Mitternachtsspitzen

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: WDR Presse und Information/Bildkommunikation
Unterhaltung, Kabarettshow
Mitternachtsspitzen

Infos
Produktionsdatum
1988
NDR
Sa., 09.12.
02:40 - 03:45


Eine Jamaika-Koalition im Bund? Eine Ampelkoalition in Niedersachsen? Auch in der Politik herrscht ein buntes Farbenspektrum. Höchste Zeit also für eine satirische Analyse von Jürgen Becker und seinem Thinktank Wilfried Schmickler, Uwe Lyko und Susanne Pätzold. Unterstützt werden sie von Martin Zingsheim, Hagen Rether und Till Reiners. Jürgen Becker bringt es gleich auf den Punkt: "Ein bisschen wirken die Jamaika-Sondierungen noch wie Sex ohne Lust. Alle fragen sich: Kann das funktionieren? Wenn es im Bett heißt: Schatz, ich habe keine Lust, aber du weißt ja, wo alles ist." Martin Zingsheim gibt ein klares Statement ab: Als Vater von vier Kindern beurteile er die Parteien nur nach der Höhe des Kindergelds. Und zur Jamaika-Koalition meint er: "Ich glaube, Wolfgang Kubicki und Markus Söder müssen sich auch erst mal dran gewöhnen, dass sie plötzlich mit Claudia Roth einer Meinung sind. Das ist auch psychologisch eine Belastung!" Hagen Rether blickt zurück in die Geschichte und setzt sich angesichts der Flüchtlingsströme mit den Grundlagen des Wohlstands in Deutschland auseinander: "Uns fliegen jetzt 600 Jahre Kolonialismus um die Ohren. Und wir müssen das irgendwie mit Anstand über die Bühne bringen, ohne dabei zu verrohen, ohne dabei wie unsere Vorfahren zu werden." Till Reiners macht sich Gedanken über die Homo-Ehe und stellt die viel beschworene Toleranz infrage: "Die meisten Menschen sind tolerant, wenn sie nicht mehr anders können." In seinem Berliner Kiez Kreuzberg sei Intoleranz einfach ein Zeitfresser: "Wenn man sich über jede Frau mit Kopftuch aufregt, kommt man ja zu nichts mehr." Beim "Überschätzten Paar der Weltgeschichte" geschieht Wundersames: Erich Honecker sucht Angela Merkel heim. Mit einer spektakulären Live-Reportage meldet sich ARD-Korrespondentin Sabine Rau . Sie berichtet von dramatischen Ereignissen an der deutsch-bayerischen Grenze.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Moderator Ingo Appelt.

Kabarett aus Franken

Unterhaltung | 12.12.2017 | 00:15 - 01:00 Uhr
3.5/506
Lesermeinung
3sat Christoph Grissemann, Dirk Stermann.

Willkommen Österreich

Unterhaltung | 12.12.2017 | 01:05 - 01:55 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Martin Herrmann in kabarett.com

Martin Herrmann in kabarett.com

Unterhaltung | 12.12.2017 | 23:40 - 00:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Das Mammutprojekt "Babylon Berlin": Der 20er-Jahre-Krimi mit Volker Bruch und Liv Lisa Fries erreichte bei Sky 1 bei 2,3 Millionen Zuschauer.

Die 20er-Jahre-Serie "Babylon Berlin" hat bei Sky bislang rund 3,3 Millionen Zuschauer erreicht. 2,3…  Mehr

Madeline (Reese Witherspoon, links), Jane (Shailene Woodley) und Celeste (Nicole Kidman, rechts) spielten die Hauptrollen in "Big Little Lies" (auf DVD und BD erhältlich). Jetzt verkündete HBO eine zweite Staffel der Serie.

Die Erfolgsserie Big Little Lies wird mit einer zweiten Staffel fortgesetzt. Wieder mit dabei sind R…  Mehr

Die tschechisch-deutsche Koproduktion aus dem Jahr 1973 "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" läuft auch dieses Weihnachten auf mehreren Kanälen der ARD.

Libuše Šafránková und Pavel Trávnícek sind in den Köpfen vieler nur eines: das Traumpaar aus "Drei H…  Mehr

Sonja Zietlow und Daniel Hartwich haben wieder allerlei C- und D-Prominenz für den RTL-Dschungel gewinnen können.

Die Kandidaten sind noch nicht offiziell bekanntgegeben worden, dafür steht nun aber der Termin für …  Mehr

Was für eine Rolle: Der Schriftsteller Erich Kästner (Florian David Fitz) ist scharfsinnig und politisch, Lebemann und Frauenheld.

Florian David Fitz, am 21. Dezember als Erich Kästner in dem ARD-Fernsehfilm "Kästner und der kleine…  Mehr