Moderne Wunder

Report, Dokumentation
Moderne Wunder

Infos
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2010
Servus TV
Do., 22.11.
17:00 - 18:00
Made in USA


Seit der industriellen Revolution haben die USA zahlreiche Produkte erfunden und produziert. Aber in den letzten 20 Jahren begann das "Made in USA" - Etikett zu verblassen, während die Produktfertigung in andere Länder ausgelagert wurde. Was ist also heutzutage noch "Made in USA"? Eine der größten und ältesten Flaggenmanufakturen in den USA zeigt ihre berühmtesten Exemplare. Eine letzte US-Schuhmarke produziert noch Sportschuhe "Made in USA". Auch Spielzeug wird in den USA vor Ort produziert, denn das Credo des Spielzeugherstellers ist es, die Arbeitsplätze in den USA zu erhalten. Außerdem stammen einige großartige Nahrungsmittel aus den Staaten. Ihre Erfolgsstory darf natürlich nicht fehlen. Diese Produkte sind nicht nur "Made in USA": Auf ihnen basiert die amerikanische Kultur, und die Amerikaner sind stolz darauf, Produzent dieser US-Produkte zu sein.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Schloss Breitenburg Haupthaus.

Typisch! - Generationswechsel auf Schloss Breitenburg

Report | 22.11.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Re:

Re: - Die Hightech-Polizei - Neue Methoden der Verbrecherjagd

Report | 22.11.2018 | 19:40 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
DMAX Goldrausch in Australien

Goldrausch in Australien - Mats XXL Maschinenpark(Episode 5)

Report | 22.11.2018 | 22:15 - 23:15 Uhr
3/502
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr