Moderne Wunder

Report, Dokumentation
Moderne Wunder

Infos
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2016
Servus TV
Mo., 15.01.
06:00 - 06:55
Schwimmender Luxus - Das Super-Schiff -(2/2)


Wie gelingt der Bau des luxuriösesten Kreuzers der Welt, dessen Jungfernfahrt in eineinhalb Jahren ansteht und bereits ausverkauft ist? Die Dokumentation zeigt die Montagearbeiten eines Teams von Ingenieuren und Werftarbeitern über einen Zeitraum von 18 Monaten, während sie tausende Tonnen von Stahl in einen schwimmenden Luxuspalast verwandeln. Die teuerste Suite des Schiffs beherbergt ein großes Piano, einen persönlichen Butler und einen eigenen Spa-Bereich. Auch die Preise sind stolz. Eine Nacht in dieser Suite kostet 8.000 Pfund pro Nacht. Trotz der hohen Preise ist die Jungfernfahrt bereits ausverkauft, noch bevor das Schiff überhaupt steht. Wird es den Ingenieuren gelingen, das 360 Millionen Pfund teure Superschiff rechtzeitig zu bauen und zu Wasser zu lassen?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Ostpreußens vergessene Schlösser

Ostpreußens vergessene Schlösser

Report | 20.01.2018 | 08:00 - 08:15 Uhr
/500
Lesermeinung
DMAX Angel-Duell - Zwei Profis am Haken

Angel-Duell - Zwei Profis am Haken - Barsche am Fühlinger See(Episode 4)

Report | 20.01.2018 | 08:55 - 09:55 Uhr
/500
Lesermeinung
Sport1 NORMAL

NORMAL

Report | 20.01.2018 | 09:30 - 10:00 Uhr
3.13/508
Lesermeinung
News
Feierabend: Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) an der Wurstbraterei.

Der Jubiläumstatort aus Köln ist eine sehenswerte Dreiecksgeschichte zwischen einem Verdächtigen, ei…  Mehr

Jan Schneider (Fabian Busch), seine Frau Sarah (Maria Simon, links) und Tochter Nora (Athena Strates) im Flüchtlingslager: "Aufbruch ins Ungewisse" dreht die Vorzeichen um.

Was wäre, wenn Europäer nach Afrika fliehen müssten? Ein ARD-Drama dreht die Vorzeichen der Flüchtli…  Mehr

War doch gar nicht so teuer! Liv Lisa Fries und ihre 40 Millionen Euro schwere Serie "Babylon Berlin" kostete das Erste nicht mehr als ein üblicher Fernsehfilm. Wie das geht, verriet nun Christine Strobl, Chefin der ARD-eigenen Produktionsgesellschaft Degeto.

Tom Tykwers Sittenbild "Babylon Berlin", das die deutsche Hauptstadt im Jahr 1929 zeigt, läuft im He…  Mehr

Im "Playboy" war sie schon nackt, jetzt zieht sich Cathy Lugner auch fürs Fernsehen aus.

Cathy Lugner zieht sich für eine RTL-II-Show aus. Und hofft so, neue Erkenntnisse zu gewinnen.  Mehr

Til Schweiger nimmt als Kommissar Nick Tschiller seinen "Tatort"-Dienst wieder auf. Jedoch soll erst im Februar oder März 2019 eine neue Folge - mit frischem Kreativteam - gedreht werden.

Eoin Moore ("Polizeiruf 110" aus Rostock) übernimmt den "Tatort" mit Til Schweiger. Kommt es zur inh…  Mehr