Molière

Ein Leben für die Bühne: Der junge Jean-Baptiste Poquelin alias Moliere (Philippe Caubere) hat sich als Schauspieler einer fahrenden Truppe angeschlossen. Vergrößern
Ein Leben für die Bühne: Der junge Jean-Baptiste Poquelin alias Moliere (Philippe Caubere) hat sich als Schauspieler einer fahrenden Truppe angeschlossen.
Fotoquelle: ARD Degeto
Spielfilm, Biografie
Molière

Infos
Originaltitel
Molière, ou la Vie d'un honnête Homme
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
1977
ARD
Fr., 20.04.
02:10 - 04:05
Folge 1


Paris im frühen 17. Jahrhundert. Der junge Jean-Baptiste Poquelin (Philippe Caubère), der sich später Molière nennen wird, wächst als ältestes von fünf Kindern in einem geordneten bürgerlichen Haushalt auf. Jean-Baptistes Vater ist als Tapetenmacher erfolgreich. Er arbeitet für den König - und erwartet, dass sein Sohn später einmal das Geschäft übernehmen wird. Unterstützt von seiner sensiblen Mutter und dem Großvater , entwickelt der Junge jedoch schon früh ein Gespür für die weniger prosaischen Dinge des Lebens; besonders die fahrenden Straßentheater, die in der pulsierenden Stadt Halt machen, faszinieren ihn. Und als er herangewachsen ist, kann er dem Konflikt mit dem Vater nicht mehr ausweichen: Jean-Baptiste wirft die Ausbildung zum Tapetenmacher hin, lehnt sogar das königliche Patent ab und beginnt, in Orléans die Rechte zu studieren. Sein kritischer, der neuen Philosophie von Descartes zugewandter Geist wird geweckt, als er in eine Auseinandersetzung zwischen religiösen Eiferern und aufgeklärten Studenten gerät. Die Bekanntschaft mit der Schauspieler-Familie der schönen Madeleine Béjart (Joséphine Derenne) lässt ihn an seine eigentliche Berufung glauben: Er will Theater spielen. Das "Illustre Theatre", das er mit den Béjarts gründet, hat zunächst wenig Erfolg - die Gläubiger sind zahlreicher als die Zuschauer, der junge Mann landet in Schuldhaft und muss sich von seinem Vater auslösen lassen. Auf einer seiner strapaziösen Reisen durch die Provinz vereinigt sich das Ensemble jedoch mit der Truppe Dufresne, und allmählich übernimmt Molière, stets gestützt von Madeleine, die seine Geliebte geworden ist, die Führung der Compagnie.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Rückversicherer Bob Hamman (Dustin Hoffman, r.) will von Journalist David Walsh (Chris O'Dowd) wissen, ob man Lance Armstrong des Dopings überführen kann.

TV-Tipps The Program - Um jeden Preis

Spielfilm | 05.06.2018 | 20:15 - 21:50 Uhr
Prisma-Redaktion
4/503
Lesermeinung
arte Ron Woodroof (Matthew McConaughey) ist HIV-positiv. Doch statt sein Leben aufzugeben, besorgt und verkauft er illegal Medikamente aus dem Ausland.

TV-Tipps Dallas Buyers Club

Spielfilm | 06.06.2018 | 20:15 - 22:05 Uhr
Prisma-Redaktion
4.18/5011
Lesermeinung
WDR Grace (Nicole Kidman) fühlt sich zunehmend in einem goldenen Käfig gefangen. Ihren Mann sieht sie selten, und mit ihrer offenen Art macht sie sich in erlauchten Kreisen nicht immer nur Freunde

Gracia Patricia - Fürstin von Monaco

Spielfilm | 18.06.2018 | 22:10 - 23:40 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr

Bald in Bronze gegossen? Jürgen Klopp steht mit dem FC Liverpool vor dem Gewinn der Champions League.

Jürgen Klopp tritt mit seinem FC Liverpool im Finale der Champions League gegen Titelverteidiger Rea…  Mehr

Geheimfavorit auf den "Let's Dance"-Sieg: Ingolf Lück mit Tanzpartnerin Ekaterina Leonova.

Mit 14 Tanz-Paarungen ist die RTL-Show "Let's Dance" in die elfte Staffel gestartet. Woche für Woche…  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Die Anwältinnen Therese Schwarz (Martina Ebm, links) und Paula Dennstein (Maria Happel) stehen für zwei sehr unterschiedliche Berufsauffassungen.

Ein Film, der in die Welt des Adels entführt: Die ARD-Komödie "Dennstein & Schwarz" erzählt von Ause…  Mehr