Mörderjagd

  • Wurde Raphaël Maillant zu Unrecht festgenommen und verurteilt? Vergrößern
    Wurde Raphaël Maillant zu Unrecht festgenommen und verurteilt?
    Fotoquelle: ZDF/Newen Distribution
  • Bei einem Spaziergang findet ein Polizist eine nackte Frauenleiche, die im Wald abgelegt wurde. Vergrößern
    Bei einem Spaziergang findet ein Polizist eine nackte Frauenleiche, die im Wald abgelegt wurde.
    Fotoquelle: ZDF/Newen Distribution
  • Journalist Alain Dusart hat sich eingehend mit dem Mord und den Gerichtsverhandlungen beschäftigt. Vergrößern
    Journalist Alain Dusart hat sich eingehend mit dem Mord und den Gerichtsverhandlungen beschäftigt.
    Fotoquelle: ZDF/Newen Distribution
  • Raphaël Maillants Anwältin kämpft für eine Wiederaufnahme des Verfahrens. Vergrößern
    Raphaël Maillants Anwältin kämpft für eine Wiederaufnahme des Verfahrens.
    Fotoquelle: ZDF/Newen Distribution
  • Der Verteidiger des zweiten Mordverdächtigen ist überzeugt davon, dass Maillant den Mord begangen hat. Vergrößern
    Der Verteidiger des zweiten Mordverdächtigen ist überzeugt davon, dass Maillant den Mord begangen hat.
    Fotoquelle: ZDF/Newen Distribution
Report, Recht und Kriminalität
Mörderjagd

Infos
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2012
ZDFinfo
Mo., 12.11.
12:15 - 13:00
Die Frage der Schuld


Im August 1991 findet ein Polizist bei einem Spaziergang die Leiche einer jungen Frau. Sie wurde mit einem Küchenhandtuch erwürgt und völlig nackt in einem Wald abgelegt. In ihrem Elternhaus finden die Beamten Spuren eines Einbruchs. Ein Videorekorder wurde gestohlen, damals noch ein kleines Vermögen wert. Auf der Suche nach dem Täter startet die Polizei einen Zeugenaufruf und befragt das Umfeld des Opfers. Ein junger Mann namens Raphaël Maillant gibt ihnen Hinweise auf einen möglichen Täter namens Yann Bello. Dieser gesteht den Einbruch, gibt aber an, Raphaël Maillant habe ihm dabei geholfen. Dabei seien sie von dem Opfer überrascht worden und Maillant habe die junge Frau getötet. Maillant und Bello gehörten beide zum Freundeskreis des Opfers. Aus dem familiären Umfeld erfahren die Ermittler, dass Raphaël Maillant der Ex-Freund des Opfers und immer noch in sie verliebt war. War es ein Mord aus Eifersucht? Ist er in der Tatnacht seiner Ex-Freundin und ihrem neuen Freund begegnet? Raphaël Maillant wird wegen Mordes verurteilt, doch er kämpft um eine Wiederaufnahme des Verfahrens. 2011 ermordet Yann Bello seine Ehefrau. Er erwürgt sie mit einem Küchenhandtuch. Und wieder stellt sich die Schuldfrage: Wer hat die junge Frau damals wirklich ermordet? Wurde der richtige Täter verurteilt? Journalisten, Anwälte und Raphaël Maillant rollen in dieser Dokumentation den Fall wieder auf und erzählen von den Ermittlungen und den Indizien. Der spannende Film verfolgt die Ermittlungsarbeit, Gerichtsverhandlung und Verurteilung von Raphaël Maillant und zeigt, mit welchen Schwierigkeiten die Justiz bei der Aufklärung des Verbrechens zu kämpfen hatte.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Die Forensiker - Profis am Tatort

Die Forensiker - Profis am Tatort - Tod auf der Treppe(What Experts Saw)

Report | 14.11.2018 | 01:05 - 01:50 Uhr
5/501
Lesermeinung
NDR Das soll Recht sein?

Das soll Recht sein?

Report | 14.11.2018 | 03:50 - 04:35 Uhr
/500
Lesermeinung
DMAX Texas Jail - Unter Arrest

Texas Jail - Unter Arrest - Episode 18(Episode 18)

Report | 14.11.2018 | 16:15 - 16:45 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
News
Bei "Bauer sucht Frau" läuteten die Hochzeitsglocken: Gerald und Anna haben geheiratet. Ein Special erzählt am Montag, 10. Dezember, 20.15 Uhr, die Liebesgeschichte der beiden.

Die Erfolgsquote der Kuppelshow "Bauer sucht Frau" ist erstaunlich hoch. Ein Special zeigt nun die L…  Mehr

"Narcos: Mexico" erzählt vom Beginn des Drogenkriegs südlich der US-Grenze. Michael Peña spielt den DEA-Agenten Kiki Camarena.

Die neue Netflix-Serie "Narcos: Mexico", ein Ableger der kolumbianischen Drogensaga, setzt dem Schic…  Mehr

Sky und Netflix machen gemeinsame Sache. Im neuen "Entertainment Plus"-Paket sind beide Dienste enthalten. Marcello Maggioni (rechts) von Sky und Rene Rummel-Mergeryan von Netflix erläuterten am Dienstag die Details.

Dank eines speziellen Pakets sollen sich Serienfans nun nicht mehr länger zwischen Sky und Netflix e…  Mehr

Saga sitzt zu Beginn der vierten Staffel in U-Haft, sie soll ihre Mutter ermordet haben.

Die dänisch-schwedische Serie "Die Brücke – Transit in den Tod" begeistert seit 2013 Fans von skandi…  Mehr

Rick Okon sieht man seit Jahren in oft starken Nebenrollen. "Das Boot" ist nun eine Hauptrolle, aber keinesfalls die eines klassischen Helden.

In der neuen Sky-Serie "Das Boot" spielt Rick Okon den Kapitän. Im Interview erzählt er, was die Ser…  Mehr