Moon - Die dunkle Seite des Mondes

  • Der Joballtag auf dem Mond ist für Sam Bell (Sam Rockwell) zur Routine geworden. Vergrößern
    Der Joballtag auf dem Mond ist für Sam Bell (Sam Rockwell) zur Routine geworden.
    Fotoquelle: MDR/ARD Degeto
  • seiner Frau Tess (Dominique McElligott). Vergrößern
    seiner Frau Tess (Dominique McElligott).
    Fotoquelle: MDR/ARD Degeto
  • Der lange Aufenthalt im Weltraum hat bei Sam Bell (Sam Rockwell) Spuren hinterlassen. Vergrößern
    Der lange Aufenthalt im Weltraum hat bei Sam Bell (Sam Rockwell) Spuren hinterlassen.
    Fotoquelle: MDR/ARD Degeto
  • im Auftrag eines globalen Energiekonzerns auf dem Mond. Vergrößern
    im Auftrag eines globalen Energiekonzerns auf dem Mond.
    Fotoquelle: MDR/ARD Degeto
Spielfilm, Science-Fiction-Film
Moon - Die dunkle Seite des Mondes

Infos
VPS-Datum: 26.08.2018
Originaltitel
Moon
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2009
Kinostart
Do., 15. Juli 2010
DVD-Start
Do., 27. Januar 2011
MDR
So., 26.08.
00:45 - 02:15


Die Energieversorgung der Erde dominiert in unbestimmter Zukunft ein gasförmiges Element namens Helium 3, das vom Konzernriesen Lunar Industries in großem Stil auf der Rückseite des Mondes abgebaut wird. Sam Bell hat mit der Firma einen Dreijahresvertrag abgeschlossen, um die Gewinnung des begehrten Stoffes auf einer Mondbasis zu überwachen. Nun nähert sich seine Tätigkeit ihrem Ende, Sams Konstitution hat unter der jahrelangen Einsamkeit - sein einziger "Kollege" und gleichzeitig Kontrolleur ist eine intelligente, computergesteuerte Robotereinheit namens Gerty - merklich gelitten. Nach einem schweren Arbeitsunfall erwacht er mit Gedächtnislücken auf der Krankenstation und muss zu seiner Verwunderung feststellen, dass ein neuer Beauftragter von Lunar Industries seinen Platz eingenommen hat. Ein junger Mann, der ihm aufs Haar gleicht, mit seiner Stimme spricht, seine Erinnerungen teilt und seinen Namen trägt: ein Doppelgänger. Nach anfänglichem Misstrauen kommen sich die beiden Sams schließlich näher und stellen aufgrund persönlicher Nachforschungen fest, dass sie beide zu einer Serie von in Masse produzierten Klonen gehören, die von der Konzernleitung immer dann neu aktiviert werden, wenn das Vorgängermodell nach dreijähriger Lebensdauer seinen Geist aufgibt. Alarmiert von dieser schockierenden Entdeckung und mit der ernüchternden Tatsache konfrontiert, dass ihre Auftraggeber niemals vorhatten, sie wieder nach Hause auf die Erde zu schicken, hecken der gesundheitlich immer stärker in Mitleidenschaft gezogene Sam und sein identisches Gegenüber einen Fluchtplan aus, den aber nur einer der Männer in die Tat umsetzen kann. Denn ihnen ist bewusst: Wenn das angekündigte Rettungsteam von Lunar Industries, das die Ursachen von Sams Unfall unter die Lupe nehmen will, auf der Mondbasis eintrifft, bedeutet das für sie beide nur eines: den sicheren Tod.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Moon" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Moon"

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Space Warriors - Das verrückte Weltraumcamp

Space Warriors - Das verrückte Weltraumcamp

Spielfilm | 25.08.2018 | 07:50 - 09:15 Uhr
3.75/504
Lesermeinung
KabelEins Cowboys & Aliens

Cowboys & Aliens

Spielfilm | 29.08.2018 | 20:15 - 22:40 Uhr
Prisma-Redaktion
2.61/5028
Lesermeinung
ProSieben Mutant Chronicles

Mutant Chronicles

Spielfilm | 02.09.2018 | 01:50 - 03:45 Uhr
1/501
Lesermeinung
News
Moderator Kai Pflaume und die Teamkapitäne Bernd Hoëcker und Elton.

Die ARD-Quizshow "Wer weiß denn sowas?" macht derzeit Pause. Doch die Fans können beruhigt sein: Kai…  Mehr

Moderator Matthias Killing auf "Fort Boyard". Vier neue Folgen des atlantischen Spielshow-Dinos laufen bei SAT.1 ab Mittwoch, 5. September, 20.15 Uhr.

"Fort Boyard" ist der erfolgreichste Show-Export Frankreichs. Im September bringt SAT.1 die Abenteue…  Mehr

Martina Hill irritierte mit ihren "Knallerfrauen"-Sketchen derart, dass man ihre vier Staffeln des Programms getrost als eine der besten deutschen Comedy-Formate aller Zeiten bezeichnen darf. Nun "darf" sie auf die große Showbühne unter eigenem Namen.

Ihre Kult-Comedy "Knallerfrauen", von der zwischen 2011 und 2015 vier Staffeln bei SAT.1 liefen, ist…  Mehr

Eine Szene aus dem neuen Intro von "DuckTales".

Bislang gab es die Neuauflage der Zeichentrickserie "DuckTales" nur im Pay-TV zu sehen. Nun startet …  Mehr

ZDF-Moderatorin Dunja Hayali hat sich zu Vorwürfen geäußert, sie habe ihre journalistische Pflicht vernachlässigt.

Vergangene Woche berichtete das Medienmagazin "Zapp" über Auftritte von Dunja Hayali als Moderatorin…  Mehr