Moon - Die dunkle Seite des Mondes

Spielfilm, Science-Fiction-Film
Moon - Die dunkle Seite des Mondes

Infos
Audiodeskription, Synchronfassung, Produktion: Liberty Films, Xingu Films, Limelight Fund, Lunar Industries, Independent
Originaltitel
Moon
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2009
Kinostart
Do., 15. Juli 2010
DVD-Start
Do., 27. Januar 2011
arte
So., 06.01.
22:30 - 00:00


Die Energieversorgung der Erde dominiert in unbestimmter Zukunft ein gasförmiges Element namens Helium-3, das vom Konzernriesen Lunar Industries in großem Stil auf der Rückseite des Mondes abgebaut wird. Sam Bell ist für drei Jahre von der Firma angestellt worden, um die Gewinnung des begehrten Stoffes auf einer Mondbasis zu überwachen. Nun nähert sich der Job seinem Ende. Sams geistige Verfassung hat unter der jahrelangen Einsamkeit - sein einziger "Kollege" und gleichzeitig Kontrolleur ist eine intelligente, computergesteuerte Robotereinheit namens Gerty - merklich gelitten. Nach einem schweren Arbeitsunfall erwacht er mit Gedächtnislücken auf der Krankenstation und muss feststellen, dass ein Nachfolger seinen Platz eingenommen hat - ein junger Mann, der ihm aufs Haar gleicht, mit seiner Stimme spricht, seine Erinnerungen teilt und seinen Namen trägt: ein Doppelgänger. Nach anfänglichem Misstrauen erkennen die zwei Sams aufgrund persönlicher Nachforschungen, dass sie beide zu einer Serie von massenhaft produzierten Klonen gehören, die aktiviert werden, wenn das Vorgängermodell nach dreijähriger Lebensdauer seinen Geist aufgibt. Alarmiert von dieser Entdeckung und mit der ernüchternden Tatsache konfrontiert, dass ihre Auftraggeber niemals vorhatten, sie wieder nach Hause zu lassen, hecken der gesundheitlich immer stärker angeschlagene Sam und sein identisches Gegenüber einen Fluchtplan aus, den aber nur einer von ihnen in die Tat umsetzen kann. Klar ist: Wenn das angekündigte Rettungsteam von Lunar Industries, das die Ursachen von Sams Unfall unter die Lupe nehmen will, auf der Mondbasis eintrifft, bedeutet das für sie beide den sicheren Tod.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Moon" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Moon"

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben Independence Day 2: Wiederkehr

Independence Day: Wiederkehr

Spielfilm | 26.12.2018 | 20:15 - 22:35 Uhr
Prisma-Redaktion
2.84/5019
Lesermeinung
VOX Als kleiner Junge war Frank Walker (George Clooney) ein wissbegieriges Wunderkind. Nach jahrelangem Rückzug entfacht er erneut seine Faszination und wagt einen neuen Versuch, die Welt in der Zukunft zu verändern.

A World Beyond

Spielfilm | 27.12.2018 | 20:15 - 22:50 Uhr
3.22/509
Lesermeinung
VOX Colleen Goodwin (Vera Farmiga) erklärt dem Soldaten dessen Mission: Dieser soll herausfinden, wer hinter dem grausamen Terroranschlag steckt, um den zweiten geplanten Anschlag in Chicago verhindern zu können.

Source Code

Spielfilm | 27.12.2018 | 22:50 - 00:40 Uhr
Prisma-Redaktion
4.09/5022
Lesermeinung
News
Kein Song aus dem 20. Jahrhundert wurde häufiger gestreamt als "Bohemian Rhapsody" von Queen.

"Don't Stop Believin'" ist nicht mehr der meistgestreamte Song aus dem 20. Jahrhundert – auf Platz e…  Mehr

Ab September spielt Cher fünf Shows in Deutschland - zum ersten Mal seit 15 Jahren.

Auch mit 72 noch fit für eine ausgedehnte Tour: Im kommenden Jahr besucht Cher auf ihrer "Here We Go…  Mehr

Kevin Hart ist raus. Aber wer übernimmt nur die Moderation der Oscarverleihung?

Große Ehre oder schlecht bezahlter Gig mit großer Verantwortung? Die Suche nach einem neuen Oscarmod…  Mehr

Janin und Kostja Ullmann waren zwei Jahre verheiratet. Nun verkündeten sie ihr Ehe-Aus.

Janin und Kostja Ullmann gehen fortan getrennte Wege – und verkünden dies in einem irritierenden Ins…  Mehr

Sieht so ein glückliches Ehepaar aus? Martina Gedeck und Jan Josef Liefers begeistern in der Noir Comedy "Arthurs Gesetz".

Arthur steht unter der Fuchtel seiner Frau. So fasst er einen rabiaten Entschluss: Sie soll das Zeit…  Mehr