Moderne Ruinen

Report, Zeitgeschichte
Moderne Ruinen

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2012
Phoenix
Sa., 29.09.
06:30 - 07:15
Detroit - Hoffnung für die Motor-City


Ford, General Motors, Chrysler - die großen Drei haben Detroit zur Motor-City gemacht. Lange Jahre repräsentierte die Stadt als Zentrum des Automobilbaus die Verwirklichung des "American Dream": Jeder kann es nach oben schaffen. Das ging gut, solange immer mehr Autos gebraucht wurden. Doch seit Jahrzehnten ist die Autoproduktion in Detroit rückläufig. Statt ehemals zwei Millionen leben heute nur noch 700.000 Menschen dort, die Hälfte davon ist arbeitslos. Hunderte von Fabrikgebäuden stehen leer. Sie verfallen genauso wie Tausende Wohnhäuser.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Hessens rebellische Jahre

Hessens rebellische Jahre

Report | 17.10.2018 | 22:00 - 22:45 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Martin Textor war in den sechziger Jahren Polizeiwachtmeister; später war er Leitender Polizeidirektor.

68er - wie die Revolte begann

Report | 17.10.2018 | 22:45 - 23:45 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Von Paris aus verfolgte Marc Ferro das Ringen zwischen Amerikanern und Sowjets um die Vorherrschaft in Europa.

Frühjahr 48

Report | 17.10.2018 | 23:25 - 00:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Die 'Martina Hill Show' war für mich einfach der nächste Schritt": Martina Hill hat jetzt eine Sendung, die ihren Namen trägt. Sie sagt: "Ich hatte einfach mal wieder wahnsinnig Lust auf laut, bunt und wild. Alles ist erlaubt."

Bei SAT.1 bekommt "Knallerfrau" Martina Hill eine neue Comedy-Show. Im Interview verrät sie, was es …  Mehr

Frank Rosin, Alexander Herrmann, Cornelia Poletto und Roland Trettel bilden die Jury von "The Taste".

Dass die Juroren der Kochshow "The Taste" keine Kinder von Traurigkeit sind, ist bekannt. In Folge z…  Mehr

Oana Nechiti will vor allem auf Performance und Ausdruck achten.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Iris Berben als unscheinbare Freya Becker in "Die Protokollantin": Für die 68-jährige Star-Schauspielerin ist es kein Unterschied, ob sie - wie diesmal - mit zwei Regisseurinnen arbeitet oder ob ein Mann auf dem kreativen Chefsessel sitzt.

Im mehrteiligen ZDF-Krimi "Die Protokollantin" spielt Iris Berben eine für sie untypische Rolle. Im …  Mehr

Das Leben der 2011 verstorbenen Soul-Sängerin Amy Winehouse wird verfilmt.

Amy Winehouse starb 2011 mit nur 27 Jahren. Nun soll der Soulsängerin ein filmisches Denkmal gesetzt…  Mehr