Mittweida - wo Bahlsen, Horch und Opel studierten

Report, Dokumentation
Mittweida - wo Bahlsen, Horch und Opel studierten

MDR
Sa., 18.11.
11:45 - 12:15


Der deutsche und auch internationale Industrie-Adel schickte seine Söhne nach Mittweida zum Studium. In der kleinen Handwerker - und Fabrikstadt nahe Chemnitz lernten und logierten legendäre Wirtschaftskapitäne wie August Horch, Hans Bahlsen, Friedrich Opel oder der Triebwerks-Konstrukteur von "Phantom" und "Starfighter" Gerhard Neumann. Auch Friedrich Nevoigt, der ab 1895 die Diamant-Fahrräder produzierte, der DKW-Gründer und MZ-Urahn Jörgen Skafte Rasmussen oder der Erfinder des PAL-Farbfernsehens Walter Bruch holten sich in Mittelsachsen ihr Examen oder mindestens die wissenschaftlich-technischen Grundlagen für ihre späteren Karrieren. Schließlich bildete die Hochschule Multitalente wie Udo Steinberg aus, der nicht nur Ingenieurspatente besaß, sondern auch ein Fußball-Künstler war, den DFB 1900 in Leipzig mitgründete, als Torjäger in Chemnitz und Berlin brillierte, beim FC Barcelona spielte und im ersten Spiel gegen Real Madrid zwei Tore beim 3:1 für die Katalanen schoss. All diesen Biografien und mehr geht der Film auf den Grund. Und taucht 2017 in einen Hightech-Campus ein, der mit Architektur futuristisch klotzt und staunen lässt: In der Forensik werden modernste kriminaltechnische Ermittlungsmethoden wissenschaftlich gepusht, in einem Laserzentrum schneidet Licht dicksten Edelstahl wie Butter. Ein Medienzentrum wartet mit eigenem Fernseh - und Hörfunk-Studio auf und bietet jungen Bands in einem Contest eine Karrierechance. Nicht zu vergessen das historische Wasserkraftwerk an der Zschopau, ein Industrie-Dom der Gründerzeit, der ein Hochspannungslabor beherbergt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Maries großer Wunsch ist es, endlich eine schöne Brust zu haben. Trotz etlicher Hormontherapien schafft sie es nicht einmal zu einem A-Körbchen. Aber das soll sich nun ändern..

EXKLUSIV - DIE REPORTAGE - Transsexuell - Gefangen im falschen Körper!

Report | 24.11.2017 | 01:00 - 01:45 Uhr
3.19/5027
Lesermeinung
NDR Mein Norden

Mein Norden

Report | 24.11.2017 | 02:35 - 02:45 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Logo

Lokalzeit aus Aachen

Report | 24.11.2017 | 02:55 - 03:25 Uhr
4/502
Lesermeinung
News
Wer steckt hinter dem Tod von Notorious B.I.G.? Bis heute sind die Umstände der Ermordung des Rappers nicht geklärt.

Die Dokumentation "Notorious B.I.G. – Leben und Sterben eines Rappers" geht der Frage nach, wer den …  Mehr

Julia Stiles ist Mutter geworden. Auf Instagram präsentierte sie stolz das kleine Händchen ihres Sohnes.

Schauspielerin Julia Stiles ist bereits vor mehreren Wochen Mutter eines Sohnes geworden. Der "Rivie…  Mehr

Jennifer Lawrence ist wieder Single: Die Schauspielerin soll sich von ihrem Partner Darren Aronofsky getrennt haben.

Jennifer Lawrence und Darren Aronofsky haben sich offenbar getrennt. Das Portal "Entertainment Tonig…  Mehr

Er ist der Königinnenmacher von VOX: Guido Maria Kretschmer zeichnet die Beste der Besten aus.

Am Sonntag, 17. Dezember, zeichnet VOX die Siegerin der "Shopping Queen"-Reihe aus, die in der Promi…  Mehr

Mit "Antarktika" drehte das Millennial-Portal Funk von ZDF und ARD eine "Minecraft"-Serie.

Das zwölfteilige Abenteuer "Antarktika" setzt eine Geschichte inmitten der "Minecraft"-Welt um. Zu s…  Mehr