Moderne Wunder

Natur+Reisen, Tourismus
Moderne Wunder

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2017
Servus TV
Mi., 27.06.
17:00 - 18:00
Hotels zum Staunen - Giraffe Manor, Kenia(3/6)


In der dritten Episode brechen der britische Restaurantkritiker Giles Coren und die neuseeländische Chefköchin Monica Galetti nach Afrika auf: Sie besuchen das Giraffe Manor, ein einzigartiges Hotel, wo Giraffen, Gäste und Belegschaft alle an einem Ort zusammenleben, in einer im schottischen Stil der 1930er Jahre gehalteten Lodge am Rande des Nairobi Nationalparks. Die Betreiber dieser Lodge sind Tanya und Mikey Carr-Hartley, die bereits in vierter Generation in Kenia leben. Sie unterhalten drei weitere Luxus-Lodges in der Wildnis Kenias und in Ostafrika, aber keines der Hotels ist so besonders wie das Giraffe Manor. Denn hier frühstücken die Giraffen zeitgleich und gemeinsam mit den Gästen. Nach einem beeindruckenden Frühstück und einigen Küssen von Giraffen trifft Monica den Chefkoch des Hotels David Kisevu, der sie zum Einkaufen in einen vor Leben nur so sprühenden Stadtteil von Rongai mitnimmt. Danach fliegen Giles und Monica gemeinsam zur Sasaab Lodge, wo sie dem Stamm der Samburu begegnen. Die Samburu sind die Eigentümer des Landes, auf dem die Giraffe Manor steht. Sie erhalten eine Abgabe für jeden einzelnen Hotelgast, der im Luxusresort Giraffe Manor übernachtet. Auch bis zu 75 Prozent der Stammesangehörigen arbeiten für die Hotelbetreiber. Zum Schluss geht Giles auf eine Safari mit dem Samburu-Kämpfer Jacob, der eine dreijährige Ausbildung als Safari Guide absolviert hat. Eine Unternehmung, die Giles nicht so schnell vergessen wird!


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat .

Costa Brava - ganz anders

Natur+Reisen | 27.06.2018 | 14:45 - 16:15 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat .

Die südliche Toskana

Natur+Reisen | 27.06.2018 | 16:15 - 17:45 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Sibylle und Günter Bossert, die Reiseleiter.

Die Bleifuß-Pilger - Mit dem Wohnmobil auf dem Jakobsweg

Natur+Reisen | 27.06.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
4/502
Lesermeinung
News
Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr

Das Biohähnchen ist in einem schlechten Zustand, Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink) geht es aber gut, der schaut immer so drein.

Das ZDF wiederholt den 50. "Wilsberg"-Fall mit dem Titel "Tod im Supermarkt". Schon im Herbst gibt e…  Mehr

Für die Gestaltung ihres kleinen Dorfes beauftragte Marie Antoinette den Architekten Richard Mique. Spielszene wie diese prägen die aufwendige Dokumentation.

Wie die Dokumentation von ARTE zeigt, sagen die kleinen Zufluchten in Versailles mehr über die vorma…  Mehr

Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr