Mona kriegt ein Baby

TV-Film, TV-Familienfilm
Mona kriegt ein Baby

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
Mona kriegt ein Baby
Produktionsland
Bundesrepublik Deutschland
Produktionsdatum
2014
Kinostart
Fr., 04. April 2014
NDR
Sa., 19.08.
20:15 - 21:45


Sie haben ein schönes Haus, eine profitable Praxis, drei aufgeweckte Kinder: Das Leben von Frauenarzt Stefan und seiner Frau Judith wirkt wie aus dem Bilderbuch, wenn denn alles so harmonisch wäre wie es aussieht. Tatsächlich aber fühlt sich die studierte Medizinerin Judith von ihrem Hausfrauendasein zusehends unterfordert. Und seit die Kinder das Teenageralter erreicht haben, sind sie von ihrer mütterlichen Fürsorge eher genervt. Stefans Versuche, die Geschäftsideen seiner Frau heimlich zu unterstützen, machen die Sache nur noch schlimmer: Judith fühlt sich bloßgestellt. Die ohnehin etwas angeschlagene Ehe gerät in eine ernste Krise. Ausgerechnet in dieser Situation erfahren Stefan und Judith, dass ihre 14-jährige Tochter Mona schwanger ist. Damit hätte bei dem sonst so braven Nesthäkchen der Familie wirklich niemand gerechnet. Und der 17-jährige Kindsvater Roman ist nicht einmal ihr fester Freund. In der Schule sorgt die Neuigkeit für einige Aufregung: Mona hat unter gehässigem Spott zu leiden. Und von der konservativen Direktorin wird ihr sogar ein Schulwechsel nahegelegt. Zu Hause sieht es kaum besser aus: Ihre große Schwester Cosima reagiert hysterisch und macht sich Sorgen um ihren Ruf, während Bruder Ben die Konfrontation mit dem "Verführer" seiner Schwester sucht. Stefan und Judith bemühen sich zwar, der Situation mit Vernunft zu begegnen, aber auch das ist leichter gesagt als getan. Schließlich hält Mona die angespannte Stimmung nicht mehr aus und zieht kurzentschlossen zu Roman. Sie merkt zwar bald, dass der eher aus Pflichtgefühl für sie da ist. Zu ihren streitenden Eltern will sie aber auch nicht zurück. Erst nach einem Zwischenfall wird Stefan, Judith, Cosima und Ben klar, dass sie der schwangeren Mona nur Rückhalt und Hilfe geben können, wenn sie als Familie zusammenhalten.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Mona kriegt ein Baby" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
  • Die schwangere Mona (Stefanie Amarell) wird von Heißhungerattacken gepackt. Vergrößern
    Die schwangere Mona (Stefanie Amarell) wird von Heißhungerattacken gepackt.
    Fotoquelle: NDR/Degeto/RBB/Britta Krehl
  • Die 14-jährige Mona (Stefanie Amarell) wird von ihren Eltern (Dominic Raacke, Barbara Auer) zur Rede gestellt, nachdem diese ihren Schwangerschaftstest gefunden haben. Vergrößern
    Die 14-jährige Mona (Stefanie Amarell) wird von ihren Eltern (Dominic Raacke, Barbara Auer) zur Rede gestellt, nachdem diese ihren Schwangerschaftstest gefunden haben.
    Fotoquelle: NDR/Degeto/RBB/Britta Krehl
  • Unterstützt von ihren besten Freundinnen Jessica (Luisa Strunk, li.) und Hannah (Marija Mauer, re.) präsentiert Mona (Stefanie Amarell) stolz ihren schwangeren Bauch - sehr zum Unmut von Direktorin Schmelcher (Imogen Kogge, li. außen) Vergrößern
    Unterstützt von ihren besten Freundinnen Jessica (Luisa Strunk, li.) und Hannah (Marija Mauer, re.) präsentiert Mona (Stefanie Amarell) stolz ihren schwangeren Bauch - sehr zum Unmut von Direktorin Schmelcher (Imogen Kogge, li. außen)
    Fotoquelle: NDR/Degeto/RBB/Britta Krehl

Das könnte Sie auch interessieren

3sat von links nach rechts: Robert Sonntag (Sebastian Bezzel); Lorena (Carolina Vera)

Familie Sonntag auf Abwegen

TV-Film | 24.09.2017 | 21:45 - 23:15 Uhr
Prisma-Redaktion
3/502
Lesermeinung
BR Hotte (Sylvester Groth) bei den Proben.

Keiner geht verloren

TV-Film | 30.09.2017 | 20:15 - 21:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3/500
Lesermeinung
NDR Stolze Eltern: Sabine (Ann-Kathrin Kramer) und Bernd (Harald Krassnitzer) Schröder freuen sich über das Abitur ihres jüngsten Sohnes.

Eltern allein zu Haus: Die Schröders

TV-Film | 05.10.2017 | 22:00 - 23:30 Uhr
5/504
Lesermeinung
News
Lanner (Florian Lukas) unternimmt einen spektakulären Einsatz gegen die Rattenplage.

Arm, sexy und voller Ratten: Die Hauptstadt wird vom "König von Berlin" mit Nagern geflutet. Ein Pro…  Mehr

Steven Gätjen moderiert auch in diesem Jahr "Die versteckte Kamera".

Nach einem ersten, unglücklichen Debüt bekommt Steven Gätjen mit einer "Versteckte Kamera"-Neuauflag…  Mehr

Ruth Moschner präsentiert die neue Datingshow "Falscher Hase" bei RTL.

Unter dem Namen "Falscher Hase" bringt RTL die frühere Kuppelsendung "Date oder Fake" zurück ins Fer…  Mehr

Dieter Nuhr hat ein neues Bühnenprogramm ausgearbeitet. RTL stimmt mit einem zweiteiligen Comedy-Special darauf ein.

Mit seinem neuen Programm "Nuhr hier, nur heute" geht Dieter Nuhr im Oktober auf Tour. Vorher widmet…  Mehr

Debbie (Alwara Höfels) liebt ihren Sohn Jerôme (Maximilian Ehrenreich), auch wenn sie ihn nicht immer versteht.

Pia Strietmann inszenierte "Mein Sohn, der Klugscheißer" ein tiefgründiges und berührendes Sozialmär…  Mehr