Monsieur Claude und seine Töchter

Spielfilm, Komödie
Monsieur Claude und seine Töchter

Infos
Originaltitel
Qu'est-ce qu'on a fait au Bon Dieu?
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2014
Kinostart
Do., 24. Juli 2014
Sky Comedy
Fr., 07.12.
20:15 - 21:55


Mit bissigem Witz und erstaunlicher Leichtigkeit nimmt der Komödienhit aus Frankreich Rassismus und Fremdenfeindlichkeit aufs Korn. - Der katholisch-konservative Notar Claude Verneuil und seine Gattin haben mit ihren Töchtern wenig Glück: Die drei ältesten haben einen Muslim, einen Juden und einen Chinesen geheiratet. Als sich die jüngste Tochter auch noch mit einem Schwarzen verlobt, platzt Monsieur Claude der Kragen!

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Monsieur Claude und seine Töchter" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Monsieur Claude und seine Töchter"

Das könnte Sie auch interessieren

arte Die neurotische Mathilde (Catherine Deneuve, li.) findet bei der etwas durchgeknallten Buchhändlerin Colette (Michèle Moretti, re.) Unterstützung für ihr Vorhaben, während Antoine (Gustave Kervern, Mi.) die Szenerie eher mit Skepsis betrachtet.

TV-Tipps Der Hof zur Welt

Spielfilm | 28.11.2018 | 20:15 - 21:50 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Monsieur Henri (Claude Brasseur) kann mit seiner Mitbewohnerin Constance (Noémie Schmidt) wenig anfangen.

Frühstück bei Monsieur Henri

Spielfilm | 04.12.2018 | 00:00 - 01:35 Uhr
Prisma-Redaktion
3.63/508
Lesermeinung
VOX Plakatmotiv zum Film 'Eine zauberhafte Nanny'.

Eine zauberhafte Nanny

Spielfilm | 06.12.2018 | 20:15 - 22:10 Uhr
Prisma-Redaktion
3.13/5015
Lesermeinung
News
Sie öffnen das Klötzchen-Paradies (von links): Design-Professor Paolo Tumminell, Moderator Oliver Geissen, Promi-Pate Lutz van der Horst und Lego-Set-Designerin Juliane Aufdembrinke.

In den 90ern machte RTL den "Domino Day" zum Event. Nun versucht es der Sender wieder mit Kinderspie…  Mehr

Margherita (Margherita Buy) bekommt einen Wutanfall und beschimpft Barry (John Turturro).

In Nanni Morettis Familiendrama "Mia Madre" muss Regisseurin Margherita während Dreharbeiten mit dem…  Mehr

Orcs (Toby Kebbell, links) gegen Menschen (Travis Fimmel): Die Videospielverfilmung "Warcraft: The Beginning" verspricht jede Menge Hau-Drauf-Action.

Das erfolgreichste Videospiel wurde als "Warcraft: The Beginning" verfilmt. Längst überfällig oder u…  Mehr

Finden Helene (Martina Gedeck) und Eduard (Ulrich Tukur) ihr gleißendes Glück?

"Gleißendes Glück" ist über weite Strecken ein furchtbar deprimierender Film. Aber einer mit viel Fe…  Mehr

"Die Freibadclique" (25.11., 20.15 Uhr) aus dem Sommer 1944 (von links): Bubu (Andreas Warmbrunn), Hosenmacher (Laurenz Lerch), Onkel (Jonathan Berlin), Zungenkuss (Joscha Eißen) und Knuffke (Theo Trebs).

Zwölf herausragende Filme an sechs Tagen: Vom 24. bis 29. November, jeweils ab 20.15 Uhr, serviert d…  Mehr