Mit dem Rad durch China

  • Songzanlin Kloster in Shangrila Vergrößern
    Songzanlin Kloster in Shangrila
    Fotoquelle: ZDF/NDR/Ariane Reimers
  • Songzanlin Kloster in Shangrila Vergrößern
    Songzanlin Kloster in Shangrila
    Fotoquelle: ZDF/NDR/Ariane Reimers
  • Songzanlin Kloster in Shangrila Vergrößern
    Songzanlin Kloster in Shangrila
    Fotoquelle: ZDF/NDR/Ariane Reimers
Natur+Reisen, Land und Leute
Mit dem Rad durch China

3sat
Di., 21.03.
14:50 - 15:30
An den Grenzen Tibets


Großartige Natur, unendliche Weiten, schneebedeckte Berge und eine Vielzahl faszinierender Kulturen. Chinas Himalayaregion lädt zum Entdecken vom Fahrradsattel aus ein. Ariane Reimers und Kameramann Ronald Schütze stellen sich der Herausforderung. Die anstrengende Tour soll sie vom Qinghai-See bis hinauf zum Animaqing führen, einem heiligen Berg der Tibeter. Doch auf dem Weg gibt es Komplikationen. Bereits nach einigen Tagen wird das Filmteam gestoppt; nicht vom drohenden Wintereinbruch, sondern von den lokalen Behörden. Die Gesetze Pekings, die die Fahrt gestatten, gelten hier am Rande des Riesenreichs nicht viel. Die Provinzfürsten fürchten mögliche Berichte über die Freiheitsbestrebungen der Tibeter. Und so müssen sie die Unterkunft in den Bergen noch in der Nacht verlassen: mit Polizeieskorte. Was jetzt? Den Dreh abbrechen? Für Ariane Reimers keine Frage: jetzt erst recht! Und so setzen sich die beiden ein neues Ziel: Chengdu, die lebendige Millionenstadt in Sichuan. Auf dem Weg dorthin liegen Gebirgszüge, Passstraßen in 4000 Metern Höhe und jeden Tag über 100 Kilometer Strecke mit dem Rad. Eigentlich ist das kaum zu schaffen, es sei denn, man ist Extremsportler. Und dabei ist das Wesentliche ja das Drehen und Berichten. Die neu gewählte Strecke führt nicht nur durch grandiose Landschaften, sondern auch durch das Gebiet misstrauischer Muslime und Tibeter, die sich voneinander abschotten. "Grenzerfahrungen" im wahrsten Sinne des Wortes. Mit der Möglichkeit zu scheitern: Werden sie diese neue, noch einmal über 1000 Kilometer lange Strecke schaffen?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Kamlahari - Mädchen ohne Kindheit

Kamlahari - Mädchen ohne Kindheit

Natur+Reisen | 27.03.2017 | 03:55 - 04:40 Uhr
0/500
Lesermeinung
SWR Expedition in die Heimat
Logo

Expedition in die Heimat - Auf Pilgerpfaden durch Oberschwaben

Natur+Reisen | 27.03.2017 | 08:50 - 09:35 Uhr
3.41/5022
Lesermeinung
SWR Landleben4.0

Landleben4.0 - in Michelfeld / Hohenlohe

Natur+Reisen | 27.03.2017 | 09:35 - 10:20 Uhr
0/500
Lesermeinung
News
Chiara Ohoven und Vadim Garbuzov sind in der zweiten Folge von "Let's Dance" ausgeschieden. <p>Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei <a href="http://www.rtl.de/cms/sendungen/lets-dance.html" target="_blank" rel="nofollow">RTL.de</a>.</p>

Jubiläum für "Let's Dance": In der zehnten Staffel der RTL-Show treten prominente Kandidatinnen und […] mehr

Ermitteln in einer merkwürdigen Nachbarschaft: Freddy Schenk (Dietmar Bär) und Max Ballauf (Klaus J. Behrendt).

Ballauf und Schenk ermitteln unter "Nachbarn", die es faustdick hinter den Ohren haben. mehr

Singen für das Team von Nena und Tochter Larissa: Sofie, Pia und Leon.

Nach aufregenden Wochen und schweren Entscheidungen endet am Sonntag die aktuelle Staffel von "The V[…] mehr

Hanka Rackwitz zeigt sich beim perfekten Promi-Dinner schwer enttäuscht von Marc Terenzi.

In der zweiten Dschungel-Spezial-Ausgabe vom "perfekten Promi-Dinner" kochen Sarah Joelle Jahnel, Je[…] mehr

Chef-Jurorin bei "Germany's Next Topmodel": Heidi Klum.

Bodypainting und ein Fotoshooting ohne Kleidung standen diesmal auf der Agenda. Wie jedes Jahr ziert[…] mehr