Mit dem Zug durch Sri Lanka

  • Die Main Line verläuft durch sehr unebenes Gelände. Vergrößern
    Die Main Line verläuft durch sehr unebenes Gelände.
    Fotoquelle: ZDF/SWR/Alexander Schweitzer
  • Ihre Blütezeit hatte die Main Line zur Zeit der britischen Herrschaft, als sie als Plantagenbahn zum Transport von Waren und Tee benutzt wurde. Vergrößern
    Ihre Blütezeit hatte die Main Line zur Zeit der britischen Herrschaft, als sie als Plantagenbahn zum Transport von Waren und Tee benutzt wurde.
    Fotoquelle: ZDF/SWR/Alexander Schweitzer
  • Auf der sogenannten Main Line fährt der Zug über unzählige Brücken hinauf auf fast 1.900 Höhenmeter. Vergrößern
    Auf der sogenannten Main Line fährt der Zug über unzählige Brücken hinauf auf fast 1.900 Höhenmeter.
    Fotoquelle: ZDF/SWR/Alexander Schweitzer
  • Unser Zug, gezogen von der Class S12 MCG 923, auf der Main Line kurz vor dem Bahnhof Pattipola. Vergrößern
    Unser Zug, gezogen von der Class S12 MCG 923, auf der Main Line kurz vor dem Bahnhof Pattipola.
    Fotoquelle: ZDF/SWR/Alexander Schweitzer
Natur+Reisen, Tourismus
Mit dem Zug durch Sri Lanka

3sat
Mo., 24.09.
17:00 - 17:45


Das Streckennetz der Eisenbahn Sri Lankas wurde im 19. Jahrhundert von den Briten geschaffen und hat sich seitdem nur unmerklich verändert. Vielleicht macht gerade das den Charme aus. Die Entdeckungsreise mit der Bahn führt auf der Main-Line von Colombo ins Hochland nach Badulla. Schon der Bau vor 160 Jahren war abenteuerlich. Im Tiefland gab es Probleme mit sumpfigem Gelände, im Bergland musste die Strecke teilweise in den Fels gehauen werden. Viele der 3000 Arbeiter kamen durch Malaria und Cholera ums Leben. Der Monsun mit Hochwasser und Erdrutschen tat ein Übriges, um den Bau zu behindern. Unterwegs besuchen die Filmemacher in Pinnawela eines der größten Waisenhäuser für Elefanten. Nun beginnt der Aufstieg ins 500 Meter hohe Kandy, der Hauptstadt des letzten singhalesischen Königreiches. Hier steht der berühmte Zahntempel, und in einem mehr als 600 Jahre alten Botanischen Garten kann man Flughunde beobachten. In Hatton hält der Zug für Pilger. Hier beginnt der mehr als sechsstündige Aufstieg auf den Adam's Peak. Nach buddhistisch-singhalesischem Glauben sollte jeder gute Buddhist diesen Berg zumindest einmal im Leben bestiegen haben. Am nächsten Morgen rattert der Zug gemächlich weiter, immer höher und höher. Nuwara Eliya, der höchster Ort der Insel, ist die wichtigste Stadt für Teeplantagen. Die Stadt kann ihr koloniales Erbe nicht verleugnen. Und wem die Reisestrapazen nicht so gut bekommen sind, kann sich am Endpunkt der Strecke in Badulla durch die traditionelle Heilkunst Ayurveda wieder aufpäppeln lassen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Unentdeckte Mosel - Römer, Wein und Wandern

Unentdeckte Mosel - Römer, Wein und Wandern

Natur+Reisen | 24.09.2018 | 11:55 - 12:40 Uhr
5/501
Lesermeinung
3sat Die rund 100 km lange Strecke der Kalka-Shimla-Bahn führt vorbei an beschaulichen Kleinstädten wie Barog oder Kandaghat, in denen auch zahlreiche Tempelanlagen zu sehen sind.

Auf schmaler Spur durch Indien - Unterwegs mit Indiens "Toy Trains" - Die Kalka-Shimla-Bahn

Natur+Reisen | 24.09.2018 | 13:20 - 14:05 Uhr
2.85/500
Lesermeinung
HR Logo

service: reisen

Natur+Reisen | 25.09.2018 | 18:50 - 19:15 Uhr
3.5/504
Lesermeinung
News
An ihm lag's nicht: Torschütze Renato Sanches war Matchwinner beim Auftaktsieg der Bayern in Lissabon. Die Einschaltquoten für Sky waren dennoch nur mäßig.

Den Auftakt in die Champions League hatte sich Sky sicher anders vorgestellt. Die Quoten waren ernüc…  Mehr

Die dreiteilige ZDF-Reihe "Wir machen Schule" (ab 1. Oktober, 00.10 Uhr) liefert Einblicke in das deutsche Schulsystem, aus der Perspektive von Lehrern und Schülern.

Die dreiteilige ZDF-Doku-Reihe "Wir machen Schule" erzählt einige Wahrheiten über das deutsche Schul…  Mehr

Bei "Love Island" müssen die Singles wie Natascha jeweils zu zweit beweisen, dass sie das Zeug zum Traumpaar haben. Sehen Sie im Folgenden die Kandidaten auf der Insel und auch die, die schon ausgeschieden sind.

Bislang ging es in der zweiten Staffel von "Love Island" eher bedächtig zu. Nun bringt RTL II Drama …  Mehr

Thomas Gottschalk moderiert die Gala zur Verleihung des "Opus Klassik 2018" im Konzerthaus Berlin.

Um nach dem Echo-Skandal mit anschließendem Aus auch weiterhin einen großen deutschen Preis für klas…  Mehr

Stefan Mross (links) und Maximilian Arland sind große Stars der Volksmusik - und gute Freunde. Ob sie nun als Team bei "Dingsda" überzeugen?

Die Kultshow "Dingsda" kehrt zurück: In der ersten Comeback-Sendung dürfen Stefan Mross und Maximili…  Mehr