Detektiv Finn Zehender soll die Kinder von Urs Jäger beschützen. Dieser besitzt nämlich eine Liste, für die sich nicht nur der Verfassungsschutz interessiert, sondern auch fiese Gangster. Auf dieser Liste sind die Namen von Deutschen, die Geld an der Steuer vorbeigeschmuggelt haben - auf geheime Konten in der Schweiz. Die organisierte Kriminalität schreckt vor nichts zurück, um an die Liste zu kommen. Finn Zehender gerät zunehmend in Gefahr. Denn mit dieser Liste will der Auftraggeber der Gebrüder Vargas eine Reihe sehr vermögender Deutscher erpressen und damit reich werden. Auch ein paar Bundestagsabgeordnete sollen darunter sein, weshalb sich der Verfassungsschutz schon eingeschaltet hat.