Mörderjagd

  • Der elsässische Lokaljournalist Grégory Lobjoie berichtet über den Mordfall. Vergrößern
    Der elsässische Lokaljournalist Grégory Lobjoie berichtet über den Mordfall.
    Fotoquelle: ZDF/Mickaël Beurdouche
  • Journalist Olivier Robert gibt Einblicke in den Familienclan. Vergrößern
    Journalist Olivier Robert gibt Einblicke in den Familienclan.
    Fotoquelle: ZDF/Mickaël Beurdouche
  • 2008 wird auf dem Rheinseitenkanal eine Frauenleiche angespült. Vergrößern
    2008 wird auf dem Rheinseitenkanal eine Frauenleiche angespült.
    Fotoquelle: ZDF/Mickaël Beurdouche
  • Die angespülte Leiche wird untersucht. Vergrößern
    Die angespülte Leiche wird untersucht.
    Fotoquelle: ZDF/Mickaël Beurdouche
  • Eine Obduktion der Leiche ergibt monatelange Misshandlung und Tod durch Ertrinken. Vergrößern
    Eine Obduktion der Leiche ergibt monatelange Misshandlung und Tod durch Ertrinken.
    Fotoquelle: ZDF/Mickaël Beurdouche
Report, Doku-Reihe
Mörderjagd

Infos
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2012
ZDFinfo
Di., 09.10.
10:00 - 10:45
Eine gefährliche Familie


Juli 2008. Im Elsass wird eine weibliche Leiche in einem Kanal angespült. Zuerst geht die Polizei von Selbstmord aus. Dann entdeckt der Gerichtsmediziner massive Verletzungen an der Leiche. Für die Identifizierung der Toten bitten die Ermittler die Presse um Hilfe. Es melden sich zwei Personen bei der Polizei. Bernard Boulanger behauptet, die Tote sei seine Freundin. Und eine ältere Dame, die glaubt, es handele sich um ihre Tochter Sylvie. Der genetische Abgleich bestätigt die furchtbare Annahme der alten Dame. Die Tote ist die 34-jährige Sylvie Mutschler, geistig behindert, seit vier Jahren verschwunden. Schnell machen die Ermittler ihren Ehemann ausfindig, der ihnen eine grausige Geschichte erzählt. Er und seine Frau seien vier Jahre lang festgehalten und versklavt worden. Als er fliehen konnte, habe man seine Frau ermordet. Die Ermittler müssen nun überprüfen, ob diese unglaubliche Geschichte wahr ist. Wer könnte ein geistig behindertes Ehepaar einfach entführen und festhalten? Wie ist Bernard Boulanger in die Sache verwickelt? Im Laufe der Mordermittlungen stoßen die Polizisten auf einen alten Bekannten: Gérard Ehret, Patriarch einer riesigen Familie, die bereits aktenkundig ist. Und der Verdacht bestätigt sich. Nachbarn des Clans und einige Familienmitglieder bestätigen die jahrelange Misshandlung von Sylvie und ihrem Ehemann. Als die junge Frau unbequem wird, wird sie von Gérard Ehret, Bernard Boulanger und Gérards Sohn beseitigt. Nach einer langen Verhandlung wird Gérard Ehret in dem aufsehenerregenden Fall schuldig gesprochen. Er muss für 30 Jahre ins Gefängnis, die Mittäter für insgesamt 118 Jahre. Ehemann Daniel ist frei, doch er bleibt ein gebrochener, verängstigter Mann.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Das Industriezeitalter

Das Industriezeitalter - Revolution der Technik

Report | 02.10.2018 | 07:00 - 07:15 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Ein anderer Blick auf Silikon Valley

California Dreaming - Entlang des Pazifischen Ozeans

Report | 04.10.2018 | 13:20 - 14:05 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Die Vahoka fischen traditionellerweise auf einer Dhau, einem Segelschiff, das im Indischen Ozean häufig anzutreffen ist.

Begegnung mit den Meeresvölkern - Mosambik: Die Vahoka - Das Sandlabyrinth

Report | 16.10.2018 | 17:10 - 17:40 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Das RTL-Trio für die Europa League (von links): Roman Weidenfeller, Moderatorin Laura Wontorra und Steffen Freund.

Die Champions League wurde aus dem Free-TV verbannt, doch ein europäischer Wettbewerb ist dort noch …  Mehr

Mehr als nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit ein schwules Paar, wie nun einer der Autoren der "Sesamstraße" (täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen) enthüllt.

Seit Jahren wird darüber spekuliert, ob das berühmteste Duo der "Sesamstraße" nicht nur rein freund…  Mehr

Alfred Biolek ist beim "Kölner Treff" zu Gast.

Alfred Biolek hat nach einem üblen Sturz mit anschließendem Koma schwere Jahre hinter sich. Nun kehr…  Mehr

Frank Thelen hat drei Burger vor sich. Aber irgendwas stimmt doch da nicht...

Kann man die "Löwen" mit einem Insektenburger locken? In der dritten Folge der neuen Staffel machen …  Mehr

Andreas lebt auf seiner 32 Hektar großen Ranch mitten im traumhaften Westen Kanadas. Er ließ 1997 alles hinter sich und lebt nun gemeinsam mit seinen Tieren seinen Traum von Freiheit.

Die einsamen Bauern sind zurück: Mitte Oktober startet die neue Staffel von "Bauer sucht Frau". Zwöl…  Mehr