Moderne Wunder - Spezial

Report, Wissenschaft
Moderne Wunder - Spezial

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
Servus TV
Sa., 17.02.
08:00 - 08:55
Folge 1


Wie lebt es sich in der südkoreanischen Zukunftsstadt Songdo? Wie schmeckt Fusion Fast Food? Und wie lassen sich unter dem Stichwort Bionik Phänomene der Natur auf neue technische Entwicklungen übertragen? "Moderne Wunder - Spezial" geht wissenschaftlichen Themen auf den Grund und gibt wissenswerte Einblicke in die Bereiche Ernährung, Umwelt, Wohnen, Industrie und den menschlichen Körper. Wie funktionieren die Muskeln des menschlichen Körpers? Welche physikalischen Prozesse laufen bei den Leichtathletik-Disziplinen Hammerwerfen und Dreisprung ab? Sportliche Höchstleistungen unseres Körpers werden unter die Lupe genommen. Wie ist das Leben mit einer Hightech-Armprothese? Ein 26-jähriger Mann mit körperlicher Behinderung und bionischer, multifunktionaler Armprothese gibt Einblick in seinen Alltag. Zwei Freundinnen, die sich gesund ernähren und dennoch 20 Kilogramm Gewichtsunterschied haben: Was essen sie am Tag? Wieviele Kalorien haben die Lebensmittel, die sie zu sich nehmen? Erstaunliche Erkenntnisse ergeben sich, wenn man die Ernährung dieser beiden jungen Frauen genauer betrachtet. Schlussendlich stellt sich die Frage nach dem Wahrheitsgehalts verschiedener Ernährungsmythen: Wie gesund sind Früchte und Gemüse wirklich? Soll man tatsächlich fünf Mal täglich Obst zu sich nehmen? In der Doku werden viele Fragen aufgeworfen und alle auf erstaunliche Weise und mit überraschenden Erkenntnissen beantwortet.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Fliegen mit Düsenantrieb und Kerosin ist sehr umweltschädlich. Doch wenn man ein Elektro-Flugzeug konstruieren könnte, wäre Fliegen ohne Reue möglich. Anja Reschke stellt ein Brennstoffzellen Flugzeug vor, das sogar schon erste Testflüge gemeistert hat - bei "Wissen vor acht - Zukunft".

Wissen vor acht - Zukunft

Report | 19.02.2018 | 19:45 - 19:50 Uhr
3.25/504
Lesermeinung
BR Space Night

Space Night - The Blue Planet

Report | 20.02.2018 | 05:55 - 06:00 Uhr
2.89/5028
Lesermeinung
ARD Man kann sie nicht sehen, man kann sie nicht riechen und man kann sie nicht schmecken. Trotzdem ist sie da und macht sogar einen Großteil unseres Universums aus: Dunkle Materie. Aber woher weiß man dann, dass es diese große unsichtbare Masse gibt? Das erklärt Vince Ebert in "Wissen vor acht - Werkstatt".

Wissen vor acht - Werkstatt

Report | 21.02.2018 | 19:45 - 19:50 Uhr
5/503
Lesermeinung
News
Frank Plasberg und Anne Gesthuysen waren seit 2016 in der "Paarduell"-Quizshow am ARD-Vorabend im Einsatz. Nun ziehen die Programmverantwortlichen den Stecker.

Die von der ARD selbst produzierte Quizshow-Reihe "Paarduell" wird keine neuen Folgen bekommen. Die …  Mehr

Sky Deutschland serviert Genre-Freunden mit "Hausen" eine Serie zum Vormerken. Für die Produktion zeichnen die folgenden Personen verantwortlich (von links): Head Autor Till Kleinert, Creative Producer Anna Stoeva, Sky-Chef Carsten Schmidt, Marco Mehlitz von der koproduzierenden Firma Lago Film, Frank Jastfelder aus der Sky-Abteilung Fiktionale Eigenproduktion und Marcus Ammon, seines Zeichens Senior Vice President Film und Entertainment bei Sky Deutschland.

Auf zu neuen Ufern: Sky Deutschland gibt erstmalig eine Horror-Serie in Auftrag.  Mehr

Die 28-jährige Cathy Lugner sucht einen neuen Lebenspartner. Ob sie bei RTL II fündig werden wird?

Ex-"Playboy"-Model Cathy Lugner sucht in der RTL II-Datingshow "Naked Attraction" ihren Traummann. B…  Mehr

Mutter mit 47! Trotz Risikoschwangerschaft gab es bei der Geburt von Tabea Heynigs Sohn Monty keinerlei Komplikationen.

Tabea Heynig, Darstellerin in der RTL-Soap "Unter uns", ist mit 47 Jahren Mutter geworden. Die Schau…  Mehr

"Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" räumte bei der Verleihung der BAFTAs in London ab und konnte insgesamt fünf Auszeichnungen gewinnen. Von links: Regisseur Martin McDonagh, Produzent Pete Czernin, Darsteller Sam Rockwell, Darstellerin Frances McDormand, und Produzent Graham Broadbent.

Zwei Wochen vor der Oscar-Verleihung wurden in London die British Academy Film Awards verliehen – un…  Mehr