischen Grenze bis zum Golf von Mexiko. Sie umfassen zwei Millionen Quadratkilometer Fläche. Einst weites, offenes Prärieland, gelten sie heute als die Kornkammer der USA. In dieser landwirtschaftlich geprägten Welt hat sich seit Mitte der 1920er-Jahre eine eigene "wandernde" Berufsgruppe entwickelt. Die Custom Harvesters, zumeist Großfamilien, haben sich auf die Aberntung von Weizenfeldern fremder Besitzer spezialisiert. Dem Reifeprozess des Getreides folgend, legen sie mit einem riesigen Fuhrpark an Mähdreschern, Traktoren, Trucks, Werkstattwagen und Wohnmobilen jedes Jahr Tausende Meilen zurück, um von Texas bis Montana den Farmern ihre Hilfe anzubieten. Als moderne Wanderarbeiter mit eigenem Maschinenpark unterstützen sie so Farmer, die keine eigenen Mähdrescher besitzen. Mitte Mai startet ihre Saison in Texas, die sie dann von Farm zu Farm nordwärts führt, bis sie über Oklahoma, Kansas, Colorado und Nebraska im September Montana erreichen. Ein Leben zwischen Wohnmobil und Weizenstaub. NDR Autor Volkert Schult und sein Team haben zwei "Harvesters"-Familien über Wochen auf ihrem Weg begleitet. Zwischen Sozialreportage und Roadmovie schildert der Film den Alltag der Familien einschließlich den der Schulkinder, hört ihnen zu und beobachtet, wie sie tägliche Schwierigkeiten meistern: vom Wetterumschwung bis zum Motorschaden.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Die Marschenküste der Vendée ist ein grünes Paradies mit faszinierenden Licht- und Schattenspielen

Wie das Land, so der Mensch - Frankreich - Der Marais Poitevin

Natur+Reisen | 24.09.2018 | 03:50 - 04:15 Uhr
3.19/5026
Lesermeinung
MDR Unterwegs in Sachsen

Unterwegs in Sachsen - Mit der Bimmel nach Kipsdorf

Natur+Reisen | 24.09.2018 | 05:35 - 06:05 Uhr
3.75/504
Lesermeinung
SWR Vincent Palermet repariert Trockensteinmauern auf Ibiza.

Die Balearischen Inseln - Ibiza und Formentera

Natur+Reisen | 24.09.2018 | 15:15 - 16:00 Uhr
1/501
Lesermeinung
News
Seltene Aufnahme: Ein Scheibenbauchfisch aus dem Marianengraben hält mit 8178 Metern den Tiefenweltrekord bei den Fischen.

Wie sieht das Meer am tiefsten Punkt der Erde aus und welche Lebewesen schaffen es, dort zu überlebe…  Mehr

Prominent besetztes Dokuspiel zum zehnjährigen "Jubiläum" der Finanzkrise von 2008: Mala Emde und Joachim Król als Bankberater in "Lehman. Gier frisst Herz".

Der prominente Dokuspiel-Macher Raymond Ley probiert sich an einer Aufbereitung der letzten Tage vor…  Mehr

Das saftigste Pulled Pork und den besten Burger findet Dirk Hoffmann (links) in den USA. Ein Experte erklärt ihm die perfekte Zubereitung.

Warum ist das Pulled Pork in den USA so saftig? Der TV-Koch Dirk Hoffmann erklärt's. Und zwar direkt…  Mehr

Selbstzufrieden hat sich Franz, ein Mensch auf der Suche nach Sicherheit (Axel Prahl), mit Frau (Kristina Klebe) und Kindern in einem Betonsilo eingerichtet. Doch die Angst wird bleiben.

Der Spielfilm mit Axel Prahl in der Hauptrolle versetzt Kafkas Erzählfragment "Der Bau" von 1924 in …  Mehr

Eckart von Hirschhausen klärt über ein sehr ernstes Thema auf: Darmkrebs! Der TV-Doc unterzieht sich sogar einer Darmspiegelung.

TV-Arzt Eckart von Hirschhausen den nutzt den besten Sendeplatz in der ARD für eine besondere Botsch…  Mehr