Mona mittendrin im Gemüse

  • Mona Vetsch mit dem Gewächshausvorarbeiter Manuel De Sousa im Tomatengewächshaus Vergrößern
    Mona Vetsch mit dem Gewächshausvorarbeiter Manuel De Sousa im Tomatengewächshaus
    Fotoquelle: SRF
  • Moderatorin Mona Vetsch Vergrößern
    Moderatorin Mona Vetsch
    Fotoquelle: SRF/Oscar Alessio
  • Mona Vetsch im Tomatengewächshaus Vergrößern
    Mona Vetsch im Tomatengewächshaus
    Fotoquelle: SRF
  • Mona Vetsch (M.) mit Familie Bösiger (v.l.) Philipp, Peter, Therese, Beat Vergrößern
    Mona Vetsch (M.) mit Familie Bösiger (v.l.) Philipp, Peter, Therese, Beat
    Fotoquelle: SRF
  • Mona Vetsch mit dem Gewächshausvorarbeiter Manuel De Sousa Vergrößern
    Mona Vetsch mit dem Gewächshausvorarbeiter Manuel De Sousa
    Fotoquelle: SRF
  • Mona Vetsch mit dem Gewächshausvorarbeiter Manuel De Sousa Vergrößern
    Mona Vetsch mit dem Gewächshausvorarbeiter Manuel De Sousa
    Fotoquelle: SRF
  • Mona Vetsch mit dem Gewächshausvorarbeiter Manuel De Sousa im Tomatengewächshaus Vergrößern
    Mona Vetsch mit dem Gewächshausvorarbeiter Manuel De Sousa im Tomatengewächshaus
    Fotoquelle: SRF
  • Mona Vetsch (M.) mit Familie Bösiger (v.l.) Philipp, Peter, Therese, Beat Vergrößern
    Mona Vetsch (M.) mit Familie Bösiger (v.l.) Philipp, Peter, Therese, Beat
    Fotoquelle: SRF
  • Moderatorin Mona Vetsch Vergrößern
    Moderatorin Mona Vetsch
    Fotoquelle: SRF/Oscar Alessio
  • Mona Vetsch im Tomatengewächshaus Vergrößern
    Mona Vetsch im Tomatengewächshaus
    Fotoquelle: SRF
Report, Dokumentation
Mona mittendrin im Gemüse

Infos
Produktionsland
Schweiz
Produktionsdatum
2018
SF1
Fr., 12.10.
06:00 - 06:35
Folge 4


Die Traktoren sind satellitengesteuert, das Wasser auf den Tropfen genau dosiert. Trotz Hightech-Anlage ist zu Monas Verwunderung das meiste hier bei Bösiger, einem der grössten Gemüsebauern der Schweiz, aber noch Handarbeit. Darum verbringt Mona ihre drei Tage als Erntehelferin zwischen Zucchetti und Tomaten vor allem bückend, kriechend und kauernd. Inmitten von 180 Erntehelfern pflückt Mona Vetsch Gemüse - zehn Stunden am Tag. Dabei lernt sie nicht nur, wie krumm eine Gurke sein darf. Sie erfährt auch die persönlichen Geschichten der Erntehelfer. Sie haben ihre Familien in Portugal und Rumänien zurückgelassen, um in der Schweiz zu arbeiten. Mit dem verdienten Geld wollen sie sich und ihren Liebsten eine bessere Zukunft in ihrer Heimat ermöglichen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Die zweite Folge führt König nach New York, wo er den Künstler Claes Oldenburg (Bild) trifft.

Ateliergespräche - Mit Kasper König in New York

Report | 16.11.2018 | 03:20 - 03:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Wegen seiner großen Ohren wird der kleine Dumbo von allen verspottet.

Ein kleiner Elefant mit großen Ohren lernt das Fliegen. Bereits 1941 begeisterte "Dumbo" Millionen F…  Mehr

Die vier Sängerinnen von Little Mix promoten derzeit ihr neuestes Album mit viel nackter Haut - ohne dabei billig zu wirken.

Das Line-Up wird immer imposanter: Erneut hat RTL II weitere musikalische Hochkaräter für das Comeba…  Mehr

Am 23. November läuft "Das Boot" bei Sky aus. Sie sind auf Feindfahrt an Bord der U 612, von links: Julius Feldmeier, Rick Okon, Franz Dinda und August Wittgenstein.

Mit 26,5 Millionen Euro Produktionskosten gehört die Sky-Serie "Das Boot" zu den teuersten deutschen…  Mehr

Olli Schulz ist als 16-Jähriger bei "Penny" rausgeflogen. Er habe sich bei der Inventur von Tütensuppen verzählt, wie der 45-Jährige in Barbara Schönebergers Radio-Talkshow "Mit den Waffeln einer Frau" erzählte.

Heute ist er erfolgreicher Sänger, Entertainer und Moderator. Mit seinem ersten Job hatte Olli Schul…  Mehr

Die Bambi-Gala wird am 16. November 2018 live in der ARD übertragen.

Eigentlich sollte Bayern-Profi Franck Ribéry am Freitagabend bei der Gala in Berlin mit einem Bambi …  Mehr