Mohammeds verfeindete Erben

  • Mohammeds Enkel Hussein (Sean Collard) stirbt in der Schlacht bei Kerbala. Vergrößern
    Mohammeds Enkel Hussein (Sean Collard) stirbt in der Schlacht bei Kerbala.
    Fotoquelle: ZDF/Tilman Remme
  • Timothy Winter alias Abdal-Hakim Murad gilt als einer der führenden britischen islamischen Religionsgelehrten. Vergrößern
    Timothy Winter alias Abdal-Hakim Murad gilt als einer der führenden britischen islamischen Religionsgelehrten.
    Fotoquelle: ZDF/Sebastian Remme
  • In Kuwait City leben Schiiten und Sunniten meist friedlich nebeneinander. Vergrößern
    In Kuwait City leben Schiiten und Sunniten meist friedlich nebeneinander.
    Fotoquelle: ZDF/Tilman Remme
  • Nach dem Tode Mohammeds beraten Omar (Zain Jacobs), Uthman (Niemahtollah Cassiem) und Abu Bakr (Alister Smee) mit ihren Anhängern über die Nachfolge des Propheten. Vergrößern
    Nach dem Tode Mohammeds beraten Omar (Zain Jacobs), Uthman (Niemahtollah Cassiem) und Abu Bakr (Alister Smee) mit ihren Anhängern über die Nachfolge des Propheten.
    Fotoquelle: ZDF/Reiner Bauer
  • Prof. Hugh Kennedy lehrt Arabistik an der Schule für Orientalische und Afrikanische Studien in London. Vergrößern
    Prof. Hugh Kennedy lehrt Arabistik an der Schule für Orientalische und Afrikanische Studien in London.
    Fotoquelle: ZDF/Sebastian Remme
  • Ali (Ray Esbach), der Cousin und Schwiegersohn Mohammeds ist davon überzeugt der rechtmäßige Nachfolger des Propheten zu sein. Auf ihn berufen sich die Schiiten. Vergrößern
    Ali (Ray Esbach), der Cousin und Schwiegersohn Mohammeds ist davon überzeugt der rechtmäßige Nachfolger des Propheten zu sein. Auf ihn berufen sich die Schiiten.
    Fotoquelle: ZDF/Reiner Bauer
  • Ali (Ray Esbach) führt seine Anhänger in die Schlacht, die zur Spaltung der Muslime in Sunniten und Schiiten führen wird. Vergrößern
    Ali (Ray Esbach) führt seine Anhänger in die Schlacht, die zur Spaltung der Muslime in Sunniten und Schiiten führen wird.
    Fotoquelle: ZDF/Reiner Bauer
Report, Dokumentation
Mohammeds verfeindete Erben

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDF
Mo., 25.02.
03:30 - 04:15


Als der Prophet Mohammed stirbt, entbrennt unter seinen Anhängern ein erbitterter Kampf um die Nachfolge, dessen Auswirkungen bis heute für Konflikte sorgen. Die muslimische Welt teilt sich in Sunniten und Schiiten. Beide Gemeinschaften beanspruchen für sich, die wahren Nachfolger des Propheten Mohammed zu sein. Ein Konfliktpotenzial, das die Welt des Nahen Ostens bis heute in Atem hält. Weil der Prophet Mohammed vor seinem Tod keinen Nachfolger bestimmt, kommt es unter seinen Familienangehörigen und Freunden zum Streit um die rechtmäßige Nachfolge. Die einen sind davon überzeugt, dass nur ein Verwandter des Propheten dazu befähigt ist, dessen Nachfolge anzutreten, während die anderen den Fähigsten wählen wollen. Die Gemeinschaft der Gläubigen zerfällt in die Anhänger von Mohammeds Schwiegersohn und Neffen Ali, die "Schiat Ali", die Partei Alis - als Schiiten bekannt - und die Gruppe der Sunniten, zu der heute die Mehrzahl der Muslime gehört. Doch hinter dem religiösen Konflikt stehen auch politische Interessen. Längst ist der Kampf um Mohammeds Erbe zu einem Kampf um die Vormacht in der islamischen Welt zwischen dem sunnitisch geprägten Saudi-Arabien und dem von Schiiten beherrschten Iran geworden. Auch die westliche Welt hat ihren Anteil an den Konflikten. Nach der Zerschlagung des Osmanischen Reiches zu Beginn des 20. Jahrhunderts teilen Frankreich und Großbritannien den Bereich nach ihren eigenen wirtschafts- und machtpolitischen Interessen auf. Es entsteht ein Flickenteppich aus Staaten, der keine Rücksicht auf die Verteilung von Ethnien und religiösen Strömungen in der Region nimmt. "Mohammeds Erben" spürt die entscheidenden Momente in der Geschichte des Islam nach. Sie bestimmen die Geschicke der Länder des Nahen und Mittleren Ostens bis heute.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Die Lamas sind für die Chipaya zweitrangig. Der Anbau der Pflanzen ist das Wichtigste.

In der Welt zuhause - Bolivien - Die Erdhäuser der Chipaya

Report | 25.02.2019 | 03:55 - 04:25 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Stadt, Land, Fluss

Leben im Dorf und in der Stadt

Report | 25.02.2019 | 06:35 - 06:50 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR La Sublevacion de Los Ninos

La Sublevacion de Los Ninos

Report | 25.02.2019 | 07:00 - 07:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Helmut (Michael Gwisdek, links) und Klaus (Harald Krassnitzer) sollten sich einmal aussprechen.

Michael Gwisdek und Harald Krassnitzer geben in der ARD-Komödie "Familie Wöhler auf Mallorca" Vater …  Mehr

Ermittlerin Mohn (Christina Hecke) gerät in ihrem zweiten Fall an verschiedenen Fronten schwer unter Druck.

Ein junges Mädchen verschwindet nach einer Party, Kommissarin Judith Mohn macht sich große Vorwürfe,…  Mehr

Schmerzhafte Verletzung für Wolfgang Bahro: Der "GZSZ"-Star läuft wegen eines Sturzes derzeit auf Krücken.

Nach einem schmerzhaften Sturz ist "GZSZ"-Star Wolfgang Bahro derzeit auf Krücken angewiesen. Was be…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Warum? Thomas Peters (Thorsten Merten) erschießt einen Richter.

Dramatisch inszeniert und teils hervorragend gespielt, leistet sich der fünfte Tatort aus Franken är…  Mehr