Mitternachtsspitzen

  • Kabarettist Jürgen Becker moderiert die Sendung. Vergrößern
    Kabarettist Jürgen Becker moderiert die Sendung.
    Fotoquelle: WDR/Melanie Grande
  • Mitternachtsspitzen Vergrößern
    Mitternachtsspitzen
    Fotoquelle: WDR Presse und Information/Bildk
Unterhaltung, Kabarettshow
Mitternachtsspitzen

Infos
Produktionsdatum
1988
WDR
Sa., 27.10.
22:45 - 23:45


Ganz Deutschland ist gespannt auf den Ausgang der Landtagswahl am Sonntag in Bayern. Und natürlich richtet am Vorabend auch Jürgen Becker mit seinem Satire-Team Wilfried Schmickler, Uwe Lyko und Susanne Pätzold den Blick gen Süden. Bei ihrer Wahlprognose und kabarettistischen Analyse der politischen Großwetterlage werden sie von Philip Simon, Lars Reichow und Ingmar Stadelmann unterstützt. Mit unterhaltsamer Nachhilfe in Sachen Staatsbürgerkunde ist derzeit Philip Simon auf Tour. Er widmet sich in seinem Programm "Meisenhorst" dem Grundgesetz, das im nächsten Jahr 70. Geburtstag feiert. Ebenso aufklärerisch wie humorvoll seziert der niederländisch-deutsche Kabarettist die Artikel der bundesdeutschen Verfassung. Geschliffene Sprache, viel schwarzer Humor und feinsinnige Pointen zeichnen den Musikkabarettisten Lars Reichow aus. In seinem aktuellen gleichnamigen Programm dreht sich alles um das Thema Lust: Lust auf Wahrheit, Lust auf Musik und Lust auf Menschen mit offenen, lachenden Augen. Bei Stand-up-Comedian Ingmar Stadelmann verwischt die Grenze zwischen Kabarett und Comedy. Zu seinem Bühnenprogramm "Fressefreiheit - Ein Meinungsstresstest" meint er: "Ursprünglich wollte ich die Show 'Der Metzger mit dem Florett' nennen. Aber dann hatte ich Angst vor Anschlägen fundamentalistischer Veganer." Mit skurrilen Dönekes meldet sich Ruhrpott-Original Herbert Knebel aus seinem Revier, Susanne Pätzold schlüpft wieder in die Rolle einer prominenten Politikerin, und ein "Überschätztes Paar der Weltgeschichte" sorgt erneut für viel Glamour im Kölner Wartesaal am Dom.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Sepp Schellhorn, Robert Palfrader, Rudi Roubinek.

Wir sind Kaiser

Unterhaltung | 27.10.2018 | 01:30 - 02:25 Uhr
4/503
Lesermeinung
3sat Mag. Renate Brauner, Vizebürgermeisterin der Stadt Wien, Robert Palfrader.

Wir sind Kaiser - Die Seyffenstein-Chroniken - Des Kaisers vergessene Untertanen

Unterhaltung | 27.10.2018 | 02:25 - 03:35 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Best of WDR-Kabarettfest aus Paderborn

Best of WDR-Kabarettfest aus Paderborn

Unterhaltung | 27.10.2018 | 21:45 - 22:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Befragen eine Künstliche Intelligenz: Leitmayr und Batic mit den Eltern der verschwundenen Melanie.

Leitmayr und Batic suchen in "Tatort: KI" eine Jugendliche und finden: ihre Angst vor der modernen T…  Mehr

Damit haben wohl die wenigsten gerechnet: Erst vor Kurzem verkündete Steffen Henssler, dass er seine ProSieben Show "Schlag den Henssler" verlassen wird, nun gibt VOX sein Comeback mit "Grill den Henssler" bekannt.

Steffen Henssler und VOX ermöglichen "Grill den Henssler" ein Comeback im TV. Nun verrät der Koch, w…  Mehr

Schlagerstar Michelle überrascht mit dem Musikvideo zu ihrem Song "Nicht verdient". Darin spielt die 46-Jährige mit ihrer einstigen Liebe Matthias Reim ein Ex-Liebespaar, das noch aneinander hängt.

Sie waren das Schlager-Traumpaar, heute sind sie gute Freunde. Und nun treten Michelle und Matthias …  Mehr

Kritische Töne zum Abschied als "Tatort"-Kommissarin: Sabine Postel dreht derzeit ihren letzten Fall. Der vorletzte mit dem Titel "Blut" ist am Sonntag, 28. Oktober (20.15 Uhr), im Ersten zu sehen.

Bald ist Schluss für Sabine Postel als "Tatort"-Kommissarin. Nach 22 Jahren findet sie überraschend …  Mehr

Nach ihrem 16. Geburtstag muss sich Sabrina entscheiden: Will sie Mensch oder Hexe sein? Beim magischen Initiationsritual kommt sie noch einmal ins Grübeln.

Horror statt Sitcom: Mit der düsteren Neuauflage der Kult-Serie "Sabrina – total verhext" erfindet N…  Mehr