Moderne Wunder

Report, Dokumentation
Moderne Wunder

Infos
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2013
Servus TV
Sa., 09.12.
07:25 - 08:10
Top 10 - Schräge Erfindungen


"Moderne Wunder" geht den innovativsten Technologien nach im Countdown der schrägsten Erfindungen. Von der Erfindung des Wingsuits, mit dem sich wagemutige Basejumper in die Tiefe stürzen, bis hin zum gigantischen Flugzeugträger aus Eis, "Moderne Wunder" stürzt sich in einen Countdown von Erfindungen, der alle Erwartungen in den Schatten stellt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Mittendrin

Mittendrin - Heimat Hessen

Report | 11.12.2017 | 10:05 - 10:35 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Logo

Engel fragt - Beten, was hilft's?

Report | 11.12.2017 | 10:35 - 11:05 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Planet Wissen - Logo

Planet Wissen

Report | 11.12.2017 | 11:10 - 12:10 Uhr
3.59/5044
Lesermeinung
News
Opferschutzkommissar Carlos Benede (Matthias Koeberlin, rechts) begleitet Alexander (Joshio Marlon, zweiter von rechts) zum Prozess, in dem er als Zeuge gegen seinen Vater aussagen wird. Der Vater (Ilir Rexhepi, zweiter von links) ermordete Alexanders Mutter.

Matthias Koeberlin und Joshio Marlon brillieren in "Der Polizist, der Mord und das Kind", der Verfil…  Mehr

Die aus Georgien stammende Natia Todua hat sich dem Team von Samu Haber angeschlossen.

Die Blind Auditions sind geschafft, das Finale steht kurz bevor: Für die Kandidaten von "The Voice o…  Mehr

Ein Sterben, vor dem sich viele Menschen fürchten: Wenn nur noch Schläuche und Kabel das Überleben sichern.

Die ARD-Dokumentation "Sterben verboten?" versucht zu belegen, dass es die moderne Hightech-Geräteme…  Mehr

Sie hört auf bei "Navy CIS": Pauley Perrette verlässt nach der 15. Staffel die weltweit erfolgreiche Serie.

Pauley Perrette, Publikumsliebling bei "Navy CIS", steigt aus der Hit-Serie aus. In der nun bei Sat.…  Mehr

Matthias Koeberlin gab sein Filmdebüt im Jahr 1998. Fast 20 Jahre und unzählige Filme später ist er nun in "Der Polizist, der Mord und das Kind" (Montag, 11. Dezember, 20.15 Uhr, ZDF) zu sehen.

Matthias Koeberlin gehört zu den neugierigsten und empathischsten Vertretern der Schauspielerzunft. …  Mehr