Mit offenen Karten

Info, Zeitgeschehen
Mit offenen Karten

Infos
Originaltitel
Le dessous des cartes
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2020
arte
Sa., 23.05.
18:10 - 18:20


"Mit offenen Karten" untersucht, wie sich das Verhältnis der Menschen zur Zeit im Laufe der Jahre gewandelt hat. Die heutige Gesellschaft ist von Eile und Rasanz geprägt, und trotz des technologischen Fortschritts hat jeder ständig das Gefühl, kaum noch Schritt halten zu können. Ein Grund dafür mag sein, dass dank der Produktivitätssteigerungen einfach mehr produziert wird. Diese Beschleunigung hat mittlerweile alle Wirtschaftszweige und Kontinente erfasst und prägt das Leben der Menschen weltweit. Die Sendung zeichnet die Etappen dieser in der Tat unglaublichen Entwicklung nach - ist es doch noch nicht allzu lange her, dass sich die Menschen nach der Sonne richteten, weil es noch nicht einmal Uhren gab. Von der Zeit der Sonnenuhren bis zur Zeitrechnung in Nanosekunden zeigt "Mit offenen Karten", wie das Diktat der Dringlichkeit letztlich zu einer unstillbaren Sehnsucht nach Langsamkeit führt.

Thema:

Heute: Die Geschichte der Epidemien



Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Phoenix Kapitän Blackbeard

Aufgedeckt - Geheimnisse des Altertums - Die Steinskulpturen der Osterinsel

Info | 31.05.2020 | 21:00 - 21:45 Uhr
3.8/505
Lesermeinung
WELT Die Feuerinsel - Russlands Alcatraz

Die Feuerinsel - Russlands Alcatraz

Info | 01.06.2020 | 00:40 - 01:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Til Schweigers Film "Schw31eins7eiger" über die Karriere Bastian Schweinsteigers ist ab Juni bei Amazon Prie Video zu sehen.

Eine Amazon-Doku zeigt den sportlichen wie auch den privaten Werdegang von Bastian Schweinsteiger. Z…  Mehr

Clint Eastwood, hier vor drei Jahren in Cannes, wird 90. Auch im hohen Alter dreht er noch einen Film nach dem nächsten.

Clint Eastwood, der im fortgeschrittenen Alter seine Karriere noch einmal zum Blühen brachte und die…  Mehr

Matthias Schweighöfer übernimmt im Biopic "Marcel Reich-Ranicki: Mein Leben" die Hauptrolle des späteren Literaturkritikers. Katharina Schüttler spielt Reich-Ranickis Frau Tosia.

Der große Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki wäre am 2. Juni 2020 100 Jahre alt geworden. Zu die…  Mehr

Das Erste wiederholt einen Fall für die Kölner Kommissare Max Ballauf (Klaus J. Behrendt, links) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) aus dem Jahr 2018.

Schon wieder Köln: Da erst am Pfingstmontag ein neuer "Tatort" aus Weimar gesendet wird, zeigt die A…  Mehr

Kulturhäuser wie die Bayerische Staatsoper leiden enorm unter dem coronabedingten Lockdown.

Wie hat sich Deutschland durch die Corona-Krise gewandelt? Eine "ZDFzeit"-Doku wagt eine Bestandsauf…  Mehr