Moderne Wunder

Report, Doku-Reihe
Moderne Wunder

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2017
Servus TV
Mo., 02.07.
17:00 - 18:00
Hotels zum Staunen - Fogo Island Inn, Kanada(5/6)


Die neuseeländische Chefköchin Monica Galetti und der britische Restaurantkritiker Giles Coren erleben die innige Umarmung des Fogo Island Inn auf einem felsigen, am Meer gelegenen Vorposten von Fogo Island in Neufundland. Weiß, kantig, und auf Zickzack-Pfeilern stehend, ist das Fogo Island Inn eine Hommage an die europäischen Siedler, die aus Irland und Devon angekommen waren, und die sich hauptsächlich vom Fang von Kabeljau auf Dauer erhalten konnten. Die meisten Bewohner der Insel sprachen mit irischem oder südwestenglischem Akzent. Über Jahrzehnte war Kabeljau die größte Einkommensquelle der Einwohner, aber die Überfischung führte zu einer dramatischen Reduktion des Fischbestands. Deshalb wurde in den 1990er Jahren ein Kabeljau-Fischverbot eingesetzt. Die Einwohnerzahl der Insel sank in Folge dessen, da viele Familien auf der Suche nach Arbeit wegzogen. Monica und Giles treffen auf die Gründerin des Hotels Zita Cobb, die zu großen Reichtum kam und die davon träumte, ein Hotel zu erbauen, das ihre Heimatinsel und die hier gelebte Folklore wieder zum Leben erwecken würde. Zita Cobbs Familie hat das reiche kulturelle Erbe der Insel mit viel Liebe in einen einzigartigen Rückzugsort für Gäste, einschließlich bekannter Persönlichkeiten, aus der ganzen Welt verwandelt. Giles wird als ehrenamtlicher Neufundländer von den beiden Schwestern Cynthia und Lori, die bereits in achter Generation auf der Insel leben und die sich als Wirtschafterinnen um das Fogo Island Inn kümmern, in die Arbeit in einem derart aufwendigen Hotel eingeführt. Währenddessen verbringt Monica Zeit mit dem lokalen Guide Norm, der ihr das Geheimnis offenbart, wie man die perfekte Kartoffel für die Küche des Inn heranzieht. Monica und Giles werden in noch einige weitere Abenteuer involviert.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Einwanderer an Bord eines Schiffes.

Der Traum von der neuen Welt - Reeder sind Rivalen

Report | 30.06.2018 | 11:30 - 12:15 Uhr
3.25/504
Lesermeinung
arte Siggi Huber ist Nebenerwerbs-Obstbauer. Er besitzt noch 70 Bühler Zwetschgen-Bäume.

Garten Eden - Blaue Königin aus Baden: Die Bühler Zwetschge

Report | 30.06.2018 | 18:25 - 18:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Riesenmonster Godzilla feiert in Gareth Edwards' US-Adaption seinen zweiten Hollywood-Einsatz.

Gareth Edwards' "Godzilla" ist etwas zu düster geraten. Ein bisschen mehr Lockerheit hätten dem fast…  Mehr

Die Polizisten Franzi (Nina Proll) und Michael (Karl Fischer) ziehen einen Skalp aus einem Baggersee. Der Beginn eines schwierigen Puzzles.

Im niederösterreichischen Industrieviertel nahe Wiener Neustadt werden die verstreuten Leichenteile …  Mehr

Amy (Amy Schumer) geht lieber keine Verpflichtungen Männern gegenüber ein. Dumm nur, dass sie Aaron (Bill Hader) kennenlernt, der ihre Welt erst mal auf den Kopf stellt.

RTL zeigt die Komödie "Dating Queen" als Free-TV-Premiere. Zu lachen gibt es darin allerdings ziemli…  Mehr

Mehr als eine Million Kehlstreifpinguine leben auf der entlegenen Zavodovski Island im großen Südpolarmeer. Es ist die größte Pinguinkolonie der Welt.

"Terra X: Eine Erde – viele Welten" zeigt die Erde in all ihrer Schönheit.  Mehr

Immer wieder funkt es zwischen Alex (Sam Claflin) und Rosie (Lily Collins), so auch bei einer Studentenparty in Boston. Doch das Schicksal grätscht den beiden pausenlos dazwischen.

Die kurzweilige Liebeskomödie "Love, Rosie – Für immer vielleicht" (2014) schickt Sam Claflin und Li…  Mehr